Tickets und Veranstaltungen

Tickets und Veranstaltungen

Sie können bei uns in der Appartementvermittlung sämtliche Veranstaltungen auf Sylt buchen. Ob Sie eine Inselrundfahrt oder eine Schifffahrt zu den Nordfriesischen Inseln möchten, wir beraten Sie gerne. Sie bekommen bei uns Ihre Eintrittskarten z.B. für das "MEERKABARETT" oder den Theater-Vorstellungen, Kirchenkonzerten und Wattwanderungen auf Sylt. Veranstaltungen aus allen Inselorten können Sie bei uns buchen. Rufen Sie uns gerne an.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 19.12.2018 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt.

List, yoga:raum hafen 7, Hafenstr. 7

Anmeldung unter info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Kampener Kunstkurse

am 19.12.2018 in 25999 Kampen

Werkstatt der Schönen Künste

Kampener Hoch- und Tiefdruck-Gesellschaft

Die Werkstatt der Kampener Hoch- und Tiefdruck-Gesellschaft ist ein Ort der gestalterischen Betätigung, des Experimentieren, der Begegnung und der Bildung.
Inhaltliches Anliegen – Kunst und kreative Ansätze zu fördern – ist Grundlage für das umfangreiche Kursangebot auf den Gebieten

Zeichnung – Malerei – Aquarell – Kunstgraphik – Tapetendruck

Dieser kompakte und erkenntnisreiche Kurs richtet sich an Einsteiger mit und ohne Vorkenntnisse und an Fortgeschrittene, die Freude am Gestalten und Experimentieren haben.

Einen Kampener Kunst-Kurs zum Urlaub buchen? Das geht. Unter Begleitung des Kampener Künstlers Thomas Landt gehen Sie zusammen mit anderen Interessierten in die schöpferische Kunst-Praxis und genießen die Zeit im Kampener Nordseeklima.



Kursaufbau

Ort: Werkstatt der Schönen Künste, Kaamp Hüs / Kampen

Termine: jeweils an 3 Tagen: von Mittwoch bis Freitag / 10 – 12 Uhr + 13 bis 17 Uhr

JANUAR
Mittwoch bis Freitag: 10. – 12. / 17. – 19. / 24. – 26.

FEBRUAR
Mittwoch bis Freitag: 07. – 09. /  14. – 16.

MÄRZ
Mittwoch bis Freitag: 14. – 16. / 21. – 23.

OKTOBER
Mittwoch bis Freitag: 17. – 19. / 24. – 26.

NOVEMBER
Mittwoch bis Freitag: 07. – 09. / 14. – 16. / 21. – 23. / 28. – 30.

DEZEMBER
Mittwoch bis Freitag: 05. – 07. / 12. – 14. / 19. – 21.


Teilnehmerzahl: mind. 3 / max. 15
Kursgebühr: Erwachsene 450 Euro / Kinder + Jugendliche 400 Euro
Inkl. Material
Optional: Kunstführungen Kampen, Besuch einer Kampener Galerie

Infos-Kontakt-Buchung

Kaamp Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen, Tel.: 04651 – 46980
Mail: info@kampen.de

Thomas Landt, Tel.: 0170 – 5940049 + 04651 – 446028 (AB)
Mail: kampen@thomaslandt.de







Vita


Thomas Landt

geboren 1965 in Kiel

Abitur in Hamburg

Kunst-Studium mit Abschluss Malerei + Kunstgraphik
Hochschule der Schönen Künste, Ottersberg

Von 1999 bis 2010 Wohn- und Ateliersitz in Worpswede

Seit 2010 Wohn- und Ateliersitz in Kampen / Sylt

Ständige Ausstellungen



Kurserfahrungen: u.a.

4 Jahre erlebnispädagogische Kunst-Kurse für Kinder / Jugendliche / Erwachsene
Jugendherberge Worpswede

Mal- und Linoldruck-Kurse für Kinder / Jugendliche / Erwachsene
Stadtgalerie Westerland / Sylt

Malerei / Kunstgraphik- Kurse für Erwachsene
Kaamp Hüs  / Kampen / Sylt

Linoldruck-Kurse
Lebenshilfe / Westerland / Sylt













Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 19.12.2018 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 19.12.2018 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 19.12.2018 in 25980 Rantum

Auch jetzt während des späten Vogelzuges bevölkern noch zahlreiche Küsten- und See-vögel die Flachwasserbereiche und Inseln im Rantumbecken. Darunter sind viele Enten, Gänse sowie kleinere Schwärme von Wat-vögeln wie z.B. dem Alpenstrandläufer. Viele Möwen sind hier sogar rund um das Jahr anzutreffen. Außerdem kommt im Winter auch der eine oder andere besondere Gast wie der Zwergschwan (s.u.) oder Mittelsäger zu Besuch.
Bei Anreise mit dem Bus
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Möbel- Kreidefarben Grundkurs

am 19.12.2018 in 25980 Westerland

Workshop. Lerne Farben auftragen, Textur schaffen, Ornamente einsetzen, Lasieren, Impasto, 2- Farben-Technik, Heiß Krakelieren, Wachsen und Patinieren auf einem dekorativen Holzbrett. Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Mittwochskonzert an St. Severin

am 19.12.2018 in 25980 Keitum

Kammerchor Sylt - Leitung: Beate Salzig
Traditionelle wie moderne weihnachtliche Stücke zwischen Bach und Beatles. 
 Weitere Informationen zu den Mittwochskonzerten an St. Severin finden Sie auf www.st-severin.de.

Schmiedekurs mit Matthias Poppek

am 20.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen.

 Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt.

10.00 - 13.00 Uhr
weitere Infos bei
Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 20.12.2018 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Unterwegs mit Menschen

am 20.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Kreative Minis @ work

am 20.12.2018 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Möbel- Kreidefarben Aufbaukurs

am 20.12.2018 in 25980 Westerland

Lerne Oberflächen nach dem Farbauftrag zu Verzieren mit Ornamenten, Blattmetallen, Decoupage, Transfer Technik, Kalt Krakelieren, Schablonieren und Metall-Wachsen auf einem dekorativen Holzbrett.
 Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Holzworkshop mit Matthias Poppek

am 20.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Tischlern, Bildhauen, Schnitzen - mal weg von Nintendo, Facebook & Co, und wieder etwas eigenes schaffen.
Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen: Schnitz- u. Bildhauereisen, Sägen, Feilen, Raspeln, Klöpel, Hammer und Nägel, Leim, Schleifpapier etc.
Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt. Holzschalen, Salatbesteck, Figuren, Skulpturen, Tiere,Reliefs, Spiele uvm.
weitere Infos: Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
14.00 - 18.00 Uhr

Wanderung um Sylts stürmische Südspitze

am 20.12.2018 in 25997 Hörnum

Versinkt Sylt wirklich? Eine ganz besondere Wanderung rund um den Küstenschutz an der Südspitze. Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-881093. Treffpunkt: Arche Wattenmeer, Rantumer Str. 33, 25997 Hörnum.

Das magische Baumhaus

am 20.12.2018 in 25980 Westerland

Eisige Kälte umweht Anne und Philipp, als das magische Baumhaus landet. Sie sind in das finstere Land des ewigen Schnees gereist, dorthin wo der böse Eiszauberer lebt. Er hält Merlin und Morgan gefangen und nur wenn Anne und Philipp seine schweren Aufgaben erfüllen, können sie ihre beiden Freunde befreien...

Basierend auf Mary Pope Osbornes beliebter, gleichnamiger Kinderbuchserie erweckt das Theater auf Tour das magische Baumhaus zum Leben und nimmt Euch mit auf eine Reise in fremde Welten mit rätselhaften Abenteuern und längst vergangenen Zeiten. Ein wunderbares Theaterstück für die ganze Familie mit ausgelassenen Melodien und Gesangseinlagen rund um Abenteuer, Freundschaft, Mut und Fantasie.

Für Kids ab 5 Jahren.
Ort: Alter Kursaal am Rathausplatz, Westerland

Mit freundlicher Unterstützung der Sylter Bank eG.

Adventskonzert an St. Severin

am 20.12.2018 in 25980 Keitum


 Weitere Informationen zu den Mittwochskonzerten an St. Severin finden Sie auf www.st-severin.de.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 21.12.2018 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt.

List, yoga:raum hafen 7, Hafenstr. 7

Anmeldung unter info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Fröhliches Backen, lecker!

am 21.12.2018 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Vogelkundliche Führung

am 21.12.2018 in 25997 Hörnum

Jedes Jahr machen auch Millionen Vögel "Urlaub" im Weltnaturerbre Wattenmeer. Auch auf dem Watt im Osten vor Sylt sammeln sich manchmal Tausende von Zugvögeln. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Hörnum Nord. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel: 04651-881093

Classic Whisky Tasting

am 21.12.2018 in 25980 Rantum

Erleben Sie in unserem Kontor in Rantum am Hafen eine unvergessliche Whisky-Rundreise durch Schottland. Inmitten unserer Trader-Whiskyfässer verkosten Sie unsere eigenen schottischen Fassabfüllungen sowie ausgewählte weitere Whiskys aus den Highlands und von Islay.
Freuen Sie sich auf einen spannenden, interessanten Whisky-Abend mit aktuellen Whiskyabfüllungen. Unser Whisky-Experte Stephan wird Ihnen das Verkosten von Whiskys näher bringen und Ihnen interessante Details über das schottische Lebenswasser verraten.
Der Kostenbeitrag von 59 Euro pro Person beinhaltet sechs verschiedene Whiskys, Brot, stilles Wasser zum neutralisieren der Geschmacksknospen und zur Erinnerung ein Original Sylter Trading Nosing Glas als Geschenk. Keine Angst vor Einzelanmeldungen – Wir sind immer eine sehr gesellige Runde im Kontor. sylter-trading.de

Ortsführung Westerland

am 22.12.2018 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Abendmusik bei Kerzenschein

am 22.12.2018 in 25980 Westerland

Abendmusik bei Kerzenschein
Kati van der Meulen (Violine) und Christian Bechmann (Orgel und Klavier) spielen Musik von Dvorak, Bach und Mozart.
Eintritt 15,- €, Schüler 10,- €, bis 14 Jahre frei

Vogelkundliche Führung

am 23.12.2018 in 25997 Hörnum

Jedes Jahr machen auch Millionen Vögel "Urlaub" im Weltnaturerbre Wattenmeer. Auch auf dem Watt im Osten vor Sylt sammeln sich manchmal Tausende von Zugvögeln. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Hörnum Nord. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel: 04651-881093

Wie Sand am Meer- Strandwanderung

am 23.12.2018 in 25997 Hörnum

Führung zu Tieren, Pflanzen und Seltsamen am Strand. Wer kennt schon die ganzen Muschelarten, deren Schalen man im Urlaub sammelt? Treffpunkt: Arche Wattenmeer, Rantumer Str. 33, Hörnum. Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-881093

Hörnum bei Nacht

am 23.12.2018 in 25997 Hörnum

Quer durch Hörnum und dabei spannende Geschichten aus dem alten Seeräubernest erfahren. Während sich abendliche Stimmung über Hörnum legt, findet unsere Sagenwanderung statt. Durch die vielen verschieden Sagen lernen wir Hörnum noch mal von einer ganz anderen Seite kennen. Währenddessen entdecken wir noch einige schöne Wege.

Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Findet nur von April bis September statt! 

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (7,- EUR/Erw., 4 EUR/Ki.)


Kreative Silvesterteller

am 25.12.2018 in 25980 Westerland

... eine Runde Sache, unsere Wunsch-Teller 2019, auf die wir alle unsere Träume und Wünsche malen um uns im ganzen Jahr daran zu erinnern, was wir uns gewünscht haben.
Kunterbunt und lustig sollen sie sein unsere Teller. Also ran an Pinsel und Farbe und los geht´s... entdeckt den Künstler in euch.
25,- € pro Kind ab 5 Jahren,

Mermaiding

am 26.12.2018 in 25980 Westerland

Bei der Teilnahme an einem Mermaiding-Kurs lernen die Meerjungfrauenanwärter/-innen und Haie den Umgang mit der Meerjungfrauenflosse (Monofin) bzw. Haiflosse.

Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahren

Mindesteilnehmer 3 Personen.
Höchstteilnehmer 6 Personen.
Teilnahmevoraussetzung : Erforderlich, Schwimmfähigkeit und Spaß am Tauchen.
Konfektionsgröße 104-48
Schuhgröße 28-44


Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigem Aufenthalt im Freizeitbad.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 26.12.2018 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Kongress der kleinen Weihnachtmänner und -frauen

am 26.12.2018 in 25980 Westerland

puh, es ist fast geschafft. Und alle kleinen Weihnachtsmänner und -frauen treffen sich heute in der Villa zum Erfahrungsaustausch... und so nebenbei nehmen sie schon mal Anlauf auf Silvester und basteln Glücksbringer 2019, für alle die sei lieb haben. Danach gehen sie mit Ihren Eltern sicher zum Weihnachtsbaden, um die mutigen Schwimmer anzufeuern und sich eine Überraschung abzuholen.
25,- € pro Kind ab 5 Jahren,

33. Weihnachtsbaden

am 26.12.2018 in 25980 Westerland

Zum nunmehr 33. Mal lädt der Insel Sylt Tourismus-Service zum „Westerländer Weihnachtsbaden“ ein. Der Startschuß zum Sprung in die kalten Fluten fällt um 14.30 Uhr.
Auch in diesem Jahr geht es auf der Promenade weihnachtlich zu. Gastronomiestände rund um die Musikmuschel laden zum gemütlichen Verweilen ein. Der Weihnachtsmann hat sein Erscheinen angekündigt und Sönke Nielsen wird die Veranstaltung am Hauptstrand moderieren.
Die Einschreibung der Teilnehmer findet ausschließlich am Veranstaltungstag ab 13.00 Uhr vor der Galerie am Meer statt. Tipp: Schnell sein, die 150 Startplätze sind schnell vergriffen.

Möbel- Kreidefarben Grundkurs

am 26.12.2018 in 25980 Westerland

Workshop. Lerne Farben auftragen, Textur schaffen, Ornamente einsetzen, Lasieren, Impasto, 2- Farben-Technik, Heiß Krakelieren, Wachsen und Patinieren auf einem dekorativen Holzbrett. Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Classic Whisky Tasting

am 26.12.2018 in 25980 Rantum

Erleben Sie in unserem Kontor in Rantum am Hafen eine unvergessliche Whisky-Rundreise durch Schottland. Inmitten unserer Trader-Whiskyfässer verkosten Sie unsere eigenen schottischen Fassabfüllungen sowie ausgewählte weitere Whiskys aus den Highlands und von Islay.
Freuen Sie sich auf einen spannenden, interessanten Whisky-Abend mit aktuellen Whiskyabfüllungen. Unser Whisky-Experte Stephan wird Ihnen das Verkosten von Whiskys näher bringen und Ihnen interessante Details über das schottische Lebenswasser verraten.
Der Kostenbeitrag von 59 Euro pro Person beinhaltet sechs verschiedene Whiskys, Brot, stilles Wasser zum neutralisieren der Geschmacksknospen und zur Erinnerung ein Original Sylter Trading Nosing Glas als Geschenk. Keine Angst vor Einzelanmeldungen – Wir sind immer eine sehr gesellige Runde im Kontor. sylter-trading.de

Mittwochskonzert an St. Severin

am 26.12.2018 in 25980 Keitum

Alexander Ivanov, Organist der St. Severin Kirche, spielt Werke von Olivier Messian auf der Mühleisenorgel.  
Die Jungfrau und das Kind
Die Hirten
Ewige Ratschlüsse
Das Wort
Die Kinder Gottes
Die Engel
Jesus nimmt das Leiden an
Die Heiligen Drei Könige
Gott in unserer Mitte

 Weitere Informationen zu den Mittwochskonzerten an St. Severin finden Sie auf www.st-severin.de.

Schmiedekurs mit Matthias Poppek

am 27.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen.

 Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt.

10.00 - 13.00 Uhr
weitere Infos bei
Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 27.12.2018 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Unterwegs mit Menschen

am 27.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Geologische Wanderung um die

am 27.12.2018 in 25997 Hörnum

Wanderung um die Südspitze der Insel Sylt.
Bildung eines Nehrungshakens.
Das Leben einer Düne: Entstehung und Abtrag,
Küstenschutz vor Hörnum (Sylt: quo vadis?)
Gezeiten, Sandtransport, Amrum-Tief, Sandsortierung durch Wind und Strömung Priele. Buhnenbau,Tetrapoden Lee-Erosion Sandabtrag, Sandaufspülung
Die Wanderung beginnt vor dem Tourismus Service und endet am Leuchtturm

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 27.12.2018 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Möbel- Kreidefarben Aufbaukurs

am 27.12.2018 in 25980 Westerland

Lerne Oberflächen nach dem Farbauftrag zu Verzieren mit Ornamenten, Blattmetallen, Decoupage, Transfer Technik, Kalt Krakelieren, Schablonieren und Metall-Wachsen auf einem dekorativen Holzbrett.
 Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Holzworkshop mit Matthias Poppek

am 27.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Tischlern, Bildhauen, Schnitzen - mal weg von Nintendo, Facebook & Co, und wieder etwas eigenes schaffen.
Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen: Schnitz- u. Bildhauereisen, Sägen, Feilen, Raspeln, Klöpel, Hammer und Nägel, Leim, Schleifpapier etc.
Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt. Holzschalen, Salatbesteck, Figuren, Skulpturen, Tiere,Reliefs, Spiele uvm.
weitere Infos: Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
14.00 - 18.00 Uhr

Sylt im Klimawandel

am 27.12.2018 in 25997 Hörnum

„Sylt im Klimawandel“

Eine Prognose für die Zukunft der Nordseeinsel

Stürme und Überschwemmungen an einigen Orten; Trockenheit und Trinkwassermangel in anderen Gebieten. Klimaänderungen finden anscheinend in immer kürzer werdenden Zeiträumen statt.

Der Sylter Geologe Dr. Ekkehard Klatt beschäftigt sich in seinem Vortrag mit eben diesen Auswirkungen auf die Zukunft der Insel Sylt. Zuerst wird ein Rückblick gegeben auf Gestalt und Größe der Insel zur Zeit der letzten großen Manndränke 1632. Danach wird mit neueren Messdaten belegt, wie stark sich Sturmfluten und Meeresspiegelanstieg auf die Landverluste  an der Küste ausgewirkt haben.

Nicht unerwähnt bleiben die Prognosen und Zukunftsszenarien internationaler Fachwissenschaftler und Klimaforscher, die aufgrund unterschiedlichster Modellrechnungen eine eher moderate oder auch düstere Zukunft für die Küstenbewohner vorhersagen.

Am Ende dieses hochaktuellen Vortrages werden Sie wichtige neue Erkenntnisse über die zu erwartenden Veränderungen und die bereits eingeleiteten Schutzmaßnahmen für den Erhalt der Insel Sylt mit nach Hause nehmen.

Wilhelm Busch trifft Klassik

am 27.12.2018 in 25980 Westerland

"Das kann ja heiter werden...! ist der Titel des Abends mit dem Geiger und Sprecher Ihno Tjark Folkerts. Er nimmt seine Gäste mit auf eine niveauvolle und amüsante Reise durch die Welt des Humors und der Musik. Vom zeitlosen Humor eines Wilhelm Busch bis zum politischen Witz von heute erstreckt sich die farbenfrohe Palette sprachlich, musikalisch umfasst sie Musik von J.S. Bach bis Camille Saint-Saens. Ein musiklaisch-literarischer Genuss der Extraklasse, selbst das Glas Sekt oder Wein in der Pause wird nicht fehlen!


Eingang über die Stephanstraße.

Mermaiding - Schwimmen wie eine Meerjungfrau

am 27.12.2018 in 25980 Westerland

Kurs für "Meerjungfrauen" von 8 Jahren bis 88 Jahren.
Der Kurs findet im Sportbecken (26°C) statt.

Mindesteilnehmer 3 Personen
Höchstteilnehmer 6 Personen

Es ist eine Mindestkörpergröße von 128 cm erforderlich.
Schuhgröße von Gr. 32 bis Gr. 44
Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Meerjungfrauen Schwimmkurs ist das bronzene Schwimmabzeichen.

Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigen Aufenthalt im Freizeitbad.

Oliver Strempler

am 27.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Der Sylter Musikentertainer Oliver Strempler sorgt das gesamte Jahr hindurch für Gänsehaut und Ohrwürmer auf der Insel. Mit seinen mitreißenden Programmen schafft er einen Einblick in die berühmtesten Hits von Musiklegenden wie Leonhard Cohen, Johnny Cash und Hank Williams oder überrascht seine Zuhörer mit vielseitigen und bezaubernden Song- Medleys passend zu Themen wie „LIEDERMACHER-Liederabend“, „Wunschkonzerte“, „Lebenslieder“ oder „REFORMATIONheute“. Klar, dass sich die Fans bei diesem Facettenreichtum täglich mehren. 


Anlässlich seines Weihnachts- Specials am 27. Dezember in der Friesenkapelle, hat Oliver Strempler nun noch einmal alle seine Lieblingslieder dieser Programme zusammen gestellt und möchte seinem Publikum mit seinem feinfühlig gestalteten Mix einen ganz besonderen Ohrenschmaus kredenzen. Die Kirche wird wieder mit Kerzen beleuchtet sein und Strempler wird die Songs mit seinen typischen Anekdoten und Erläuterungen präsentieren. Ein stimmungsvoller Abend also, der wieder für Gänsehaut sorgen wird. 

Das frühe Sichern der Karten ist daher angeraten. 


 Fotocredits: Roman Matejov

Hörnum bei Nacht

am 27.12.2018 in 25997 Hörnum

Quer durch Hörnum und dabei spannende Geschichten aus dem alten Seeräubernest erfahren. Während sich abendliche Stimmung über Hörnum legt, findet unsere Sagenwanderung statt. Durch die vielen verschieden Sagen lernen wir Hörnum noch mal von einer ganz anderen Seite kennen. Währenddessen entdecken wir noch einige schöne Wege.

Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Findet nur von April bis September statt! 

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (7,- EUR/Erw., 4 EUR/Ki.)


Faszination Magie

am 27.12.2018 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Sylt im Orkan

am 27.12.2018 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

SUP- Workout

am 27.12.2018 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 7 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Mermaiding

am 28.12.2018 in 25980 Westerland

Bei der Teilnahme an einem Mermaiding-Kurs lernen die Meerjungfrauenanwärter/-innen und Haie den Umgang mit der Meerjungfrauenflosse (Monofin) bzw. Haiflosse.

Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahren

Mindesteilnehmer 3 Personen.
Höchstteilnehmer 6 Personen.
Teilnahmevoraussetzung : Erforderlich, Schwimmfähigkeit und Spaß am Tauchen.
Konfektionsgröße 104-48
Schuhgröße 28-44


Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigem Aufenthalt im Freizeitbad.

Wanderung um Sylts stürmische Südspitze

am 28.12.2018 in 25997 Hörnum

Versinkt Sylt wirklich? Eine ganz besondere Wanderung rund um den Küstenschutz an der Südspitze. Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-881093. Treffpunkt: Arche Wattenmeer, Rantumer Str. 33, 25997 Hörnum.

Wattführung

am 28.12.2018 in 25997 Hörnum

Entdecken Sie mit uns den trockenfallenden Meeresboden an den Ufern der Nordsee. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Hörnum Nord. Keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel: 04651-881093.

Kinder lernen zaubern!

am 28.12.2018 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Watterlebnis für Kinder

am 28.12.2018 in 25997 Hörnum

Dem Wattwurm auf der Spur- speziell für Familien mit Kindern von 3-8 Jahren. Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-881093 .Treffpunkt: Bushaltestelle Hörnum-Nord, neben dem Restaurant Ledels.

Fröhliches Backen, lecker!

am 28.12.2018 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Wattführung im Weltnaturerbe

am 28.12.2018 in 25992 List

Der Wind weht die Haare ins Gesicht, Sand und Muscheln knirschen unter den Gummistiefeln, ein Austernfischer pickt nach Würmern – eine typische Szene, wie sie die Gäste während einer Wattführung mit dem Team Naturgewalten erleben. Dem ungeübten Auge mag die Landschaft wie eine triste Matschwelt vorkommen – aber das Watt steckt voller Leben. Wir zeigen Ihnen die Tiere und Pflanzen des faszinierenden Lebensraums und Weltnaturerbe direkt vor unserer Haustür. 
Für die knapp zweistündige Führung sind festes Schuhwerk oder Gummistiefel notwendig – scharfkantige Muschelschalen können Schnittverletzungen verursachen. Gummistiefel können für 3,50 Euro bei uns ausgeliehen werden. Hunde sind bei naturkundlichen Führungen generell nicht erlaubt. Tickets für die Veranstaltung gibt es bei allen insularen Vorverkaufsstellen und unter www.list-sylt.de.

Fackelwanderung

am 28.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Ein Insider-Tipp, der in keinem Reiseführer steht, ist die traditionelle Fackelwanderung im Rahmen der Kliffmeile. Der wunderschöne, stimmungsvolle Spaziergang im Feuerschein führt Gäste und Einheimische über den Wenningstedter Dünenweg bis an den Strand. Bitte achten Sie bei der Auswahl der Bekleidung darauf, dass die Fackeln Wachs verlieren. Die Punsch-Station gleich zu Beginn der Wanderung sorgt für gesellige Momente. Fackeln können gegen eine Spende direkt vor Ort erworben werden.

Konzert an St. Severin

am 28.12.2018 in 25980 Keitum

Mitglieder der deutschen Kammerphilharmonie Bremen
Chor an St. Severin
Dmitry Egorov – Countertenor
Klaus Mertens – Bass
Alexander Ivanov – Leitung
 Weitere Informationen zu den Mittwochskonzerten an St. Severin finden Sie auf www.st-severin.de.

Endlich Freytag

am 28.12.2018 in 25997 Hörnum

Büro-Comedy Soloprogramm: Endlich Freytag! - vom ganz alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen Büroangestellten.

Frey trifft den Nerv der Zeit, wenn er mal ironisch, mal scharfsinnig und mit feinem Spott die Absurditäten der Arbeitswelt reflektiert. Authentisch und persönlich.

Er sitzt. Seit Jahren. Im Büro. Doch endlich kommt er raus aus seinem Paralleluniversum - und spricht darüber. In seinem Programm „Endlich Freytag!“ erzählt Till Frey vom Arbeitsleben. Von Haien und kleinen Fischen und vom Ende der Nahrungskette im Unternehmen. Von Chefs, die „könn wa so machen“ als größtes Lob sehen. Und davon, dass er sich manchmal schon morgens einfach nur auf die Kantine freut.

„Arbeitest Du etwa auch bei uns?“ ist seine meist gehörte Frage von Zuschauern. Die einen haben diesen „Kenn-ich-Effekt“. Alle anderen haben einfach nur Spaß: beim Flug durch Tills Paralleluniversum.


Lichtinsel Sylt

am 28.12.2018 in 25980 Westerland

Der Sylter Fotograf Gernot Westendorf zeigt die Insel von ihrer schönsten Seite.
Begeben sie sich mit auf eine Reise über die Nordseeinsel.
Über Deiche, die stillen Ostdörfer Morsum und Archsum bis zum Kapitänsdorf Keitum mit seinen prachtvollen Friesenhäusern und seinen reichhaltigen Geschichten.
Erleben Sie die weiten Strände zwischen dem Insel Süden, der Hörnumer Odde und dem nördlichen Lister Ellenbogen. Hier zeigt die Insel märchenhafte Dünen, schroffe Kliffkanten und ein fantastisches Meer, mal wild tosend und dann wieder still.
Dem Fotografen Gernot Westendorf gelingt es, mit Hilfe des Sylter Lichts, die Insel in immer wieder frischen Farben neu zu malen.
Westerland, Raum Nordsee, obere Promenade

Sylt im Orkan RANTUM

am 28.12.2018 in 25980 Rantum

Der spannende Vortrag von und mit dem Sylter Naturexperten Werner Mansen. Er zeigt einen faszinierenden Diavortrag über die großen Sturmkatastrophen und deren  teils dramatischen Auswirkungen auf die Sylter Natur und die Inselbewohner. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr mehr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung. Absolut sehenswert!
 
Treff: Kursaal Rantum, Strandweg 7,
Abendkasse: zzgl. 1,- Euro.
Freie Platzwahl
 
 

Sylter Shanty-Chor

am 28.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Seit mittlerweile 39 Jahren besingt der Sylter Shanty-Chor Geschichten von Matrosen, Mädchen und den Weiten des Meeres und erfreut auch in dieser Saison wieder die Herzen der Gäste. Internationale Shanties und Seemannslieder die von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählten, bringen die Zuhörer zum Träumen. Dieser kraftvolle und rauhe Männergesang des Chores ist mittlerweile ein Muss für jeden Syltfan.

Giora Feidman und Gershwin Quartett

am 28.12.2018 in 25980 Westerland

Michel Gershwin: Violine.

Natalija Raithel: Violine

Juri Gilbo: Viola

Dmitrij Gornowskij: Cello

Wer beim Stichwort „Gershwin“ Porgy und Bess sowie andere Erfolge des bekannten amerikanischen Komponisten erwartet, liegt falsch. Nicht um George Gershwin geht es hier, sondern um das, was die Ausnahmemusiker des Gershwin Quartetts tun, um Feidmans Klarinetten neue Dimensionen zu eröffnen. Vier Streicher und ein Klarinettist, und jeder Musiker ein Meister seines Fachs – da ist ein musikalisches Gesamtkunstwerk vorprogrammiert.

Giora Feidman hat im Laufe seiner langen Karriere mit zahlreichen Streichensembles klassische und moderne Werke gespielt. Das Besondere an diesem Weltklasse-Programm besteht darin, die Kammermusiker um Michel Gershwin, dem Primarius und Namensgeber des Quartetts, alle ebenfalls tief in der E-Musik verwurzelt, in neue musikalische Dimensionen zu locken. Das macht bei aller Routine jeden Auftritt zu einem akustischen Höhenflug mit Überraschungen. Und der Zuhörer fliegt mit und würde am liebsten nie ankommen.

Abseits des klassischen Repertoires der Kammermusik haben die Musiker in Zusammenarbeit mit den renommierten Komponisten Peter Breiner, Steve Murray, Enrique Ugarte und Sergei Abir ein Programm entwickelt, dass den musikalischen Wurzeln der Künstler, ihrer Virtuosität, Leidenschaft und Spielfreude entspricht. Ein „maßgeschneidertes“ Programm, das die Ausdruckskraft der russischen Instrumentalistenschule und das
südamerikanische Temperament des „King of Klezmer“ vereint.
Länder, Traditionen und Kulturen ziehen auf dieser klanglichen Reise an den Konzertbesuchern vorbei: temperamentvoller südamerikanischer Tango, Melancholie und Lebensfreude der osteuropäischen Klezmer-Musik und vieles mehr, unterlegt mit Anleihen aus Klassik, Jazz und Filmmusik. Das Programm ist so abwechslungsreich und mit immer neuen Spannungsbögen versehen, es wird von der Klarinette, zwei Violinen, Viola und Cello mit einer so begeisternden Virtuosität umgesetzt, dass man am liebsten die Augen schließt und sich einfach davontragen lässt.
Aus welchem Land, aus wessen Feder, von wem arrangiert, ob Klassik, Unterhaltungsmusik oder Folklore, ist da letztlich gleichgültig. Der Meister selbst sieht das ähnlich:
„Es ist nicht wichtig, was wir spielen, sondern wie wir spielen – beseelt, mit Herz und Leidenschaft. Wenn wir für einen Moment die Titel der Musikstücke, die Zeit in der sie geschrieben wurden, die Namen der Komponisten vergessen, dann bleibt einzig die Musik, die wir mit unserem Publikum teilen – als eine Party der Seele.“

Ortsführung Westerland

am 29.12.2018 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Geologische Wanderung

am 29.12.2018 in 25980 Morsum

2- stündige geologische Wanderung am Nationalen Geotop Morsum Kliff: Sie erleben 10 Millionen Jahre Erdgeschichte mit Meeresablagerungen, Flußsanden und eiszeitlichen Geschieben. Herrlicher Blick über Sylt und Wattenmeer

Heidespaziergang

am 29.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Bei diesem abwechslungsreichen, gemütlichen Spaziergang mit der Naturschutzgemeinschaft Sylt werden Sie die Naturlandschaft „Braderuper Heide“ in den unterschiedlichen Facetten entdecken. In entspannter Atmosphäre genießen die Teilnehmer das einzigartige Biotop und lernen nebenbei Interessantes zu diesem geschützten Lebensraum. 

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

am 29.12.2018 in 25980 Rantum

Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht Pettersson sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen?

Seien Sie dabei, wie Familie Gustavsson eine schöne Bescherung erlebt!

Ein Figurentheater für Kinder ab 2 Jahren.
Freie Platzwahl.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7

Die letzte Schlacht von Massada

am 29.12.2018 in 25980 Westerland

Der Israelexperte und Nahost-Studienreiseleiter Alexander Schick berichtet in seinem spannenden Multimediavortrag über die Geschichte der weltberühmten Felsenfestung Masada am Toten Meer. Erbaut als Luxusschloss war Masada 72 n.Chr. Ort eines ungleichen Kampfes. 15.000 Römer gegen 1.000 jüdische Männer und Frauen. Keiner übelebte! Vor 50 Jahren wurde Masada ausgegraben und ist heute die meistbesuchte archäologische Stätte und Nationalsymbol in Israel.

Karten gibt es nur an der Abendkasse ab 19.15 Uhr
Beginn:19.30 Uhr
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Die Feuerzangenbowle

am 29.12.2018 in 25980 Westerland

"Das Schönste im Leben" -resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, "war die Gymnasiastenzeit".   Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, war nie auf der Penne, kennt weder Pauker noch die Streiche, die man ihnen spielt, ist "überhaupt kein Mensch, sozusagen".  Eine Schnapsidee: die gute alte Zeit soll auferstehen und er das Versäumte nachholen. Als "Pfeiffer mit drei f "  wird er in der Oberprima von Babenberg- "Schöler" von Professor Crey, lernt beim Bömmel, was es mit der "Dampfmaschin"  auf sich hat und ersinnt mit seinen pubertierenden Schulkamerdan den Unfug aller Art, um den Lehrkörper zu foppen.
Doch bald hegt er auch ernstere Absichten, denn für die reizende Tochter des gestrengen Herrn Direktors entflammen in ihm recht erwachsene Gefühle.....

SCHUBERTS WINTERREISE

am 29.12.2018 in 25999 Kampen

Schuberts Winterreise
Kampener Weihnachtskonzert mit Jungstars der Klassikszene
Vero Miller, Mezzosopran und Amadeus Wiesensee, Klavier
 
Seit nunmehr zehn Jahren begeistert Amadeus Wiesensee das Sylter Publikum beim Kampener Musiksommer. Inzwischen gehört er zu den Jungstars seiner Generation, 2018 debütiert er u. a. in London und im Berliner Konzerthaus. Bei seinem zweiten Weihnachtskonzert bringt er mit Vero Miller eine vielfach preisgekrönte und von der Presse ebenso hochgelobte Mezzosopranistin mit auf die Insel. Auf der Bühne des Kaamp-Hüs werden die beiden den legendären Liedzyklus von Franz Schubert aufführen, die "Winterreise".

Kartenvorverkauf: 21 €
Abendkasse: 25 €
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Im Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen
Weitere Infos unter www.kampen.de

Uli Masuth

am 29.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Jeder für sich, Gott für uns alle – ist ein geflügeltes Wort, das den ganz normalen Egoismus unter dem großen Himmelszelt beschreibt: Jeder kümmert sich um seinen eigenen Kram und der liebe Gott ist für das große Ganze zuständig. 
Ob das die Welt zusammen hält? Denn wo Religion früher für viele Menschen Teil der Lösung war, wird sie heute für die Menschheit oftmals zum Problem.   
Wo es früher Gebote und Verbote gab, gibt es heute Optionen – und zwar jede Menge.  
Kein Wunder, dass Mensch sich Fragen stellt wie: Wohin will ich eigentlich? Denn das wissen wir offenbar immer weniger, sind dafür aber – dank unseres rasanten Lebensstils – immer schneller da.  Fragen wie: Welche Rolle spiele ich eigentlich in meinem Leben? Eine Hauptrolle? Eine Nebenrolle? Gar keine Rolle? Wer will das schon, keine Rolle spielen? Sind deshalb so viele Menschen völlig von der Rolle? 
Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen ständig selbst fotografieren und die Überhöhung des eigenen Ichs stetig zunimmt? Und das nicht nur im Netz. Womit hier keineswegs auf Figuren wie Donald Trump angespielt werden soll. 
Wie gut, dass Masuth Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann. Mit Masuth als „schwarzem Ritter“ lässt sich Licht ins egozentrische Verwirrungsdunkel bringen…
Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch.

Mermaiding

am 30.12.2018 in 25980 Westerland

Bei der Teilnahme an einem Mermaiding-Kurs lernen die Meerjungfrauenanwärter/-innen und Haie den Umgang mit der Meerjungfrauenflosse (Monofin) bzw. Haiflosse.

Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahren

Mindesteilnehmer 3 Personen.
Höchstteilnehmer 6 Personen.
Teilnahmevoraussetzung : Erforderlich, Schwimmfähigkeit und Spaß am Tauchen.
Konfektionsgröße 104-48
Schuhgröße 28-44


Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigem Aufenthalt im Freizeitbad.

Wanderung um Sylts stürmische Südspitze

am 30.12.2018 in 25997 Hörnum

Versinkt Sylt wirklich? Eine ganz besondere Wanderung rund um den Küstenschutz an der Südspitze. Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-881093. Treffpunkt: Arche Wattenmeer, Rantumer Str. 33, 25997 Hörnum.

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

am 30.12.2018 in 25980 Rantum

Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht Pettersson sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen?

Seien Sie dabei, wie Familie Gustavsson eine schöne Bescherung erlebt!

Ein Figurentheater für Kinder ab 2 Jahren.
Freie Platzwahl.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7

Wanderung am Roten Kliff

am 30.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Die Wanderung von Dr. Klatt zeigt nicht nur die wilde Schönheit der Dünen- und Klifflandschaft zwischen Wenningstedt und Kampen, sondern vermittelt fundierte Grundlagen über die Entstehung der Insel und den Küstenschutz.-

Die 3-stündige geologische Wanderung verläuft am Roten Kliff von Wenningstedt auf dem Kliff bis Kampen. Außerdem besteigen Sie die 52m hohe Uwe Düne und der Rückweg führt am Strand zurück nach Wenningstedt.

Dauer: ca. 3 Std. , Treffpunkt: Haus am Kliff, Haupteingang, Kinder/Jugendl bis 14 Jahren 6€, Erwachsene 14€

Wattführung

am 30.12.2018 in 25997 Hörnum

Entdecken Sie mit uns den trockenfallenden Meeresboden an den Ufern der Nordsee. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Hörnum Nord. Keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel: 04651-881093.

Watterlebnis für Kinder

am 30.12.2018 in 25997 Hörnum

Dem Wattwurm auf der Spur- speziell für Familien mit Kindern von 3-8 Jahren. Weitere Informationen erhalten Sie unter 04651-881093 .Treffpunkt: Bushaltestelle Hörnum-Nord, neben dem Restaurant Ledels.

Yoga zum Jahresausklang

am 30.12.2018 in 25980 Westerland

Das Alte Jahr in Ruhe beschließen und das Neue willkommen heißen. 3h Yoga-Seminar im haus der Lebenshilfe, Bastianstraße 22a. Anmeldung bei Maren Schulz unter 0178-5831538, info@yogamare.de

Hörnum bei Nacht

am 30.12.2018 in 25997 Hörnum

Quer durch Hörnum und dabei spannende Geschichten aus dem alten Seeräubernest erfahren. Während sich abendliche Stimmung über Hörnum legt, findet unsere Sagenwanderung statt. Durch die vielen verschieden Sagen lernen wir Hörnum noch mal von einer ganz anderen Seite kennen. Währenddessen entdecken wir noch einige schöne Wege.

Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Findet nur von April bis September statt! 

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (7,- EUR/Erw., 4 EUR/Ki.)


Jo Bohnsack

am 30.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Pianistische Brillianz, eine "bluesige" Stimme und charmantes Entertainment sind die Markenzeichen des Sylter Künstlers Jo Bohnsack, der Konzerte und Fernsehauftritte auf der ganzen Welt aufweisen kann. Der Pianist und Sänger mit dem Prädikat "Steinway- artist" tritt am 30. Dezember im kursaal³ auf. Dieser Abend garantiert ein mitreißendes Ereignis, das Sie sich unter keinen Umständen entgehen lassen sollten.


Der leidenschaftliche Pianist und Sänger Jo Bohnsack ist ein Sylter Original und mit seiner einmaligen, mitreißenden Art schafft er es seit Jahren, Jung sowie Alt zu begeistern. Seine Musik ist inspiriert von den klassischen Meistern des Genres wie Jimmy Yancey und Meade Lux Lewis und Blues Bands wie Fleetwood Mac und Ten Years After. Schon als Jugendlicher lernte Jo Bohnsack auf Sylt seinen Lehrmeister Champion Jack Dupree kennen, mit dem er später ausgiebig tourte und zwei CDs hier auf der Insel produzierte. Aber auch Fats Domino und Ray Charles beeinflussten ihn - mit dem legendären B.B. King und vielen anderen Stars war Jo Bohnsack auf Tournee.


Der gebürtige Sylter lebt inzwischen auch in der Nähe von Hamburg, ist aber seinen Wurzeln treu geblieben und immer wieder auf der Insel. Das Publikum liebt den Entertainer und kann nicht genug von ihm bekommen.


Zum Abschluss seines Jubiläumsjahres „40 Years Live on Stage“ tritt der Power- Performer mit der Reibeisenstimme und den wieselflinken Händen im kursaal³ auf. Wer einen unvergesslichen Abend mit viel Charme, ausgezeichneter Musik und ausgelassener Stimmung erleben möchte, sollte unbedingt am 30. Dezember  in den kursaal³ in Wenningstedt-Braderup kommen.


Schmiedekurs mit Matthias Poppek

am 31.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen.

 Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt.
bei ausgebuchtem Kurs direkt bei Herrn Poppek nach Restplätzen fragen.
Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
10.00 bis 13.00 Uhr

Wanderung zum Jahresende

am 31.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Kapitän Falk Eitner ist ein Seemann, der sich auch an Land bestens auskennt. Auf dem wunderbaren Spaziergang von Wenningstedt nach Kampen und wieder zurück serviert Ihnen das Kampener Urgestein auf sehr humorvolle Art Interessantes und Vergnügliches. Die Wanderung ist für alle Generationen geeignet.

Dauer: ca. 3 Std. Treffpunkt: Haus am Kliff, Haupteingang,  Erwachsene 15€, Kinder 7,50€

Wattführung im Weltnaturerbe

am 31.12.2018 in 25992 List

Der Wind weht die Haare ins Gesicht, Sand und Muscheln knirschen unter den Gummistiefeln, ein Austernfischer pickt nach Würmern – eine typische Szene, wie sie die Gäste während einer Wattführung mit dem Team Naturgewalten erleben. Dem ungeübten Auge mag die Landschaft wie eine triste Matschwelt vorkommen – aber das Watt steckt voller Leben. Wir zeigen Ihnen die Tiere und Pflanzen des faszinierenden Lebensraums und Weltnaturerbe direkt vor unserer Haustür. 
Für die knapp zweistündige Führung sind festes Schuhwerk oder Gummistiefel notwendig – scharfkantige Muschelschalen können Schnittverletzungen verursachen. Gummistiefel können für 3,50 Euro bei uns ausgeliehen werden. Hunde sind bei naturkundlichen Führungen generell nicht erlaubt. Tickets für die Veranstaltung gibt es bei allen insularen Vorverkaufsstellen und unter www.list-sylt.de.

Holzworkshop mit Matthias Poppek

am 31.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Tischlern, Bildhauen, Schnitzen - mal weg von Nintendo, Facebook & Co, und wieder etwas eigenes schaffen.
Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen: Schnitz- u. Bildhauereisen, Sägen, Feilen, raspeln, Klöpel, Hammer und Nägel, Leim, Schleifpapier etc.
Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt. Holzschalen, Salatbesteck, Figuren, Skulpturen, Tiere, Reliefs, Spiele uvm.
weitere Infos: Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
14.00 bis 18.00 Uhr

Mermaiding

am 31.12.2018 in 25980 Westerland

Bei der Teilnahme an einem Mermaiding-Kurs lernen die Meerjungfrauenanwärter/-innen und Haie den Umgang mit der Meerjungfrauenflosse (Monofin) bzw. Haiflosse.

Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahren

Mindesteilnehmer 3 Personen.
Höchstteilnehmer 6 Personen.
Teilnahmevoraussetzung : Erforderlich, Schwimmfähigkeit und Spaß am Tauchen.
Konfektionsgröße 104-48
Schuhgröße 28-44


Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigem Aufenthalt im Freizeitbad.

Musik und Texte zum Jahresausklang

am 31.12.2018 in 25997 Hörnum

Annette Gruenagel (Lesung), Jürgen Borstelmann (Orgel), Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Silvesterblasen

am 31.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Der Norddörfer Musikverein sorgt für einen beschwingten Ausklang des Jahres. Treffpunkt: Haus am Kliff, Haupteingang

TEE WIRKT - Sylter Teeseminar

am 31.12.2018 in 25980 Westerland

mit ausführlichen Erläuterungen unter fachlicher Anleitung eines Teespezialisten.


Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter 04651 299811 oder www.ernst-janssen.com

. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Kirchenkonzert in St. Jürgen List

am 31.12.2018 in 25992 List

Konzert mit Susanne Erhardt, Flöte, Klarinette (Berlin) und Martin Stephan, Orgel (Langenhorn). Kollekte für die Künstler.Weitere Informationen unter: 04651-9363653

Silvesterparty mit SECOND TAKE

am 31.12.2018 in 25996 Wenningstedt

Mit Party und Livemusik ins Neue Jahr: die Silvesternacht im kursaal3! Die Radio Nora-Band Second Take steht für allerfeinste Partymusik und einen großartigen Sound. In der bunten Covermusik-Szene Norddeutschlands ist sie eine feste Größe – und wird mit anspruchsvollem, mehrstimmigem Gesang, bestechender Bühnenpräsenz und fein abgestimmten Arrangements für gute Stimmung bei den Besuchern sorgen.


Einlass ab 23.00 Uhr.

Karten gibt es für 10,00 € nur an der Abendkasse.

Mit Trompeten und Chor ins neue Jahr

am 31.12.2018 in 25980 Westerland

Herzliche Einladung zu einem stimmungsvollen Jahreswechsel mit Bläsern, Chor und Orgel und Musik von Johann Sebastian Bach und weiteren Meistern des Barock.
Eintritt 12,- €, Schüler 6,- €, bis 14 Jahre frei

Neujahreswanderung

am 01.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Es gibt Vorsätze, die leicht einzulösen sind! Das Neue Jahr mit guter Meeresluft und einem Spaziergang zu beginnen, ist keine Herausforderung der Willenskraft, sondern mit Werner Mansen ein echtes Vergnügen. An der Wasserkante entlang geht es entspannt in Richtung Norden.

Dauer: ca 2 Std., Treffpunkt: Haus am Kliff, Haupteingang, 11 Uhr, Erwachsene 8€, Kinder 4€

Neujahresbaden

am 01.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Mit dem traditionellen Neujahrsbaden wird die Badesaison 2019 eröffnet. Nebeneffekt: Das frische Nordseewasser vertreibt müde Geister. 

Bis zu 120 Wagemutige stürzen sich am Wenningstedter Hauptstrand in die kalten Fluten - gut bewacht natürlich. Die gute Stimmung bei den Badenden - und den vielen Schaulustigen - am Strand ist ansteckend. 

Direkt im Anschluss erhalten die Badenden eine Urkunde und ein streng limitiertes T-Shirt. 

Die Teilnehmerzahl ist aus Sicherheitsgründen auf 120 Personen begrenzt. Alle Plätze sind bereits vergeben.

Achtung: In diesem Jahr finden die Anmeldung und das Umziehen erstmals im Kursaal3 im Haus am Kliff statt.

Foto: Michael Magulski

Jahreswechel der inneren Einkehr

am 01.01.2019 in 25980 Westerland

Jahreswechsel der inneren Einkehr

 

Einladung zur Meditation der Dankbarkeit. Jeder Augenblick unseres Lebens ist ein Geschenk. Lasst uns gemeinsam diese Schleife öffnen und dieses wunderbare Geschenk annehmen, um für das Neue Jahr die nötigen Impulse zu erhalten.

Wir treffen uns um 16 Uhr im Gebäude der Alten Post in der Stephanstr. 8 Da die Plätze begrenzt sind, bitte ich um Anmeldung unter jutta_thomsen@web.de oder 0172 5475392

 

SABINE KRÜGER : MEINE LIEDER

am 01.01.2019 in 25980 Westerland


"Die Lieder der Berliner Liedermacherin sind klug, frech, charmant, witzig, pointiert, authentisch..." (Sylter Spiegel)
"Ein zauberhafter Abend..." (Fritz Rauh, Konzertveranstalter)
Texte, Musik, Gesang und Gitarre: Sabine Krüger
Moderation: Ernst Janssen

Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter: 04651 299811 oder www.sabine-krüger.info .
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Tee und Rum sind incl.

Mermaiding

am 02.01.2019 in 25980 Westerland

Bei der Teilnahme an einem Mermaiding-Kurs lernen die Meerjungfrauenanwärter/-innen und Haie den Umgang mit der Meerjungfrauenflosse (Monofin) bzw. Haiflosse.

Für Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahren
Mindesteilnehmer 3 Personen.
Höchstteilnehmer 6 Personen.

Erforderliche Teilnahmevoraussetzung: Schwimmfähigkeit und Spaß am Tauchen.

Konfektionsgröße 104-48
Schuhgröße 28-44


Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigem Aufenthalt im Freizeitbad.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 02.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 02.01.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 02.01.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Geologische Wanderung um die

am 02.01.2019 in 25997 Hörnum

Wanderung um die Südspitze der Insel Sylt.
Bildung eines Nehrungshakens.
Das Leben einer Düne: Entstehung und Abtrag,
Küstenschutz vor Hörnum (Sylt: quo vadis?)
Gezeiten, Sandtransport, Amrum-Tief, Sandsortierung durch Wind und Strömung Priele. Buhnenbau,Tetrapoden Lee-Erosion Sandabtrag, Sandaufspülung
Die Wanderung beginnt vor dem Tourismus Service und endet am Leuchtturm

Möbel- Kreidefarben Grundkurs

am 02.01.2019 in 25980 Westerland

Workshop. Lerne Farben auftragen, Textur schaffen, Ornamente einsetzen, Lasieren, Impasto, 2- Farben-Technik, Heiß Krakelieren, Wachsen und Patinieren auf einem dekorativen Holzbrett. Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 02.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Sylt im Orkan

am 02.01.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Mittwochskonzert an St. Severin

am 02.01.2019 in 25980 Keitum

Bei dem diesjährigen Neujahrskonzert spielt Organist Alexander Ivanov Werke von Bach, Franck, Mendelssohn und Widor auf der Mühleisenorgel der St. Severin Kirche in Keitum.   
Weitere Informationen zu den Mittwochskonzerten an St. Severin finden Sie auf www.st-severin.de.

Schmiedekurs mit Matthias Poppek

am 03.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen.

 Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt.

10.00 - 13.00 Uhr
weitere Infos bei
Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 03.01.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 03.01.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 03.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Möbel- Kreidefarben Aufbaukurs

am 03.01.2019 in 25980 Westerland

Lerne Oberflächen nach dem Farbauftrag zu Verzieren mit Ornamenten, Blattmetallen, Decoupage, Transfer Technik, Kalt Krakelieren, Schablonieren und Metall-Wachsen auf einem dekorativen Holzbrett.
 Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Holzworkshop mit Matthias Poppek

am 03.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Tischlern, Bildhauen, Schnitzen - mal weg von Nintendo, Facebook & Co, und wieder etwas eigenes schaffen.
Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen: Schnitz- u. Bildhauereisen, Sägen, Feilen, Raspeln, Klöpel, Hammer und Nägel, Leim, Schleifpapier etc.
Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt. Holzschalen, Salatbesteck, Figuren, Skulpturen, Tiere,Reliefs, Spiele uvm.
weitere Infos: Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
14.00 - 18.00 Uhr

Virtuose Musik und Erich Kästner

am 03.01.2019 in 25980 Westerland

In diesem Programm erleben Sie Ihno Tjark Folkerts in einer Doppelfunktion, einerseits als Geiger und andererseits als Rezitator. Werke für Violine solo von J. S. Bach und G. Ph. Telemann sowie von Folkerts arrangierte Musik von J. Massenet, A. Dvorak, W. A. Mozart und P. Tschaikowski begegnen einem kongenialen Gedichtzyklus aus dem Jahr 1954: Erich Kästners "Die Dreizehn Monate". Das mal heitere, mal von leiser Wehmut durchzogene Werk Kästners wird durch klassische Musik (die die jeweilige Stimmung der Gedichte aufnimmt oder kontrastiert) nochmals intensiver und verschmilzt mit ihr zu einem beeindruckenden Ganzen. In der Konzertpause besteht bei einem Glas Sekt oder Wein zudem die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Ausführenden- ein reizvoller literarisch- musikalischer Nachmittag!

Eingang über die Stephanstraße.

Mermaiding - Schwimmen wie eine Meerjungfrau

am 03.01.2019 in 25980 Westerland

Kurs für "Meerjungfrauen" von 8 Jahren bis 88 Jahren.
Der Kurs findet im Sportbecken (26°C) statt.

Mindesteilnehmer 3 Personen
Höchstteilnehmer 6 Personen

Es ist eine Mindestkörpergröße von 128 cm erforderlich.
Schuhgröße von Gr. 32 bis Gr. 44
Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Meerjungfrauen Schwimmkurs ist das bronzene Schwimmabzeichen.

Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigen Aufenthalt im Freizeitbad.

Faszination Magie

am 03.01.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Zeitreise auf Sylt

am 03.01.2019 in 25980 Westerland

Man muss die Vergangenheit begreifen, um die Zukunft zu entdecken. Auf den Spuren der militärischen Anlagen beim Küstenschutz und in der Natur. Eine Zeitreise auf Sylt, durch eine vom Militär geprägte Epoche.

Abendkasse zzgl. 1,-€
Freie Platzwahl.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 04.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Mermaiding

am 04.01.2019 in 25980 Westerland

Bei der Teilnahme an einem Mermaiding-Kurs lernen die Meerjungfrauenanwärter/-innen und Haie den Umgang mit der Meerjungfrauenflosse (Monofin) bzw. Haiflosse.

Für Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahren
Mindesteilnehmer 3 Personen.
Höchstteilnehmer 6 Personen.

Erforderliche Teilnahmevoraussetzung: Schwimmfähigkeit und Spaß am Tauchen.

Konfektionsgröße 104-48
Schuhgröße 28-44


Eintritt 38,- € ist inklusive Leihflosse und 3-stündigem Aufenthalt im Freizeitbad.

Kinder lernen zaubern!

am 04.01.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Fröhliches Backen, lecker!

am 04.01.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 05.01.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Schmiedekurs mit Matthias Poppek

am 07.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen.

 Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt.
bei ausgebuchtem Kurs direkt bei Herrn Poppek nach Restplätzen fragen.
Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
10.00 bis 13.00 Uhr

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 07.01.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 07.01.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Holzworkshop mit Matthias Poppek

am 07.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Tischlern, Bildhauen, Schnitzen - mal weg von Nintendo, Facebook & Co, und wieder etwas eigenes schaffen.
Ihr lernt das Material und den Umgang mit allen wichtigen Werkzeugen kennen: Schnitz- u. Bildhauereisen, Sägen, Feilen, raspeln, Klöpel, Hammer und Nägel, Leim, Schleifpapier etc.
Anschließend fertigt Ihr Euer eigenes Objekt. Holzschalen, Salatbesteck, Figuren, Skulpturen, Tiere, Reliefs, Spiele uvm.
weitere Infos: Matthias Poppek:
Tel. 0172-4046967.
14.00 bis 18.00 Uhr

TEE WIRKT - Sylter Teeseminar

am 07.01.2019 in 25980 Westerland

mit ausführlichen Erläuterungen unter fachlicher Anleitung eines Teespezialisten.


Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter 04651 299811 oder www.ernst-janssen.com

. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 08.01.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Wanderbarer Landt-Spaziergang

am 08.01.2019 in 25999 Kampen

Wanderbarer Landt-Spaziergang
auf dem Kampener Kunst- und Kulturpfad

Einen idyllischen Spaziergang der besonderen Art erleben Sie unter der Führung des Kampener Künstlers Thomas Landt.

Durch das Zusammenspiel von Natur und Kultur, Landschaft und Kunst, Unterhaltung und Spannung, Kunstgeschichte und Dialog, setzt die Wandelei auf dem Kampener Kunst- und Kulturpfad oberhalb des Roten Kliffs spannende und anregende Akzente.

Impulse:
Kennen Sie das ehemalige  Atelierhaus des Bildhauers Anatol Buchholtz oder den einmaligen Rundumblick von Sylts höchster Erhebung – der Uwe-Düne ?
Haben Sie den neuen Holzsteg oberhalb des Roten Kliffs entdeckt mit den einzigartigen Aussichten auf Strand, Meer und Horizont ?
Wissen Sie um die Geschichte der visionären Haus Kliffende-Begründerin Clara Thiedemann und mit welcher Leidenschaft und welchem Weitblick es ihr gelang, aus einer Holzhütte eine wahre Institution zu erschaffen ?

Der Künstler führt nicht nur an diese Orte heran, sondern vermittelt dieses einzigartige Lebensgefühl des Künstlerdorfes Kampen, welches Generationen vor ihm magisch angezogen hat.

Kampen macht glücklich und wir wissen, warum ?

-    Private Kunstführungen nach Vereinbarung –

Information und Kontakt:
Kampen@thomaslandt.de
www.thomaslandt.de

Kosten: 13 € p.P
, Dauer 2,5 bis 3 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12

Tel. 04651/46980

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 08.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

SABINE KRÜGER : MEINE LIEDER

am 08.01.2019 in 25980 Westerland


"Die Lieder der Berliner Liedermacherin sind klug, frech, charmant, witzig, pointiert, authentisch..." (Sylter Spiegel)
"Ein zauberhafter Abend..." (Fritz Rauh, Konzertveranstalter)
Texte, Musik, Gesang und Gitarre: Sabine Krüger
Moderation: Ernst Janssen

Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter: 04651 299811 oder www.sabine-krüger.info .
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Tee und Rum sind incl.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 09.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 09.01.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 09.01.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 09.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Anreise Infopunkt Deichkreuz Haltestelle Koogweg (Linie C), vorbei am Tierpark Richtung Süden ans Rantumbecken. Gehzeit ab Haltestelle ca. 30 Min Mit Fahrrad oder Auto von Tinnum in den Ringweg Richtung Tierpark, am Ende links in die Bäderstr, dann die 2. rechts Richtung Deich GPS N54.881914, E 8.340677
 Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Möbel- Kreidefarben Grundkurs

am 09.01.2019 in 25980 Westerland

Workshop. Lerne Farben auftragen, Textur schaffen, Ornamente einsetzen, Lasieren, Impasto, 2- Farben-Technik, Heiß Krakelieren, Wachsen und Patinieren auf einem dekorativen Holzbrett. Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 09.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 10.01.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 10.01.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 10.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 10.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Möbel- Kreidefarben Aufbaukurs

am 10.01.2019 in 25980 Westerland

Lerne Oberflächen nach dem Farbauftrag zu Verzieren mit Ornamenten, Blattmetallen, Decoupage, Transfer Technik, Kalt Krakelieren, Schablonieren und Metall-Wachsen auf einem dekorativen Holzbrett.
 Anmeldung erforderlich. Tickets an allen insularen Vorverkaufsstellen,  Sylter Workshop, Tinnumer Str. 4, Westerland. Dauer: 4 Std..
 Ganz wichtig:  alle Kursteilnehmer bitte vorher im Laden unter Tel. 04651/3508802 melden.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 11.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Fröhliches Backen, lecker!

am 11.01.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Singer-Songwriter Winterkonzert

am 11.01.2019 in 25980 Westerland

Aufgewachsen in Wexford, haben sich die Zwillinge Brandon und Ashley Watson zusammen getan, um The Ocelots zu erschaffen. Mit nur einer Gitarre, einer Mundharmonika und ihren Stimmen haben Sie einen, ihren eigenen Sound kreiert, eine kraftvolle Mischung aus reichen Harmonien und nacktem, rohen akustischen Folk. Ihre Musik verkörpert perfekt die luftige Leichtigkeit des frühen Bob Dylan und Simon & Garfunkel. Tief in der irischen Musikszene verwurzelt, sind The Ocelots auf großen irischen Festivals sowie in Irlands Top-Spielstätten aufgetreten.

Ort: Friends Bistro auf der Westerländer Promenade
Mehr Informationen: www.voss-winterkonzerte.de
Eintritt frei!

Ortsführung Westerland

am 12.01.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 14.01.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


TEE WIRKT - Sylter Teeseminar

am 14.01.2019 in 25980 Westerland

mit ausführlichen Erläuterungen unter fachlicher Anleitung eines Teespezialisten.


Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter 04651 299811 oder www.ernst-janssen.com

. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 15.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

SABINE KRÜGER : MEINE LIEDER

am 15.01.2019 in 25980 Westerland


"Die Lieder der Berliner Liedermacherin sind klug, frech, charmant, witzig, pointiert, authentisch..." (Sylter Spiegel)
"Ein zauberhafter Abend..." (Fritz Rauh, Konzertveranstalter)
Texte, Musik, Gesang und Gitarre: Sabine Krüger
Moderation: Ernst Janssen

Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter: 04651 299811 oder www.sabine-krüger.info .
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Tee und Rum sind incl.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 16.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 16.01.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 16.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Anreise Infopunkt Deichkreuz Haltestelle Koogweg (Linie C), vorbei am Tierpark Richtung Süden ans Rantumbecken. Gehzeit ab Haltestelle ca. 30 Min Mit Fahrrad oder Auto von Tinnum in den Ringweg Richtung Tierpark, am Ende links in die Bäderstr, dann die 2. rechts Richtung Deich GPS N54.881914, E 8.340677
 Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 16.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 17.01.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Unterwegs mit Menschen

am 17.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 17.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ortsführung Westerland

am 19.01.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 19.01.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 21.01.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 21.01.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Wilhelm Busch trifft Klassik

am 21.01.2019 in 25980 Westerland

"Wilhelm Busch trifft Klassik- ein doppelter Genuss!" Das ist der Titel eines heiteren Abends mit mir, dem Geiger, Schauspieler und Rezitator Ihno Tjark Folkerts. Wilhelm Busch war ja weit mehr als "nur" der Erfinder des Comic oder "nur" der Verfasser einer weltberühmten Bildergeschichte mit Reimen über zwei Lausbuben und deren Streiche- er war Maler, Zeichner, Dichter, Musiker, Philosoph und Visionär. Den philosophischen Wilhelm Busch zeigt Folkerts in vier Briefen an Maria Anderson, die platonische Geliebte von Wilhelm Busch, den humorvollen Dichter erlebt der Konzertgast in den Versuchungen des Heiligen Antonius von Padua, den tragischen Tod von Meister Zwiel in einem winterlich temperierten Regenwasserfass und der turbulenten Suche des Tobias Knopp nach der richtigen Frau für`s Leben...
Musikalisch bietet dieser Abend Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Ferdinand David, Bartholomeo Campagnoli, Antonin Dvorak, Niccolo Paganini und Camille Saint- Saens (in Teilen von Ihno Tjark Folkerts für Solovioline bearbeitet).
Eine wunderbare Symbiose aus Schauspiel, Lesung und virtuoser Musik- selbst das Glas Wein oder Sekt in der Pause wird nicht fehlen!

Eingang über die Stephanstraße.

TEE WIRKT - Sylter Teeseminar

am 21.01.2019 in 25980 Westerland

mit ausführlichen Erläuterungen unter fachlicher Anleitung eines Teespezialisten.


Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter 04651 299811 oder www.ernst-janssen.com

. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 22.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

SABINE KRÜGER : MEINE LIEDER

am 22.01.2019 in 25980 Westerland


"Die Lieder der Berliner Liedermacherin sind klug, frech, charmant, witzig, pointiert, authentisch..." (Sylter Spiegel)
"Ein zauberhafter Abend..." (Fritz Rauh, Konzertveranstalter)
Texte, Musik, Gesang und Gitarre: Sabine Krüger
Moderation: Ernst Janssen

Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter: 04651 299811 oder www.sabine-krüger.info .
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Tee und Rum sind incl.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 23.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 23.01.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 23.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Anreise Infopunkt Deichkreuz Haltestelle Koogweg (Linie C), vorbei am Tierpark Richtung Süden ans Rantumbecken. Gehzeit ab Haltestelle ca. 30 Min Mit Fahrrad oder Auto von Tinnum in den Ringweg Richtung Tierpark, am Ende links in die Bäderstr, dann die 2. rechts Richtung Deich GPS N54.881914, E 8.340677
 Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 23.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 24.01.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Unterwegs mit Menschen

am 24.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 24.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 25.01.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Ortsführung Westerland

am 26.01.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 28.01.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 28.01.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


TEE WIRKT - Sylter Teeseminar

am 28.01.2019 in 25980 Westerland

mit ausführlichen Erläuterungen unter fachlicher Anleitung eines Teespezialisten.


Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter 04651 299811 oder www.ernst-janssen.com

. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 29.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 29.01.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

SABINE KRÜGER : MEINE LIEDER

am 29.01.2019 in 25980 Westerland


"Die Lieder der Berliner Liedermacherin sind klug, frech, charmant, witzig, pointiert, authentisch..." (Sylter Spiegel)
"Ein zauberhafter Abend..." (Fritz Rauh, Konzertveranstalter)
Texte, Musik, Gesang und Gitarre: Sabine Krüger
Moderation: Ernst Janssen

Treffpunkt: TEEhaus, Strandstraße 28, Westerland (gegenüber Sylter Welle)
Weitere Informationen unter: 04651 299811 oder www.sabine-krüger.info .
Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Insel Sylt erhältlich.

Tee und Rum sind incl.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 30.01.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 30.01.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 30.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Anreise Infopunkt Deichkreuz Haltestelle Koogweg (Linie C), vorbei am Tierpark Richtung Süden ans Rantumbecken. Gehzeit ab Haltestelle ca. 30 Min Mit Fahrrad oder Auto von Tinnum in den Ringweg Richtung Tierpark, am Ende links in die Bäderstr, dann die 2. rechts Richtung Deich GPS N54.881914, E 8.340677
 Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 31.01.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 31.01.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 31.01.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 31.01.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Fröhliches Backen, lecker!

am 01.02.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 02.02.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 02.02.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 04.02.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 04.02.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 04.02.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 05.02.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 05.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 06.02.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 06.02.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 06.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Anreise Infopunkt Deichkreuz Haltestelle Koogweg (Linie C), vorbei am Tierpark Richtung Süden ans Rantumbecken. Gehzeit ab Haltestelle ca. 30 Min Mit Fahrrad oder Auto von Tinnum in den Ringweg Richtung Tierpark, am Ende links in die Bäderstr, dann die 2. rechts Richtung Deich GPS N54.881914, E 8.340677
 Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 07.02.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 07.02.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 07.02.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 07.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

SUP- Workout

am 07.02.2019 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 8 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Fröhliches Backen, lecker!

am 08.02.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 09.02.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 11.02.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 11.02.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Wilhelm Busch trifft Klassik

am 11.02.2019 in 25980 Westerland

"Wilhelm Busch trifft Klassik- ein doppelter Genuss!" Das ist der Titel eines heiteren Abends mit mir, dem Geiger, Schauspieler und Rezitator Ihno Tjark Folkerts. Wilhelm Busch war ja weit mehr als "nur" der Erfinder des Comic oder "nur" der Verfasser einer weltberühmten Bildergeschichte mit Reimen über zwei Lausbuben und deren Streiche- er war Maler, Zeichner, Dichter, Musiker, Philosoph und Visionär. Den philosophischen Wilhelm Busch zeigt Folkerts in vier Briefen an Maria Anderson, die platonische Geliebte von Wilhelm Busch, den humorvollen Dichter erlebt der Konzertgast in den Versuchungen des Heiligen Antonius von Padua, den tragischen Tod von Meister Zwiel in einem winterlich temperierten Regenwasserfass und der turbulenten Suche des Tobias Knopp nach der richtigen Frau für`s Leben...
Musikalisch bietet dieser Abend Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Ferdinand David, Bartholomeo Campagnoli, Antonin Dvorak, Niccolo Paganini und Camille Saint- Saens (in Teilen von Ihno Tjark Folkerts für Solovioline bearbeitet).
Eine wunderbare Symbiose aus Schauspiel, Lesung und virtuoser Musik- selbst das Glas Wein oder Sekt in der Pause wird nicht fehlen!

Eingang über die Stephanstraße.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 12.02.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 13.02.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 13.02.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 14.02.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 14.02.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 14.02.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ingolf Lück

am 14.02.2019 in 25996 Wenningstedt

Es ist schon nicht einfach: Kaum fühlt man sich innerlich dem Bobby Car entstiegen, ist da überall diese Verantwortung. Alles ist nur noch ökologisch, alle sind fit und ständig soll man im Einklang mit sich selbst sein, auf dass der eigene Darm noch charmanter werde. Was für eine Aussicht für jemanden, der gerade 60 geworden ist und sich eigentlich nichts Anderes wünscht, als endlich in der Straßenbahn auch mal einen Platz angeboten zu bekommen?

Vier Jahre nach „Ach Lück mich doch“ steht Ingolf Lück mit seinem neuen Programm „Sehr erfreut! Die Comedy-Tour 2019“ wieder auf den Kabarettund
Comedybühnen des Landes.
Und diesmal wird ausgeteilt!

Charmant, aber direkt seziert er eine Welt, die sich so schnell dreht, dass es sich
manchmal lohnt, einfach stehen zu bleiben, sich umzuschauen und auf die nächste Bahn zu warten. Dabei widmet er sich den großen wie auch den nicht ganz so drängenden Fragen dieser Zeit. Warum muss Bio immer so klingen, als ob man
dafür erst mit dem Kiffen anfangen muss? Wieso gibt es am Ende von Rolltreppen
keine Falltüren? Und wie soll man sich verhalten, wenn man ein 50-Cent-Stück im
Döner findet oder die eigene Tochter plötzlich den Veith mitbringt?
Nach mehr als 30 Jahren auf der Bühne, weiß Ingolf Lück endlich Rat.

Fröhliches Backen, lecker!

am 15.02.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Willy Nachdenklich

am 15.02.2019 in 25996 Wenningstedt

Was ursprünglich aus Langeweile entstand, entwickelte sich zu einem deutschlandweiten Internetphänomen. Willy Nachdenklichs Facebook-Seite »Nachdenkliche Sprüche mit Bilder« begeistert mittlerweile über 350.000 Follower mit parodierten Sinnsprüchen, die vor Rechtschreibfehlern nur so strotzen.

»I bims« wurde von Langenscheidt zum Jugendwort des Jahres 2017 gewählt. Mit seinem Debüt »1 gutes Buch vong Humor her« eroberte die Online-Kult-Figur nach dem Internet auch die Bücherregale. Im Anschluss daran ging Willy Nachdenklich deutschlandweit auf Lesetour und begeisterte seine Fans auch offline mit verrückten Geschichten. Zum Start der neuen Tour legt er nun sein zweites Buch „Shakespeare oder Willy, das ist hier 1 Frage“ vor, gefüllt mit 24 neuen Kurzgeschichten rund um die beliebten Charaktere seiner Facebook-Seite wie Gisela und Carlos oder Timmy und dessen Opa. Die Geschichten erstrecken sich von einem Eklat bei einer Ü-Ei Börse bis hin zu einer ziemlich abgedrehten Neuinterpretation von Jonah und der Wal.

Hinter der Kunstfigur WILLY NACHDENKLICH steckt ein 34-jähriger Großhandelskaufmann aus Amberg in der Oberpfalz. Im Krankenbett kam ihm aus Langeweile die Idee, die kitschigen Bilder mit Sinnsprüchen, die zahlreich im Internet kursieren, zu parodieren, indem er die Rechtschreib- und Grammatikfehler der Ersteller nachahmt und auf die Spitze treibt. Um seine Kreationen zu teilen, erstellte er die Facebook-Seite »Nachdenkliche Sprüche mit Bilder«, die schon bald einen Hype erfuhr und den fehlerhaften Jugendslang zum Trend machte. Zum Erscheinen des Buchs geht Willy Nachdenklich erneut auf große Lesetour durch Deutschland.


Ortsführung Westerland

am 16.02.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 16.02.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 18.02.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 18.02.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 18.02.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 19.02.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 19.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sylt im Orkan

am 19.02.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Ein Mord wird angekündigt

am 19.02.2019 in 25980 Westerland

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 20.02.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 20.02.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 21.02.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 21.02.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 21.02.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 21.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

SUP- Workout

am 21.02.2019 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 8 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Fröhliches Backen, lecker!

am 22.02.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 23.02.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 25.02.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 25.02.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 26.02.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 26.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 27.02.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 27.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Anreise Infopunkt Deichkreuz Haltestelle Koogweg (Linie C), vorbei am Tierpark Richtung Süden ans Rantumbecken. Gehzeit ab Haltestelle ca. 30 Min Mit Fahrrad oder Auto von Tinnum in den Ringweg Richtung Tierpark, am Ende links in die Bäderstr, dann die 2. rechts Richtung Deich GPS N54.881914, E 8.340677
 Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 28.02.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 28.02.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Vogelführung am Rantumbecken Rantumdamm

am 28.02.2019 in 25980 Rantum

Jetzt im Winter tummeln sich im Rantumbecken zahlreiche Wasservögel wie z.B. Pfeifenten, Spießenten, Schellenten oder Mittelsäger, die bei uns überwintern, solange die Wasserflächen eisfrei sindl Bei Hochwasser gesellen sich noch Watvögel und fMöwen hinzu, die das ganze Jahr über im Wattenmeer leben.
Bei Anreise mit dem Bus:
Haltestelle Rantum Nord. Sie laufen in Richtung Hafen/Sylt Quelle. Die Schleuse befindet sich am Süddeich des Rantumbeckens ca. 500 m nordöstlich des Rantumer Hafens (das Schleusenhaus aus Backstein ist von hier aus sichtbar). Die Gehzeit ab Bushaltestelle beträgt gut 20 Minuten. Wir bleiben auf dem Deich und empfehlen warme und wetterfeste Kleidung.
Manchmal müssen Führungen wetterbedingt leider ausfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Führungen sind kostenfrei. Ihre Spende hilft uns, weiter wertvolle Naturschutzarbeit zu leisten!
Für zusätzliche Informationen oder bei Interesse an weiteren vogelkundlichen Führungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0152.059 259 28 oder per Mail sylt@jordsand.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Fröhliches Backen, lecker!

am 01.03.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Singer-Songwriter Winterkonzert

am 01.03.2019 in 25980 Westerland

Stereo Naked Besetzung besteht aus dem neuseeländischen Kontrabassisten Pierce Black und der zwischen Köln und Paris lebenden Singer-Songwriterin und Banjospielerin Julia Zech. Gemeinsam entdecken sie mit ihren Songs die Schnittmenge von amerikanischer Rootsmusik und experimentierfreudigem Indiepop. Texte und Musik suchen dabei den Kontrast: Menschliche Abgründe zu fröhlichem Countrygejodel, archaischer Folk mit aktuellen Texten und ein Banjo, das sich auch mal an Hiphop versucht. 2018 ist ihr Debütalbum "Roadkill Highway" erschienen.

Ort: Friends Bistro auf der Westerländer Promenade
Mehr Informationen: www.voss-winterkonzerte.de
Eintritt frei!

Ortsführung Westerland

am 02.03.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 02.03.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Swinging Afternoon

am 03.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Den Sonntagnachmittag beschwingt bei Live-Musik und einem Tänzchen erleben. Klingt herrlich nostalgisch? Dann ab in den Kursaal zum „Swinging Afternoon“ mit der Sylter Formation THE TWO ISLANDER.


Die beiden professionellen Sylter Musiker Wolfgang & Michael wissen, was Tänzerinnen und Tänzer mögen und unterhalten mit Swing, Latin, Oldies und Evergreens. Dabei soll der Gast auch immer Programmgestalter sein: The Two Islander erfüllen gern musikalische Wünsche.


„Swinging Afternoon“ ist die zwanglose Möglichkeit für alle Semester, das Tanzbein zu schwingen oder einfach nur einen schönen Nachmittag mit Freunden bei Musik zu genießen.


Karten gibt es für 10,00 € nur am Einlass.

Armenhaus Kampen

am 04.03.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 04.03.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 04.03.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Wilhelm Busch trifft Klassik

am 04.03.2019 in 25980 Westerland

"Wilhelm Busch trifft Klassik- ein doppelter Genuss!" Das ist der Titel eines heiteren Abends mit mir, dem Geiger, Schauspieler und Rezitator Ihno Tjark Folkerts. Wilhelm Busch war ja weit mehr als "nur" der Erfinder des Comic oder "nur" der Verfasser einer weltberühmten Bildergeschichte mit Reimen über zwei Lausbuben und deren Streiche- er war Maler, Zeichner, Dichter, Musiker, Philosoph und Visionär. Den philosophischen Wilhelm Busch zeigt Folkerts in vier Briefen an Maria Anderson, die platonische Geliebte von Wilhelm Busch, den humorvollen Dichter erlebt der Konzertgast in den Versuchungen des Heiligen Antonius von Padua, den tragischen Tod von Meister Zwiel in einem winterlich temperierten Regenwasserfass und der turbulenten Suche des Tobias Knopp nach der richtigen Frau für`s Leben...
Musikalisch bietet dieser Abend Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Ferdinand David, Bartholomeo Campagnoli, Antonin Dvorak, Niccolo Paganini und Camille Saint- Saens (in Teilen von Ihno Tjark Folkerts für Solovioline bearbeitet).
Eine wunderbare Symbiose aus Schauspiel, Lesung und virtuoser Musik- selbst das Glas Wein oder Sekt in der Pause wird nicht fehlen!

Eingang über die Stephanstraße.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 05.03.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 06.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 06.03.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 06.03.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 06.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 07.03.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 07.03.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 07.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

SUP- Workout

am 07.03.2019 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 8 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 08.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Fröhliches Backen, lecker!

am 08.03.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Song Ping Pong

am 08.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Song Ping Pong ist ein musikalischer Schlagabtausch zwischen mehreren Singer-Songwritern.

Zwei, drei oder vier Singer-Songwriter sitzen gemeinsam auf der Bühne und spielen ihre Lieder, nur begleitet von einer akustischen Gitarre, Klavier oder von den jeweils anderen Künstlern auf der Bühne.

Es wird keine Playlist abgesprochen, sondern das Programm entsteht im Moment. Die Künstler spielen sich nacheinander die Bälle zu, manchmal ergeben sich Übergänge zwischen den Songs wie von allein.

Und so ist jedes Konzert einmalig - abhängig von den Teilnehmern, den gerade ausgewählten Songs und der Stimmung im Publikum. So kann es passieren, dass aus einem einfachen Lied ein vierstimmiger Satz Gesang wird und durch die Interaktion auf der Bühne völlig neue Arrangements entstehen.

Neil Hickethier und Lennart A. Salomon fungieren dabei als Gastgeber und holen sich Kollegen und immer wieder neue Künstler dazu, um für einen Abend zusammen Musik zu machen. Ob bekannt, oder unbekannt: Bei jedem Song Ping Pong lassen die Akteure das Publikum an unwiederbringlichen Momenten teilhaben.

Ortsführung Westerland

am 09.03.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 11.03.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 11.03.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 12.03.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 13.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 13.03.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 13.03.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 13.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Jeder stirbt für sich allein

am 13.03.2019 in 25980 Westerland

 „Wir werden den Krieg beenden.“ – Was für ein Vorhaben, dass sich das einfache Berliner Arbeiter-Ehepaar Quangel vornimmt. Denn als ihr Sohn im Frankreichfeldzug stirbt, richtet sich der Kampf seiner Eltern gegen die gewaltige Macht des Hakenkreuzes.
„Der Führer hat mir meinen Sohn ermordet…Der Führer wird auch deine Söhne ermorden!“ – Mit diesem Text auf einer von über 200 Postkarten, die sie in Treppenhäusern, Briefkästen und in Hinterhöfen heimlich deponieren, rufen die Quangels zum Widerstand auf. Doch das Spiel mit dem Feuer bleibt nicht ohne Konsequenz. Anna und Otto Quangel werden verhaftetet und zum Tode verurteilt.
Hans Falladas Roman, der von dem erfahrenen Theatermann Volkmar Kramm zu einer beeindruckenden Bühnenversion adaptiert wurde, basiert auf Ermittlungsakten der Gestapo über das 1942 in Plötzensee hingerichtete Ehepaar Hampel. Ihr Widerstand war aussichtslos, aber er war nicht umsonst. Was bleibt ist ein erschütterndes Zeitdokument und damit ein wichtiges Plädoyer zur Zivilcourage.
Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada – Bühnenadaption und Inszenierung: Volkmar Kamm – Produktion: Euro Studio Landgraf – mit: Hellena Büttner, Peter Bause, Elisabeth Halikiopoulos, Serjoscha Ritz u. a.

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 14.03.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 14.03.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 14.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Fröhliches Backen, lecker!

am 15.03.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 16.03.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 16.03.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Klaus Hoffmann

am 16.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Und in seinen Träumen

Hält ein Kind einen Vogel in der Hand

Und trotz aller Mauern und Zäune

Bricht ein Licht durch den Riss in der Wand

Für immer und immer

Bleiben unsre Träume bestehen

Wir werden über alle Himmel

Und über alle Meere weiterziehen      

Aus "Für Immer und Immer" von Klaus Hoffmann

 „Aquamarin“ – so nennt sich das neue Album (VÖ im Oktober 2018) von Klaus Hoffmann und die daran anschließende Tournee mit seiner versierten Band.

Aquamarin“ der dritte Teil einer Trilogie. Nach der „Sehnsucht“ und den „Leisen Zeichen“, wie die letzten beiden Alben hießen, schließt Klaus Hoffmann den Kreis zwischen den Anfängen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zum Chansonnier und Entertainer.

Für den Sänger ist „Aquamarin“ ein besonders Werk, dieses Konglomerat aus dem Gestern und Heute. Ein großer Wurf, der das Leben des Schauspielers und Sängers reflektiert und im „Aquamarin“ einen gemeinsamen Höhepunkt erfährt.

Klaus Hoffmanns Musik ist auch nach vier Jahrzehnten zeitlos geblieben. Die klassischen Einflüsse, die schon zu Beginn in „Was fang ich an in dieser Stadt“ seine Musik sehr eigenständig machten, vereinen sich hier mit Elementen aus Rock und Blues zu einem harmonischen Zusammenspiel.

Gemeinsam mit seinem Begleiter Hawo Bleich am Flügel, seinem langjährigen Musiker und Freund, verdichtet Klaus Hoffmannen den Abend zu einer leichten, dennoch tiefen Interpretation aus seinen Liedern.

"Klaus  Hoffmann ist einer der letzten Romantiker", sagte einmal ein bekannter Fotograf. In seinen Liedern steht er in der Tradition der grossen Chansoniers wie Brel und Aznavour. Romantisch, dabei unverblümt und klar sind die Geschichten und Lieder, die bei seiner Tournee durch die schönsten Konzertsäle des Landes das Leuchten in die Augen seines Publikums bringen.

„Aquamarin“ – das Blau des Himmels und des Wassers, das Blau der Weite, der Tiefe und der Unendlichkeit. Ein Stein, der alle Farben birgt.


Foto: Malene

Baumann & Clausen

am 17.03.2019 in 25980 Westerland

Baumann  und  Clausen  werden  25!!!  Dieses  unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff  von  Baumann  &  Clausen  (Anm.  der  Redaktion: Show). 
Oberamtsrat  Alfred  Clausen sagt dazu  auf der offiziellen   Pressekonferenz   im  Haus des Schlafes in Berlin:
"Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude".  Deutschlands  beliebteste Bürokraten  zeigen an diesem  Abend, dass sie  „echte  Ententrainer" sind, so Alfred Clausen (Anm. d. Redaktion: Entertainer). Erleben Sie Baumann und Clausen  mit Gästen,  die Sie noch nie auf einer deutschen Theaterbühne erlebt haben. "Vielleicht  bringen  wir  sogar  Ella mit,  wenn  das  mit  der Bühnenbreite hinkommt", freut sich auch Hans-Werner Baumann vom Passamt auf das gigantische Jubiläumsprogramm. Eine neue Live-Show also, die nur ein Motto kennt: Lachen bis
zum Schluss.
Baumann  und  Clausen  zeigen  mit ihrem neuesten Programm  „DIE SCHOFF“,
dass sie auf die ganz großen Bühnen gehören. So wie einst Dick & Doof, Charlie
& Chaplin oder Ernie & Bert. Lachen sie mit HaWe und Alfred. Dieser 25. wird unvergesslich. Darauf ein doppeltes Jubiläumskäffchen? Bingo!

Alter Kursaal am Rathausplatz
Beginn 18.00 Uhr

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 18.03.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 18.03.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Armenhaus Kampen

am 18.03.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 19.03.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 20.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 20.03.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 20.03.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 20.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 21.03.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 21.03.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 21.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

SUP- Workout

am 21.03.2019 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 8 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 22.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Fröhliches Backen, lecker!

am 22.03.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 23.03.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Singer-Songwriter Winterkonzert

am 23.03.2019 in 25980 Westerland

Als Teenager im schottischen Coatbridge war Martin Kelly regelrecht besessen von Led Zeppelin. Es war der Beginn einer Liebesaffäre mit Musik, die ihn schließlich 2009 nach Deutschland führte. Dort unterschrieb seine Band Martin & James einen Vertrag bei Universal, wo die Band zwei Alben veröffentlichte. Sie war Vorband für Bryn Adams, Taylor Swift, Paul Weller und Amy Mcdonald. Martin ist Co-Writer solcher Bühnengrößen wie Milow und LCAW und hat sich auch als Gitarrist in der deutschen Musikszene fest etabliert, so als Gitarrist bei Thees Uhlmann sowie Annett Louisan.

Ort: Friends Bistro auf der Westerländer Promenade
Mehr Informationen: www.voss-winterkonzerte.de
Eintritt frei!

Dorfführung - List im Wandel der Zeit mit Rolf Paulsen

am 25.03.2019 in 25992 List

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt. Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden. Karten sind bei der Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1, sowie an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.


Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 25.03.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 26.03.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 27.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 27.03.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 27.03.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 27.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Keitum das Kapitänsdorf erwandern

am 28.03.2019 in 25980 Keitum

Begleiten Sie uns auf einer unserer schönsten Ortsführungen durch das romantische Kapitänsdorf Keitum mit Besichtigung des "Altfriesischen Hauses". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstrasse 6, Tel.: 04651-8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Tourist-Info, Gurtstig 23, Keitum (Bus-Linie 3 + 3a)

Kreative Minis @ work

am 28.03.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 28.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ayur Yoga mit Anette Voelmy

am 29.03.2019 in 25992 List

Ayur Yoga mit Anette Voelmy, Hatha Yoga, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst ist, nicht umgekehrt. List, yoga:raum hafen 7, Hafenstraße 7. Anmeldung unter: info@yoganeesha.de oder 0177-8710090

Fröhliches Backen, lecker!

am 29.03.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

The Modern Cello-Piano Duo

am 29.03.2019 in 25996 Wenningstedt

Der Kontrast aus Moderne und Traditionellem macht den Reiz von „The modern Cello-Piano Duo“ aus.  Cellist Daniel Sorour und der Pianist Clemens Kröger  schaffen mit ihrem Programm den endgültigen Spagat, Rock-Musik im Kammermusik-Gewand und Kammer-Musik wie Rockmusik klingen zu lassen. The Modern Cello-Piano Duo spielen seit 2010 zusammen und kombinieren seit jeher Popmusik, Jazz und Klassik drücken jedem Stück – auch einer Beethoven- oder Bachsonate – ihren eigenen, im Jetzt verhafteten Stempel auf.

Die monumentale Architektur und edle Melodie der Wiener Klassik treffen hier auf Salsa Nueva und Jazz-Standards. Pop- und Rock Klassiker werden in neuem Arrangement gespielt. Virtuose Highlights werden mit Niccolo Paganini gesetzt. Starkes Temperament bis zum Archaischen bringen spanische Tänze von Enrique Granados und Manuel de Falla.

Wer spricht noch von Werktreue, wenn die E-Gitarre durch ein Cello ersetzt wird und auch der Beethoven nicht mehr auf dem Hammerklavier gespielt wird!?  Credo: Im 21. Jahrhundert sollte Kammermusik auch in Echtzeit spannend sein.

Ortsführung Westerland

am 30.03.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 30.03.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 01.04.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 01.04.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 02.04.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 03.04.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 03.04.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 04.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Kreative Minis @ work

am 04.04.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

SUP- Workout

am 04.04.2019 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 8 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Fröhliches Backen, lecker!

am 05.04.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 06.04.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 08.04.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 09.04.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Sylt im Orkan

am 09.04.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 10.04.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 10.04.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Thabilé

am 10.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Thabilé ist eine aufstrebende Künstlerin aus Soweto, Südafrika. Ihre unbefangene zugleich sanfte und starke Stimme verbindet Elemente aus Jazz, Soul und traditioneller afrikanischer Musik. Ihre Lieder singt sie überwiegend auf Englisch, streut aber auch afrikanische Textzeilen ein.

Mit dem Titel ihres Debütalbums „Dlamini Echo“ drückt sie eine Herzenssache aus. Dlamini – das ist ein Township, das zu Soweto gehört. Dort wurde Thabilé geboren und von dort kommt auch das Echo, die Erinnerungen an ihre Jugendzeit. „Ich wollte schon immer etwas von meinem Leben in Südafrika aufschreiben und die Musik gibt mir nun die Möglichkeit , dies umzusetzen“, erklärt Thabilé .

Sie setzt Statements gegen Rassismus, gegen Armut, gegen Missbrauch „Alle Kunst muss ein Ziel haben“, sagt sie, „nicht nur einfach Tralala“. Dennoch klingt aus allen Songs die Freude am Leben, an der Musik und am Tanzen durch. Und getanzt werden darf gerne. Dazu fordert Thabilé auch schon mal ganz ungezwungen während ihrer Konzerte auf. Nicht zuletzt die Nähe der sympathischen Sängerin zu ihrem Publikum macht ihre Auftritte zu Events, die im Gedächtnis bleiben.

Kreative Minis @ work

am 11.04.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Menschen

am 11.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Fee Badenius

am 11.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Fee Badenius ist Liedermacherin mit Musik für Ohren, Kopf und Herz.

Und sie ist Kabarettistin. Auf die üblichen, bewährten kabarettistischen Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie, der lärmenden Aggression verzichtet sie jedoch. Im Gegenteil ist Fee Badenius von einer so ganz und gar unangestrengten, liebenswerten Natürlichkeit und Zimmertemperatur, dass man sie sofort mag und sich in dem, was sie vorträgt, bereitwillig gespiegelt findet. Aber Achtung: Nachdem sie mit ein paar subtilen, sprachlich erstklassigen, aber inhaltlich einigermaßen harmlos-heiteren Liedern das volle Einverständnis des Publikums gewonnen hat, zwingt sie es ebenso milde, aber bestimmt, sich selbst zu betrachten – und schon ist jeder ideologische Widerstand zwecklos und das Wohlbefinden nachhaltig gestört.

Sie sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten. Bei Fee Badenius, und das ist selten, klappt beides, Wort und Musik: Ihr fallen originelle, durchaus außergewöhnliche Texte ein, die sie mit Tonfolgen versieht, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Wunderschön begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion. Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfüllt.

Fröhliches Backen, lecker!

am 12.04.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

You´ll be mine

am 12.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Die Sylter Band YOU’LL BE MINE macht sich seit einiger Zeit auch fernab der Insel einen Namen und spielt begeistert mitreißende Konzerte. Dabei hinterlassen die vier Sylter Jungs, die seit 2017 gemeinsam als Band spielen, jedes Mal einen bleibenden Eindruck bei ihrem Publikum. Im Februar 2018 gewannen You’ll be mine den Henner Krogh Förderpreis.

Sie spielen ein umfangreiches rockiges Set, bestehend aus eigenen Party- Songs, die niemanden lange still sitzen lassen. Elektronische Synthies vollendet den Klang von You’ll be mine.

Ortsführung Westerland

am 13.04.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 13.04.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 15.04.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 15.04.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 16.04.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 17.04.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 17.04.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Salamanda

am 17.04.2019 in 25996 Wenningstedt

SALAMANDA haben sich vorgenommen, Indierock wieder im Mainstream zu etablieren. Angetrieben durch Performance und Songwriting der beiden Frontmänner Leon Mancilla und Leon Kraack, sind ihre Konzerte von derart hoher Intensität, dass das junge Publikum regelmässig in Begeisterung und Euphorie verfällt. Die Musik dieser Band macht etwas mit den Menschen. Support-Gigs für u.a. Foreigner und Wacken 2018 zeigten das unglaubliche Potenzial einer jungen energischen Band, die noch auf ihr nächstes Release nach ihrer letzten Single "Daddy Punk/ Baby Love" warten lässt.

Unterwegs mit Menschen

am 18.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Kreative Minis @ work

am 18.04.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Faszination Magie

am 18.04.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Mr. President first

am 18.04.2019 in 25980 Westerland

Keine Angst vor politischem Zeitgeschehen, denn das  Boulevard-Schauspiel aus der Feder von Stefan Zimmermann kommt mit  einem hohen Unterhaltungsfaktor daher. Freuen Sie sich auf ein amüsantes Intrigenspiel.
Der einflussreiche und begüterte TV-Star Edward Tishler wird von der neuen aufstrebenden Partei “Für Amerika” gebeten, als ihr Aushängeschild Präsidentschaftskandidat zu werden. Die Partei braucht ein bekanntes Gesicht. Der einflussreiche Milliardär Norman Craig bringt Tischler auf Kurs. Tischlers Umfragen schnellen in die Höhe. Die neue Partei feiert ihn. Ein Erfolgskurs nur in öffentlicher Hinsicht, denn in der Beziehung Tishlers beginnt es zu kriseln. Seine junge Freundin Emely trennt sich von ihm und geht, gestärkt vom dem jungen  Diplomaten Jonatan Hofmann, ihren eigenen Weg. 
Die auch für Normalbürger in letzter Zeit unschwer zu durchschauenden Ränkespiele der Mächtigen werden hier pointiert aufs Korn genommen. Auch ein gutes Ende kündigt sich an, denn eine Frau mit Moral und Anstand, politischer Weitsicht und Verantwortung lässt auf eine wirklich bessere Zukunft hoffen.


Boulevard-Schauspiel von Stefan Zimmermann – Inszenierung: Stefan Zimmermann – Produktion: a.gon Theater, München – mit: Max Volkert Martens, Katharina Pütter, Lutz Bembenneck, Angelika Auer u.a. 

SUP- Workout

am 18.04.2019 in 25980 Westerland

Man muss weder Surfer noch Stand Up Paddler sein, um die SUP- Insel mit acht angedockten Boards als eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Wasser - zudem in toller Atmosphäre - zu genießen. Neben dem Gleichtgewicht werden nicht nur die Koordination und Beweglichkeit trainiert, sondern einzelne Muskelgruppen gezielt gestärkt, insbesondere die Tiefen - und die Stützmuskulatur.

Kosten: 15€
Treffen: Freizeitbad "Sylter Welle", Strandstraße 32 Westerland/ Wellen - oder Sportbecken mit Meeresblick.
Teilnahme nur mit Anmeldung mgl., max 8 TN

Buchung an allen insularen Vorverkaufsstellen und über die Buchungs- & Servicenummer 04651/9980.


Kinder lernen zaubern!

am 19.04.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Fröhliches Backen, lecker!

am 19.04.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Ortsführung Westerland

am 20.04.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Westerländer Speedeel

am 21.04.2019 in 25980 Westerland

Premierenvorstellung

Der Bürgermeister Helmut Rüther versucht der Witwe Anna Brandes ein paar Hektar Weideland abzuluchsen, weil er dort mit Hilfe eines finanzstarken Investors ein Freizeitcenter bauen will. Da mit diesem Projekt ein schöner Reibach zu machen ist, scheut Rüther vor kaum einem Mittel zurück, um das Land in die Hand zu bekommen. Aber dann beauftragt der Investor einen Gutachter, auf dem Weideland nach besonderen Pflanzen zu suchen und der Gutachter findet auch solche Pflanzen: Strohblumen! - Und dann gerät das ganze schöne Vorhaben des Bürgermeisters Rüther ins Wanken.

Ein Stück von Bernhard Fathmann.

Alter Kursaal am Rathausplatz, Westerland
Abendkasse: zzgl. 2,00 €
Einlass: 19.30 Uhr

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 22.04.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Wilhelm Busch trifft Klassik

am 22.04.2019 in 25980 Westerland

"Wilhelm Busch trifft Klassik- ein doppelter Genuss!" Das ist der Titel eines heiteren Abends mit mir, dem Geiger, Schauspieler und Rezitator Ihno Tjark Folkerts. Wilhelm Busch war ja weit mehr als "nur" der Erfinder des Comic oder "nur" der Verfasser einer weltberühmten Bildergeschichte mit Reimen über zwei Lausbuben und deren Streiche- er war Maler, Zeichner, Dichter, Musiker, Philosoph und Visionär. Den philosophischen Wilhelm Busch zeigt Folkerts in vier Briefen an Maria Anderson, die platonische Geliebte von Wilhelm Busch, den humorvollen Dichter erlebt der Konzertgast in den Versuchungen des Heiligen Antonius von Padua, den tragischen Tod von Meister Zwiel in einem winterlich temperierten Regenwasserfass und der turbulenten Suche des Tobias Knopp nach der richtigen Frau für`s Leben...
Musikalisch bietet dieser Abend Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Ferdinand David, Bartholomeo Campagnoli, Antonin Dvorak, Niccolo Paganini und Camille Saint- Saens (in Teilen von Ihno Tjark Folkerts für Solovioline bearbeitet).
Eine wunderbare Symbiose aus Schauspiel, Lesung und virtuoser Musik- selbst das Glas Wein oder Sekt in der Pause wird nicht fehlen!

Eingang über die Stephanstraße.

Pippi Langstrumpf´s kunterbunter Tag

am 23.04.2019 in 25980 Westerland

In ihrer Villa schminken wir uns wie Pippi, singen ihre Lieder und hören lustige Geschichten. Begeistert entwerfen wir einen kunterbunten Kissenbezug für zu Hause.
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 23.04.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Faszination Magie

am 23.04.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Tone Fish

am 23.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Irish Night mit Tone Fish

Die Senkrechtstarter  der Folk-Szene kommen!

Wenn die Multi-Instrumentengruppe Tone Fish auf der der Bühne steht, ist alles anders. Zahllose Klangkörper und fast greifbare Stimmen in der Luft. Gitarren, Bouzouki, Flöten, Bass, Trommeln – damit ist die Bühne voll. Und das Publikum ist immer mitten drin, mal ergriffen, mal singt es aus voller Kehle mit. Das Beste: Es gibt nur Mitmachplätze.

Die Kompositionen der Band klingen keltisch, sind rockig oder sehr emotional. Spielt Tone Fish irische Songs, klingen diese neu, manchmal nicht so erkeltet, aber immer spannend und anders. Die Folk Band aus Hameln hat ihren eigenen Sound  geschaffen, den sie in den letzten vier Jahren schon rund 400 mal in ganz Deutschland auf die Bühne gebracht hat.

Die Spielfreude der Musiker steckt gnadenlos an. „Es ist immer am schönsten, wenn Publikum und Musiker verschmelzen und gemeinsam einen wunderbaren Abend haben. Wenn uns das gelingt, sind wir glücklich“, erklärt Bandgründer und Sänger Stefan Gliwitzki die Motivation der Musiker.

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 24.04.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 24.04.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Peter Löhmann

am 24.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Der Deutsch-Schweizer mit dem komischen Akzent nimmt Sie mit auf eine ganz besondere Reise: Tauchen Sie ein in Peters Welt des Lachens!


Der Comedian mit Verzauberungsgarantie lässt mit seinem Comedy-Programm in Ihrem Kopf die unglaublichsten Bilder entstehen.



Gehen Sie mit Peter auf eine Reise durch seine turbulente Kindheit, seine Jugend in den wilden 80ern, seine Hochgeschwindigkeitsbeziehung mit Freundin Heidi, seine schleichende Verwandlung in einen Vollblutschweizer, seine Linkshänder-Liebe zum Tee, Siri wird ihm einen anderen Weg zeigen und Peters erste Anzeichen des Alterns.



Seine humorvollen Geschichten mixt er mit Oscarreifer Zauberei und Spezialeffekten.


Freuen Sie sich auf urkomische Geschichten aus der Schweizer  Comedymanufaktur: Comedy made in Switzerland!



Mehr Informationen: www.peter-loehmann.de

Kreative Minis @ work

am 25.04.2019 in 25980 Westerland

Endeckt den Künstler in euch - in jedem von euch schlummert einer! Auf eigener Leinwand oder Holz dürft ihr euch zu unseren Themen frei entfalten und euer Werk mit nach Hause nehmen,

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Fröhliches Backen, lecker!

am 26.04.2019 in 25980 Westerland

Viel Gelächter und ein bisschen Chaos in der Küche, dabei lernen wir mit Backzutaten richtig umzugehen und backen Waffeln, Muffins oder jede Menge Plätzchen. Mmh, wie das duftet!

Natürlich bleibt noch Zeit zum spielen und toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder in der „Villa“!

25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Kinder lernen zaubern!

am 26.04.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Tim Linde

am 26.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Sein Debut-Hit „Wasser unterm Kiel“ brachte Tim Linde schlagartig an die Spitze der deutschen Songwriterszene. Der Song, den Linde seiner Tochter zur Taufe geschrieben hatte, schaffte es 2014 bei iTunes bis auf Platz 2 hinter Helene Fischers Megahit „Atemlos“. Auch das dann folgende Album „Menschenverstand“ wurde von Kritikern und Publikum gleichermaßen gelobt. Linde wurde bereits als „Reinhard Mey des neuen Jahrtausends“ bezeichnet. Eine Eintagsfliege? Mitnichten: jetzt legt Linde nach. „Freigeister“ heißt sein neues Album. Und der Sänger bleibt sich treu: Kluge Texte über das Leben mit Familie, tiefgehende Gedanken über die Phänomene unserer Zeit und das Thema „Freiheit“ als immer wieder auftauchender roter Faden machen das Album zu einem typischen Produkt aus Lindes Liederwerkstatt. Wieder stammen alle Texte aus seiner Feder. Und erneut versteht Linde es, seine Worte in Musik zu kleiden, die weit unter die Haut, oft gleich bis ins Herz geht.

Wer Linde schon live erlebt hat, der weiß, was der Mann auf der Bühne aus seinen Liedern herausholt. Die Präsenz seiner Auftritte, sein Spiel mit dem Publikum und die emotionale Nähe, die der Sänger bei seinen Konzerten zu den Gästen aufbaut, werden die neuen Stücke zu einem besonderen Erlebnis machen. Linde beherrscht das Spektrum vom intimen Kirchenkonzert bis zur großen Halle. Er versteht es immer wieder, die Botschaften seiner Lieder in der Seele des Publikums zu platzieren.

Tim Linde bedient kein Genre. Er hat den Acker selbst abgesteckt, den er nun so wunderbar zu bestellen versteht. Denn Lindes Musik ist Familienunterhaltung im besten Sinne. Er erreicht Erwachsene wie Kinder, Eltern wie Großeltern – keiner bleibt außen vor.

Ortsführung Westerland

am 27.04.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 27.04.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 29.04.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ein Herz auf vier Beinen in der Villa Kunterbunt

am 29.04.2019 in 25980 Westerland

Stellt uns euer Lieblingstier auf Papier vor oder lasst es uns asmalen. Mit Farbe und Pinsel erschafft ihr euren treuen Freund und erzählt uns alles über ihn. Natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Toben mit neu gewonnenen Freunden auf dem Spielplatz oder  in der „Villa“!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder.

Alte Mädchen

am 30.04.2019 in 25996 Wenningstedt

Altern ist doof. Das schwant einem schon mit dreißig.


Und- Zack!- ist man über fünfzig, zu alt für YouTube und zu jung für den Bergdoktor.


Spätestens dann stellt man fest, dass man vor lauter Leben keine Zeit zum Reifen hatte.


Und wo bleibt die Weisheit und Gelassenheit, die uns jahrelang versprochen wurde?


Hat man uns da möglicherweise einen Bären aufgebunden?


ALTE MÄDCHEN antworten schamlos, ungehemmt und ungelassen. Sie spielen, singen und tanzen um, und über, ihre Leben. Bei diesen vier ausgebufften Bühnengranaten schieben sich insgesamt rund 215 Jahre Erfahrung an die Rampe. Jutta Habicht, Ines Martinez, Sabine Urig & Anna Bolk  sind seit 2011 ein eingespieltes Team: unter der Regie von Kabarettlegende Gerburg Jahnke begeisterten sie schon in den St. Pauli- Theaterproduktionen „Heiße Zeiten - Die Wechseljahre Revue“ und „Höchste Zeit“ von der Alster bis an den Zürisee weit über


200 000 ZuschauerInnen.

Wikinger in der Villa Kunterbunt

am 01.05.2019 in 25980 Westerland

Was braucht ein jeder Wikinger? Richtig: ein Schwert! Jeder „schmiedet“ natürlich sein Eigenes! Dazu erfahrt ihr wie die Wikinger früher lebten, tobt verkleidet und geschminkt über den Spielplatz um den verschollenen Wikingerschatz zu suchen und hört viele spannende Geschichten!
25,- € pro Kind ab 3 Jahren, maximal 10 Kinder

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 01.05.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 02.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Eckart Breitschuh singt Jacques Brel

am 03.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh.

 Die Hamburger Chanson-Sensation Breitschuh singt BREL ist mit neuem Programm unterwegs.

 Mehr als 30 Brel-Titel hat Eckart Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werksgetreue Weise ins

Deutsche übertragen und macht damit die emotionale Kraft von Brels Chansons für das deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar.

Breitschuhs energischer Vortrag ist mal schmeichelnd, mal flehend, mal rotzfrech, doch immer mitreißend. Er singt er von Fleischeslust und Liebesfrust, von Freundschaft und Vergänglichkeit, von Hingabe und Aufbegehren. Er nimmt uns dahin mit, wo es am schönsten weh tut. Und hinterlässt so manches feuchte Auge im Publikum.

 Kongenial begleitet wird er von den Pianisten Greg Baker und Roun Zieverink.

 Die Übersetzungen entstehen in Abstimmung mit Jacques Brels Tochter France Brel und den Editions

Jacques Brel in Brüssel.

 Weitere Informationen unter www.breitschuh-singt-brel.de

https://youtu.be/GvQkk2Z4IE0

 "Mit darstellerischer Verve und stimmlicher Präsenz feuert Breitschuh ein emotionales Bombardement an Brel’schen Miniaturdramen ab."

Hamburger Abendblatt

Ortsführung Westerland

am 04.05.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Liza Kos

am 05.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.

„Was glaub´ ich, wer ich bin?!“ ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.

Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. „Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.“

Durch ihre „integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Westerländer Speeldeel

am 07.05.2019 in 25980 Rantum

Der Bürgermeister Helmut Rüther versucht der Witwe Anna Brandes ein paar Hektar Weideland abzuluchsen, weil er dort mit Hilfe eines finanzstarken Investors ein Freizeitcenter bauen will. Da mit diesem Projekt ein schöner Reibach zu machen ist, scheut Rüther vor kaum einem Mittel zurück, um das Land in die Hand zu bekommen. Aber dann beauftragt der Investor einen Gutachter, auf dem Weideland nach besonderen Pflanzen zu suchen und der Gutachter findet auch solche Pflanzen: Strohblumen! - Und dann gerät das ganze schöne Vorhaben des Bürgermeisters Rüther ins Wanken.

Ein Stück von Bernhard Fathmann
Ein Theater auf verständlichem Platt.

Freie Platzwahl!
Abendkassse zzgl. 2 €

Sylt im Orkan

am 07.05.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Karl Valentin und die laute Zeit

am 07.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Deutschland, 1914 - das Jahr, in dem Europa mit Hurra in den Krieg zieht, der Auftakt zum dunkelsten Zeitalter der Menschheit. Das deutsche Kabarett steckt noch in den Kinderschuhen. Intellektuelle, Komiker und Literaten werden zu Kritikern der Monarchie und entwickelten sich mit Ausbruch des Krieges zum Sprachrohr des Patriotismus.

Ein Zeugnis dafür sind die zum Teil unbekannten, scharfzüngigen Werke des Volkskomikers Karl Valentin, unsterblich durch die Zusammenarbeit mit Lisl Karlstadt, der sich auf unverwechselbare Weise mit den Wirren dieser Zeit auseinandersetzt.

Der Schauspieler Franz Josef Strohmeier hat eine musikalisch-szenische Reise mit unbekannten, dunkel grundierten, totkomischen Werken von Karl Valentin zusammengestellt und diese zum Teil neu vertont. Der Abend zeigt die Entwicklung Valentins während der Kriegswirren 1914 - 1919 und steht somit auch als Abbild einer ganzen Gesellschaft angesichts dunklen Zeiten.

Valentins Texte mahnen uns genau hinzuhören - erkennt man nicht Parallelen von Damals zu Heute? Erschreckend welche Aktualität die Texte und Aussagen von vor 100 Jahre heute noch haben!

Franz Josef Strohmeier absolvierte sein Schauspieldiplom 2004 an der renommierten Folkwang-Universität der Künste Essen und sammelte im Anschluss über 10 Jahre Theatererfahrung am Schauspielhaus Graz, Münchner Residenztheater und Staatstheater Kassel. Mittlerweile lebt er als freischaffender Schauspieler, Sprecher und Moderator in München und gastiert mit seinen Soloprogrammen ( Der Kontrabass/ Georg Queri/ Ludwig Thoma etc.) erfolgreich im deutschsprachigen Raum.

Preisskat für Sylter und Gäste

am 10.05.2019 in 25980 Tinnum

Preisskat für Gäste und Sylter im Tinnem Hüs. Das Startgeld beträgt 8,- Euro und wird komplett ausgespielt. Es gelten die Regeln des deutschen Skatverbandes. Infos unter Tel 04651/44344 (Herr Petersen).

Ort: Tinem Hüs, Dirksstraße 11, OT Tinnum

Schwarzblond

am 10.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Vier Oktaven Gesang trifft auf Haute Couture.


 Die originellen Originale aus Berlin haben mit Ihrer Art von Revue und "Glamour Pop Entertainment" eine ganz eigene Schublade kreiert. 

Der vier Oktaven Gesang von Benny Hiller und die facettenreiche  Darstellung von Monella Caspar bewegen sich in Dimensionen, die  kontrastreicher nicht sein könnten.

Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock,  Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus. Das Ganze präsentiert in ständig wechselnder, von Monella Caspar selbstentworfener Haute Couture und extravaganten Hutkreationen,  die in ihrer Exklusivität und Einzigartigkeit ihres Gleichen suchen.

Benny Hiller, der androgyne Latin Lover an den schwarz weißen Tasten, bringt mit glockenklaren sopranigen Höhen, hauchigen  Popgesängen und frech-fröhlichen Comedyeinlagen sein Publikum zum Lachen, Staunen, Träumen und Gänsehäuten. Er ist Komponist und Texter der sehr melodischen, teilweise hitverdächtigen Songs. Willkommen zu Sahnehäubchen!

Das Schillernste, das Giftigste und das Poetischste von Schwarzblond!


Ortsführung Westerland

am 11.05.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 11.05.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 13.05.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

DGzRS – Die Seenotretter

am 15.05.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

Freddy Albers

am 15.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Freddy Albers – Ein bißchen Schlager muß sein

Der Entertainer Freddy Albers präsentiert seine „Hommage an die ZDF-Hitparade der 70er Jahre“, die seinerzeit der unvergessene Dieter Thomas Heck ganze 183 mal moderierte!

Am Mittwoch, den 15. Mai 2019 ab 20.15 Uhr heißt es im kursaal³ in Wenningstedt: Hossa! Hossa! Da erklingen die Kultschlager von Rex Gildo, Chris Roberts, Udo Jürgens, Howard Carpendale & co.

Für Freddy Albers als Fan der 70er ist diese Musik ein ebenso großer Spaß wie für das stets mitsingfreudige Publikum – und auch die ein oder andere Parodie (von Howie, Bata, Roy, Heino, Rex & co.) wird für gute Laune sorgen!

Wer erinnert sich nicht gerne daran? An die bunte Zeit der Prilblumen und der Schlaghosen? Einmal im Monat (samstags um 19.30 Uhr) hieß es im ZDF seit 1969: „Hier ist Berlin“ – und Dieter Thomas Heck sagte im Eiltempo die jeweiligen Interpreten an. Auf sein „Reiner, fahr das Band ab“ startete der Tontechniker Reiner Reiser – damals noch vom Tonband – die Musikspur, und gesungen wurde, im Gegensatz zum heute üblichen Playback, stets LIVE. Und genau so tritt auch Freddy Albers auf – mit LIVE-Gesang und im Outfit von damals.

Freddy Albers hat im Laufe der Jahre viele sog. „Halbplaybacks“ gesammelt – und zwar meist die originalen, zu denen einst Jürgen Marcus, Tony Marshall, Michael Holm und co. ihre Schallplatten aufnahmen bzw. mit denen sie damals in der ZDF-Hitparade auftraten. Das ergibt einen zugleich authentischen, aber auch nostalgischen Sound, der sich völlig von der heutigen Schlagermusik unterscheidet. Denn damals wurde die Begleitmusik mit großen Orchestern und Chören eingespielt – was heute unbezahlbar wäre.

Wer heute Mitte 30 ist, kennt viele der Hits nur von Dieter Thomas Kuhn und Guildo Horn, die Ende der 90er damit ein Schlager-Revival starteten, aber diese Evergreens kennt man auch, wenn man 50 oder 75 ist:

Ein bißchen Spaß muß sein – Tür an Tür mit Alice – Du kannst nicht immer 17 sein – Anita Wann wird es mal wieder richtig Sommer – Ein Festival der Liebe – Blau blüht der Enzian –

Ein ehrenwertes Haus – Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben – Aber bitte mit Sahne –

Das schöne Mädchen von Seite 1 – Schön ist es auf der Welt zu sein – Tränen lügen nicht ...

                                                   

Fahren auch Sie mit Freddy Albers, Michaela und der schönen Maid nach Mendocino und

feiern dort in einer kleinen Kneipe bei griechischem Wein eine Fiesta Mexicana!

Jörn Ingwersen

am 16.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Inseln haben es so an sich, dass man früher oder später wieder da landet, wo man losgelaufen ist. Da kann es nicht verwundern, dass Inselkinder nach Jahren oft wieder zu den Instrumenten greifen, mit denen sie mal angefangen haben.

 

Nicht anders der Sylter Jörn Ingwersen alias Jörnsson: Er spielt die Flöten so wie damals, lässt das alte Cello brummen und singt Popsongs zur Gitarre. Allerdings ist seitdem so manche Welle an den Strand geschwappt. Seinen Liedern hat es nicht geschadet.

 

Jörnssons swingende Ohrwürmer vereinen trockenen, britischen Humor mit dem Charme des Great American Songbook, gewürzt mit einer Prise Singer-Songwriter-Pop der 70er. Kleine, wahre Geschichten, ohne Scheu vor großen Gefühlen – pointenreich, verspielt und irgendwie aus der Zeit gefallen. Furchtlos ist auch die Auswahl der Coversongs, die den Spagat zwischen Depeche Mode und Bing Crosby wagt, zwischen AC/DC und den Bee Gees.

 

Mit einer kleinen Schar von Freunden bringt er seine Songs nun auf die Bühne. Wenn das groovende Cello den Schwarm Blockflöten vor sich her treibt und die kleine Ukulele den Gitarren auf der Nase herumtanzt, geht die Sonne über der Insel auf, und am Strand, da weht ein frischer Wind.

Mehr Infos zum Künstler gibt es hier. 

 

Poetry Slam Sylt

am 17.05.2019 in 25980 Morsum

Auch 2019 präsentieren assemble Art und der Insel Sylt Tourismus-Service Poetinnen und Poeten aus verschiedensten Ecken des Landes!
Beim Poetry Slam treten Poetinnen und Poeten mit selbstverfassten Texten im Wettbewerb gegeneinander an. Ob Lyrik, Prosa, Rap oder Dada spielt dabei keine Rolle - den KünstlerInnen sind keine Grenzen gesetzt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein und in einem Zeitlimit von 6 Minuten ohne Zuhilfenahme von Requisiten oder Instrumenten vorgetragen werden.
Wer selbst auf die Bühne möchte kann sich unter michel.kuehn@assembleart.com anmelden - die Liste schließt bei 9 TeilnehmerInnen.

Genauere Informationen zu den einzelnen Teilnehmern entnehmen Sie bitte den Aushängen. Karten zum Preis von
10 € nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Foto: Uwe Lehmann
Ort: Foyer im Muasem Hüs, Bi Miiren 17, Morsum

Ortsführung Westerland

am 18.05.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 21.05.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 21.05.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Blömer // Tillack

am 21.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Blömer // Tillack denken mal drauf los, um die Wette, in alle Richtungen, hintersinnig, um Kopf und Kragen, ergebnisoffen.

Sie machen sich Gedanken über die Zukunft, denn das Babyboomerimperium schlägt bald zurück und beleuchten die no-go-areas von Berlin-Schönesleben

Was hat sich Gott eigentlich dabei gedacht: Glauben anstatt Denken.

Morpheus sagt: Wissen, nicht denken!

Wem kann ich noch trauen? Meinen eigenen Gedanken? Tante Klärchen: Mach dir mal nich so viele Gedanken!

Der olympische Gedanke zählt doch oder was geht in den Köpfen unserer Sportler vor?

Wer hat Schuld, wenn ein Richter nur einen einzigen Gedanken hat?

Sich Gedanken zu machen ist nicht leicht, aber sich keine Gedanken zu machen ist auch nicht einfach - denkt sich der Wolfgangseeaal und auch die Moselschnecke.

Blömer//Tillack drehen sich mit Musik im Kreis und legen schließlich eine gedankliche

Punktlandung hin. Komische Momente, die Hand und Fuß haben. Kabarett mit Musik und vollem Körpereinsatz.

Vorsicht: Es besteht die Gefahr, dass sich komische Gedanken in ihren Kopf einschleichen.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 22.05.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Vera Deckers

am 22.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Mit ihrem Bühnenprogramm „Wenn die Narzissten wieder blühen“ greift Vera Deckers ein Thema unserer Zeit auf: Die Narzissten haben die Macht übernommen und die Verpackung ist meist wichtiger als der Inhalt. Als globale Währung wird Aufmerksamkeit gehandelt und existent ist schon lange nur noch, wer online ist. Der Lauteste gewinnt.

Dass dieser Zustand nicht nur schrecklich, sondern auch zum Schreien komisch sein kann, stellt Vera Deckers unter Beweis.

Sie sieht die Lage so: Helikopter-Eltern halten ihre Kinder auf der Schaukel an und Zucker für das neue Heroin. Teenager experimentieren nicht mehr mit Drogen, sondern posieren für Selfies und schuften als Influencer im YouTube-Tagebau. Selbstverwirklichung ist das Gebot und jeder kann ein Star sein.

Die Fragen, die sich ihr dabei stellen, liegen eigentlich auf der Hand:

Aber wenn jeder die erste Geige spielt, wie klingt dann das Orchester? Und wieso kann man Schreihälsen nicht einfach den Twitter-Account sperrren? Selbstoptimierer tragen Fitness-Tracker und zählen Schritte, Kalorien, Schweißtropfen, Rülpser und das Geschnarche im Schlaf. Solche Zeiten erzeugen Selbstzweifel: Kann Kabarett am Puls der Zeit sein, wenn man nicht mal eine Pulsuhr hat? Wie soll ich mich selbst verwirklichen, wenn ich als Freiberufler nicht mal eine Wohnung finde? Warum ist ein Vollbart nicht mehr Mathelehrern mit Cordhosen vorbehalten? Seit wann wird nicht mehr auf Begabung hin gefördert, sondern auf Verdacht?

Den Wahnsinn der heutigen Zeit belegt die studierte Psychologin anhand von wissenschaftlichen Studien und findet auch Beruhigendes: Gelegenheitstrinker leben länger als Leute, die gar keinen Alkohol trinken.

Vielleicht ist also doch nicht alles verloren.

Claudia Thesenfitz - Premierenlesung

am 23.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Was tun, wenn der nächste männliche Begleiter ganz anders aussieht, als man es sich erträumt hat?

Als Neufundländer James überraschend in Janas Leben tritt, ist es das Gegenteil von „Liebe auf den ersten Blick“. James ist zwar schwarzhaarig, gut aussehend und sehr männlich, aber Jana hasst Hunde – und alles was mit ihnen zusammenhängt. Dumm nur, dass sie ihrer Schwester versprochen hat, auf Sylt zwei Monate auf James aufzupassen. Sonne, Liebe, Hundestrände – der Sommer hält so einige Überraschungen für Jana bereit...

Claudia Thesenfitz stellt ihren neusten Glücksroman „Mit James aufSylt“ vor.

Live Cartoon Show

am 24.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Piero Masztalerz‘ „Live Cartoon Show“ beschränkt sich nicht nur auf Cartoons und ist alles andere als eine konventionelle Lesung! Er präsentiert seinen Humor in allen erdenklichen Variationen: Er singt, liest und spielt. Und er macht etwas, was in dieser Form einzigartig ist, er spricht sogar mit seinen skurrilen Comicfiguren, welche sich als ebenso schlagfertig wie ihr Schöpfer erweisen.

Die „Live Cartoon Show“ versteht sich als bunter Mix aus politischen und gesellschaftskritischen Cartoons, Stand-Up Comedy, Animationen und musikalischen Einlagen. Kabarett und Comedy geben sich kurzweilig die Hand.

Verbringen Sie einen Abend mit Piero Masztalerz und Sie werden die Welt danach mit anderen Augen sehen. Mühelos gelingt es ihm, auch komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen und mit ein paar Worten humorvoll und pointiert zu spiegeln.

Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist und veröffentlicht regelmäßig in Spiegel Online, STERN und Eulenspiegel. Er ist besonders in Norddeutschland bekannt für seine Figuren von „Frühstück bei Stefanie“.

Ortsführung Westerland

am 25.05.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 25.05.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 27.05.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Wilhelm Busch trifft Klassik

am 27.05.2019 in 25980 Westerland

"Wilhelm Busch trifft Klassik- ein doppelter Genuss!" Das ist der Titel eines heiteren Abends mit mir, dem Geiger, Schauspieler und Rezitator Ihno Tjark Folkerts. Wilhelm Busch war ja weit mehr als "nur" der Erfinder des Comic oder "nur" der Verfasser einer weltberühmten Bildergeschichte mit Reimen über zwei Lausbuben und deren Streiche- er war Maler, Zeichner, Dichter, Musiker, Philosoph und Visionär. Den philosophischen Wilhelm Busch zeigt Folkerts in vier Briefen an Maria Anderson, die platonische Geliebte von Wilhelm Busch, den humorvollen Dichter erlebt der Konzertgast in den Versuchungen des Heiligen Antonius von Padua, den tragischen Tod von Meister Zwiel in einem winterlich temperierten Regenwasserfass und der turbulenten Suche des Tobias Knopp nach der richtigen Frau für`s Leben...
Musikalisch bietet dieser Abend Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Ferdinand David, Bartholomeo Campagnoli, Antonin Dvorak, Niccolo Paganini und Camille Saint- Saens (in Teilen von Ihno Tjark Folkerts für Solovioline bearbeitet).
Eine wunderbare Symbiose aus Schauspiel, Lesung und virtuoser Musik- selbst das Glas Wein oder Sekt in der Pause wird nicht fehlen!

Eingang über die Stephanstraße.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 29.05.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 30.05.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ortsführung Westerland

am 01.06.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ringreiten des Amazonencorps Weiße Lanze von 1985

am 02.06.2019 in Archsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 04.06.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Westerländer Speeldeel

am 04.06.2019 in 25980 Rantum

Der Bürgermeister Helmut Rüther versucht der Witwe Anna Brandes ein paar Hektar Weideland abzuluchsen, weil er dort mit Hilfe eines finanzstarken Investors ein Freizeitcenter bauen will. Da mit diesem Projekt ein schöner Reibach zu machen ist, scheut Rüther vor kaum einem Mittel zurück, um das Land in die Hand zu bekommen. Aber dann beauftragt der Investor einen Gutachter, auf dem Weideland nach besonderen Pflanzen zu suchen und der Gutachter findet auch solche Pflanzen: Strohblumen! - Und dann gerät das ganze schöne Vorhaben des Bürgermeisters Rüther ins Wanken.

Ein Stück von Bernhard Fathmann
Ein Theater auf verständlichem Platt.

Freie Platzwahl!
Abendkassse zzgl. 2 €

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 05.06.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Gerrit Hoss

am 05.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Gerrit Hoss ist Vollblut-Musiker. Er singt auf Platt und Deutsch, ohne dabei verstaubt zu klingen. Mit seiner Live-Band sorgte er auf etlichen Bühnen und Festivals für beste Stimmung bei heißesten Temperaturen: Von Föhr bis St. Peter-Ording, von Lüneburg bis Wacken, vom Hamburger Hafengeburtstag bis zum Werner Rennen in Hartenholm ließ er ausnahmslos begeisterte Menschen zurück.

Verständlich, sorgt doch auch seine letzte Single „Aufs Meer“ für Aufbruchsstimmung in stürmischen Zeiten. „Wir leben in einer unsicheren Zeit; wo viele Leute nicht wissen, wie es weiter geht. Da ist eine Angst vor der Zukunft“, bringt Gerrit das momentane gesellschaftliche Klima auf den Punkt. „Alle scheinen der Meinung zu sein, einen festen Job brauchen zu müssen, den sie dann bis ans Lebensende ausführen, um so eine gesicherte Zukunft zu haben.“ Vielen Menschen fehle heute der Mut, ihre Träume zu leben, findet Gerrit und antwortet darauf in seinen Liedtexten: „Wenn du willst, ist es dafür nie zu spät. Ganz egal, ob du glaubst, dass du weißt, wohin es geht“. 

Gerrit Hoss hat selbst in seinem Leben einiges riskiert, seine Komfortzone verlassen – und wurde dafür belohnt. Nun möchte er sein Publikum mit auf seine Reise nehmen und zwar auf mitreißende Weise: Seine Songs sind echte Ohrwürmer, die Midtempo-Indie-Rock und fetzige Disco-Elemente zusammenbringt.

Ortsführung Westerland

am 08.06.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 08.06.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ringreiten des Archsumer Ringreiterverein von 1863

am 09.06.2019 in Archsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Armenhaus Kampen

am 10.06.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

The best of sixties

am 10.06.2019 in 25996 Wenningstedt

"Frank Sinatra, Elvis Presley, The Beatles, Udo Jürgens – The best of sixties" 

Diese Stars sind heute unvergessen. Songs wie „Strangers in the Night ", Blue Suede Shoes" oder "Hey, Jude“ bescherten ihnen Weltruhm. In den 60er Jahren eroberten sie die Stadt des Glücksspiels.  Sie gaben Las Vegas Klasse und Stil. 

Zur gleichen Zeit feiert Udo Jürgens mit "Merci Cherie" einen Welthit. Der Startschuss einer großen internationalen Karriere.
Slawa Kaljushny - Gesang, Marina Kaljushny - Klavier und Michael Kaljushny - Klarinette und Moderation lassen die Melodien einer wunderbaren Zeit wieder auferstehen. 

Genießen Sie diesen Mix aus Swinging Sixties und Nostalgie.

Ist es Michael Kaljushnys charmant-spritzige Moderation und sein virtuoses Klarinettenspiel? Ist es die faszinierend, ästhetische Präsenz und musikalische Emphase seiner Ehefrau Marina am Flügel? Ist es Sohn Slawa, das musikalische Ausnahmetalent, das singt und auch Klavier spielt? Oder geniale Transkriptionen, reproduziert in einem vollendeten Zusammenspiel par excellence?

Das Ergebnis ist eine musikalische Revue mit Stilelementen aus Jazz, Swing und Blues auf höchstem Niveau.

Die Kaljushny’s sind schon in der ganzen Welt aufgetreten. Sie stammen aus St.Petersburg wo sie ihre musikalische Ausbildung erhalten haben. Und nun verzaubern sie ihr Publikum mit dem Programm - „The best of sixties“. Mit feinem Humor, Esprit und Temperament sorgen die Kaljushny’s für gehobene Unterhaltung. 

Sylt im Orkan

am 11.06.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 12.06.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

San Glaser

am 12.06.2019 in 25996 Wenningstedt

San Glaser stellt ihr viertes Album „The Great Grand Hotel“ live vor. Betritt sie die Bühne, ist gleich klar: Hier steht eine Ausnahmesängerin, die ihrem Publikum schon mit den ersten Klängen ihrer selbstkomponierten Stücke ein entrücktes Lächeln ins Gesicht zaubert. Ihr Stil: Jazz und Soul, dazwischen Tupfer aus Pop und Folk. Alles verbunden durch kleine, persönliche Geschichten. In der Summe: Musikmagie und pure Authentizität.

Ihr neues Album, das die San Glaser Band live im Grand Hotel Heiligendamm eingespielt hat, steht im Zeichen von Groove & Sinnlichkeit, von Leichtigkeit & Optimismus: Songs, die hoffnungsfrohe Geschichten erzählen – wie der Coversong von Neil Sedaka: „Not another soul around, alone at last, you and I.“ „Einer meiner Favoriten“, sagt sie, „mit genau der Spur Melancholie, die immer mitschwingt in meinem Leben. Ich bin jetzt in einer Phase der Selbstakzeptanz. Dies bringt eine Leichtigkeit mit sich, macht das Schwere leichter, Alltag, in den Songs, in der Musik, in den Texten.“ Diese Einstellung klingt durch jeden Song.

San Glaser ist die Tochter holländisch-indonesischer Eltern. Das musikalische Talent erbt sie von ihrem Vater, einem Jazzmusiker. Sie studiert Musik und Jazzgesang in Amsterdam und singt sich mit Bands und Galaformationen quer durch Europa – eine gute Schule für ihre Solokarriere. Auf dem Weg liegen Formationen wie Jazzkantine, Stefan Gwildis, Orange Blue und Marianne Rosenberg.

2005 nimmt sie ihr erstes Soloalbum „Never in Vain“ auf und erntet euphorische Kritiken. Das Nachfolge-Album „New Road“ dominiert 2009 wochenlang Platz 1 der deutschen iTunes Jazzcharts. Mit „Beautiful Stranger“ macht sie sich 2014 an die musikalische Umsetzung der großen Themen des Lebens: Liebe, Sehnsucht und Verlust – eine Herzensangelegenheit und eine Reise zu ihren indonesischen Wurzeln.

Begleitet wird San Glaser von Bassist Arnd Geise, der bereits mit Jazz-Ikonen wie Matalex, Randy Brecker, Colin Towns oder Barry Finnerty spielte. Johannes Wennrich (Annett Louisan, Herb Geller, Wolfgang Schlüter) sorgt mit der Gitarre für fantasievolle Klangbilder und atemberaubende Soli. Leo Lazar ist ein grandioser und gefragter Drummer und veredelt den Sound bei Bands wie u.a. Joel Havea Trio und Kiddo Kat.

Unterwegs mit Menschen

am 13.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

DGzRS – Die Seenotretter

am 13.06.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

6-Zylinder

am 13.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Seit Jahren sind die 6-Zylinder mit Ihren abwechslungsreichen und vielseitigen Programmen Garanten für Spaß, Können und Humor...Vokal- und Bewegungskunst der Extraklasse!

So laufen die 5 smarten „Jungs“ auch in Ihrem aktuellen Programm „Jetzt auch konisch!“ zu Höchstform auf und surfen munter durch alle Stilrichtungen.

In rasantem Genre-Switch zwischen Rock`n Roll, Country, Blues, Jazz, Funk Schlager und Pop geht es hochtourig durch die Welt der Hits. Mitreißende Songs, schöne Balladen im gekonnten Wechselspiel mit gepflegtem Blödsinn.

Schelmentum und (Monty) „pythonesker“ Humor haben bei 6-Zylinder eine lange Tradition. Abwechslung und Kontraste sorgen immer wieder für Überraschungen, genauso wie Eigenkreationen und die gekonnt „zylindrischen“ Bearbeitungen bekannter Originale.

Und natürlich mit im Gepäck haben die 5 Vokalhumoristen den ein oder anderen Song über die Sitten und Gebräuche ihrer geliebten, westfälischen Heimat und deren Eingeborenen.

Das alles präsentiert mit charmanten Moderationen, schön vertanzt im gepflegtem

„Gruppen – Pas de cinque“ kann sich das Publikum auf einen unterhaltsamen Abend mit den 6-Zylindern freuen.

Preisskat für Sylter und Gäste

am 14.06.2019 in 25980 Tinnum

Preisskat für Gäste und Sylter im Tinnem Hüs. Das Startgeld beträgt 8,- Euro und wird komplett ausgespielt. Es gelten die Regeln des deutschen Skatverbandes. Infos unter Tel 04651/44344 (Herr Petersen).

Ort: Tinem Hüs, Dirksstraße 11, OT Tinnum

Grammophon & Schellack

am 14.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Lassen Sie sich entführen in die gute alte Zeit. Das Ensemble Grammophon & Schellack lockt Sie mit Witz und Charme in die Zeit der goldenen 20er Jahre.
Frech und frivol präsentieren die vier Herren in Frack und Zylinder ein hinreißendes Feuerwerk extravaganter Unterhaltungskunst. Mit einem Augenzwinkern servieren sie dem Publikum der Moderne die Lebensfreude der 20er Jahre, denn Grammophon & Schellack trägt eine wichtige Botschaft in das Jetzt: „Heute ist die gute alte Zeit von morgen!“
Erleben Sie die Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins mit Musik, Sprachgewandtheit und viel Humor. Lassen Sie sich mitreißen von den verdeckten – aber dennoch offensichtlichen Botschaften der Texte. Genießen Sie anspruchsvolles musikalisches, gesangliches Entertainment.
„Oh Donna Klara“, „Wir machen Musik“, „Veronika der Lenz ist da“, „Frauen sind keine Engel“ und natürlich auch „Mein kleiner grüner Kaktus“.......Musik aus der guten alten Zeit, der Zeit, als man noch Fliege trug, den Schwarzen Freitag fürchtete und trotzdem in Champagner badete...

Grammophon & Schellack:
Stan Hemken – Gesang
Stephan Werner – Kontrabass
Klaus Heuermann – Violine
Laszlo Gulyas– Akkordeon

Ortsführung Westerland

am 15.06.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 18.06.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 18.06.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 19.06.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Markus Kapp

am 19.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Die Zeiten, in denen man sich nur auf einen Menschen oder eine Sache zu konzentrieren brauchte, sind aufgrund unserer imposant rasanten, multimedialen Welt endgültig vorbei. Denn da wir alle am selben Strang ziehen, darf man getrost den Faden verlieren. Aber ausgerechnet der rote Faden ist es, den sich Markus Kapp vorknöpft zu finden und mithilfe von Tasten und Tönen zu entknoten sucht.


 Doch selbst, wenn an diesem Abend nichts gefunden wird, Hauptsache es wird danach gesucht. Denn das Suchen ist wichtiger geworden als das Finden. Es gibt so viele Fragen, aber noch viel mehr nutzlose Informationen, mit denen wir täglich bombardiert werden. Doch zum Glück helfen uns die Medien, dass wir uns über die „richtigen“ Dinge aufregen!


 Konzentrieren wir uns deshalb auf‘s „Abschweifen“, denn wer nicht hören will, muss auch B sagen. Und eines ist sicher: Wer mit der Zeit geht, darf nicht mit Steinen werfen! Fazit: Wenn man einmal einen Satz begonnen hat, dann muss man ihn auch Falls nicht, gibt es dafür sicher eine App.

Lucy van Kuhl

am 21.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Wir befinden uns  oft dazwischen. Pasta oder Pizza? Samsung oder Apple? Welchen Handy-Vertrag bei den vielen Angeboten? Bleibe ich bei meinem Partner oder will ich etwas Neues?

Als Sklaven unserer Zeit hetzen wir oft von Termin zu Termin, schieben Menschen und Hamburger manchmal  einfach so dazwischen. Arbeite ich noch oder lebe ich schon?

Lucy van Kuhl zeigt in ihrem neuen Programm, dass der "Dazwischen"-Zustand etwas Aufregendes hat.

Schließlich befinden wir uns alle im "Dazwischen" zwischen Geburt und Tod, das man Leben nennt.

Wie schlimm ist es, mal eine zeitlang auf zwei halben Stühlen sitzen?

Es geht auch nicht immer um ein Entweder-Oder, sondern auch mal um ein Sowohl-als-Auch. Wir sind alle Persönlichkeiten mit vielen Facetten, keiner hat nur eine. Die Hin- und Hergerissenheit gehört zum Leben dazu.

Auf ihre humorvoll-nachdenkliche Art erzählt und besingt Lucy van Kuhl Situationen aus dem Leben.

In ihren sensiblen Chansons und knackig-pointierten Kabarett-Liedern bringt sie´s auf den Punkt – und das Ein oder Andere steht natürlich auch zwischen den Zeilen.

Ortsführung Westerland

am 22.06.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 22.06.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ringreiten des Morsumer Ringreitercorps von 1912

am 23.06.2019 in 25980 Morsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Armenhaus Kampen

am 24.06.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 26.06.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 27.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Sylter Shanty-Chor

am 27.06.2019 in 25996 Wenningstedt

Seit über 40 Jahren besingt der Sylter Shanty-Chor Geschichten von Matrosen, Mädchen und den Weiten des Meeres und erfreut auch in dieser Saison wieder die Herzen der Gäste. Internationale Shanties und Seemannslieder, die von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählen, bringen die Zuhörer zum Träumen. Der kraftvolle und raue Männergesang des Chores ist mittlerweile ein Muss für jeden Syltfan.

Poetry Slam Sylt

am 27.06.2019 in 25980 Westerland

Best of Poetry Slam heißt: Gelebte Literatur der Extraklasse! Auch 2019 haben wir wieder einige der besten KünstlerInnen der Poetry Slam-Szene zu einem Schaulaufen der Worte auf die Insel eingeladen. Anders als bei regulären Poetry Slams, dürfen die Poetinnen und Poeten dieses Mal sogar die eisernen Regeln des Poetry Slam brechen. Dabei ist alles erlaubt, was der eigene Verstand erdacht hat - ob lyrisch, erzählt, komisch oder ernst. Am Ende entscheiden die ZuschauerInnen über die besten Beiträge und küren den Sylter Best-of-Slam-Champion 2019!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.poetry-slam-sylt.de


Foto: Uwe Lehmann
Abendkasse + 2 ,-
Ort: Alter Kursaal am Rathausplatz

DGzRS – Die Seenotretter

am 27.06.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

Mirja Regensburg

am 28.06.2019 in 25996 Wenningstedt

In ihrem Programm zeigt Mirja auf ihre authentische, fröhliche Art die Verrücktheit des Lebens auf. Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. „Mirja aus Hümme“, zeigt, wie man sich selbst am Besten auf die Schippe nimmt und was man von Männern lernen kann!

Egal ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Künstlerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch. Mirja macht vor keinem Thema halt: Eben wie bei einem richtigen Mädelsabend!

Stand Up Comedy, Gesang und Improvisation: Freut Euch auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune!

Weitere Informationen: hier entlang


Ortsführung Westerland

am 29.06.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ringreiten des Sylter Ringreitercorps vpn 1861

am 30.06.2019 in 25980 Keitum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 02.07.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Fotospaziergang mit Reinhard Albers

am 02.07.2019 in 25999 Kampen

FOTOSPAZIERGANG
FOTOWORKSHOP
- Gute Fotos leicht gemacht -
Tipps vom Profi für bessere Fotos
Der Reise- und Fotojournalist Reinhard Albers macht mit den Teilnehmern/Innen einen gemütlichen Spaziergang durch Kampen, die Dünen und an den Strand (Gästekarte nicht vergessen!). Zu Beginn werden gemeinsam die erforderlichen Grundeinstellungen an den Apparaten vorgenommen.
Danach gilt es etwas Klarheit in die verwirrende Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten moderner Digitalkameras zu bringen. In der Regel reichen zwei Belichtungsprogramme,
um alle Aufnahmesituationen zu bewältigen.
Daneben gibt Reinhard Albers in lockerer und entspannter Weise vielfältige Tipps für Bildaufbau- und Gestaltung.
Das Erlernte kann bei zahlreichen Fotostopps sogleich in die Praxis umgesetzt und die dabei erzielten Ergebnisse besprochen werden. Bei Regen ca. zweistündiger Trockenkurs/Fotoworkshop im Kaamp-Hüs.
Dabei werden inhaltlich exakt dieselben Themenbereiche behandelt/vermittelt.

Referent: Reinhard Albers (Reise- und Fotojournalist)
Dauer: ca 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen 
(Sichern Sie sich Ihren Platz durch den Kartenvorverkauf VIBUS!!!)
 Kosten: 20,- € pro Person
 Treff: Kaamp-Hüs, Hauptstr.12, Tel: 04651-46980
  


Westerländer Speeldeel

am 02.07.2019 in 25980 Rantum

Der Bürgermeister Helmut Rüther versucht der Witwe Anna Brandes ein paar Hektar Weideland abzuluchsen, weil er dort mit Hilfe eines finanzstarken Investors ein Freizeitcenter bauen will. Da mit diesem Projekt ein schöner Reibach zu machen ist, scheut Rüther vor kaum einem Mittel zurück, um das Land in die Hand zu bekommen. Aber dann beauftragt der Investor einen Gutachter, auf dem Weideland nach besonderen Pflanzen zu suchen und der Gutachter findet auch solche Pflanzen: Strohblumen! - Und dann gerät das ganze schöne Vorhaben des Bürgermeisters Rüther ins Wanken.

Ein Stück von Bernhard Fathmann
Ein Theater auf verständlichem Platt.

Freie Platzwahl!
Abendkassse zzgl. 2 €

Sylt im Orkan

am 02.07.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 03.07.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Faszination Magie

am 04.07.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Kinder lernen zaubern!

am 05.07.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Ortsführung Westerland

am 06.07.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 06.07.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Ringreiten des Corps der Amazonen zu Morsum von 1998

am 07.07.2019 in 25980 Morsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Armenhaus Kampen

am 08.07.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Fotospaziergang mit Reinhard Albers

am 09.07.2019 in 25999 Kampen

FOTOSPAZIERGANG
FOTOWORKSHOP
- Gute Fotos leicht gemacht -
Tipps vom Profi für bessere Fotos
Der Reise- und Fotojournalist Reinhard Albers macht mit den Teilnehmern/Innen einen gemütlichen Spaziergang durch Kampen, die Dünen und an den Strand (Gästekarte nicht vergessen!). Zu Beginn werden gemeinsam die erforderlichen Grundeinstellungen an den Apparaten vorgenommen.
Danach gilt es etwas Klarheit in die verwirrende Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten moderner Digitalkameras zu bringen. In der Regel reichen zwei Belichtungsprogramme,
um alle Aufnahmesituationen zu bewältigen.
Daneben gibt Reinhard Albers in lockerer und entspannter Weise vielfältige Tipps für Bildaufbau- und Gestaltung.
Das Erlernte kann bei zahlreichen Fotostopps sogleich in die Praxis umgesetzt und die dabei erzielten Ergebnisse besprochen werden. Bei Regen ca. zweistündiger Trockenkurs/Fotoworkshop im Kaamp-Hüs.
Dabei werden inhaltlich exakt dieselben Themenbereiche behandelt/vermittelt.

Referent: Reinhard Albers (Reise- und Fotojournalist)
Dauer: ca 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen 
(Sichern Sie sich Ihren Platz durch den Kartenvorverkauf VIBUS!!!)
 Kosten: 20,- € pro Person
 Treff: Kaamp-Hüs, Hauptstr.12, Tel: 04651-46980
  


Eckart von Hirschhausen

am 09.07.2019 in 25980 Rantum

 Lachen, meint der Volksmund, sei die beste Medizin. Ist das wirklich so? Wer wüsste das besser als der Arzt und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen. Unterhaltsam und kenntnisreich berichtet er von den erstaunlichen Heilkräften des Humors.
Kinder lächeln durchschnittlich 400 Mal pro Tag, Erwachsene dagegen nur noch traurige 15 Mal. Haben wir verlernt, die kleinen Freuden des Lebens zu schätzen? Sind wir zu gestresst, verkrampft, abgelenkt von den Zwängen des Alltags? Das kann doch nicht gesund sein!
Eckart von Hirschhausen hat es sich vor langer Zeit zur Aufgabe gemacht, den Alltag seiner Mitmenschen ein wenig aufzuheitern. Und das durchaus nachhaltig: Seine Stiftung "HUMOR HILFT HEILEN" geht vor allem dahin, wo Menschen normalerweise wenig zu lachen haben: in Krankenhäusern, Hospizen, Rehakliniken, Senioreneinrichtungen. Mit Spendensammlungen, Clowns-Projekten und Humorworkshops widmen sich Hirschhausen und seine Kollegen der tröstlichen wie heilsamen Wirkung des Lachens.
Der Mediziner verlässt sich bei seiner Arbeit natürlich nicht allein aufs Bauchgefühl. Längst hat auch die Wissenschaft die Heilkraft des Humors entdeckt. Vom aktuellen Forschungsstand, persönlichen Erlebnissen, berührenden Geschichten und komischen Missverständnissen erzählt Eckart von Hirschhausen 90 Minuten lang informativ, unterhaltsam und komisch. Gemeinsam lacht es sich schließlich immer noch am schönsten.

Eckart von Hirschhausen

am 09.07.2019 in 25980 Rantum

Endlich!
Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor?
Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung?
„Endlich!" bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen! "

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 09.07.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 10.07.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Salut Salon: Liebe

am 10.07.2019 in 25980 Rantum

Ausverkaufte Häuser in Europa, Israel, Asien und den USA, ein ECHO Klassik und auf YouTube ein 22-Millionen-Hype mit der instrumental-akrobatischen Adaption von Vivaldis „Sommer"... Das Hamburger Klassikquartetts Salut Salon ist weiter auf Erfolgskurs – und 2018/19 mit einem neuen Bühnenprogramm international auf Tour! Musikalisch dreht sich bei den vier Musikerinnen Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige), Olga Shkrygunova (Klavier) und Sonja Lena Schmid (Cello) alles um das wohl älteste Thema der Menschheit, das Komponisten bewegt, seit es Musik gibt: Es geht um LIEBE.
Liebe neigt – wie die Musik – zu Extremen. Als Continuo des Lebens ist sie Emotion und Entscheidung, tut gut und weh, verzeiht und fordert, erzählt und schweigt. Musik nimmt die Widersprüche des Lebens in sich auf und erzählt durch alle Epochen hindurch von Leidenschaft, Furor, Streit und Versöhnung: Sergej Prokofiev lässt Romeo und Julia streiten, Astor Piazzolla beschwört mit seinem Libertango die Freiheit der Liebe und im berühmten „La Follia"-Thema (wörtlich: „ Verrücktheit") treffen sich bei Salut Salon Wahnsinn und Liebe in einem ganz eigenen Zyklus aus selbst komponierten Variationen und Variationen von Carl Phillip Emanuel Bach über Sergej Rachmaninow bis Antonio Vivaldi.
Salut Salon verhelfen zwei singenden Sägen zum Liebesduett und singen selbst in ihren eigenen Chansons vom tieferen Sinn der Liebe – von Fragen „Wie tief kann man lieben?" über vermeintliche Antworten (angelehnt an Erich Frieds berühmtes Gedicht) „Es ist, was es ist..." bis hin zum zweifelnden „Ich hab´ dich viel zu lieb", einem alten jüdischen Tango, der bei Salut Salon auf Plattdeutsch zu hören ist. Neben einem „What´s-Love- Medley" aus Liebesliedern von Marylin Monroe bis Herbert Grönemeyer, hat auch Puppe Oskar im neuen Programm wieder einen großen Auftritt. Der einzige Mann im Ensemble verführt mit Wolfgang Amadeus Mozarts „Là ci darem la mano" („Reich mir die Hand mein Leben") die Cellistin.
Salut Salon spielen in „Liebe" mit all diesen Facetten der schönsten Nebensache der Welt und nehmen das Ganze am Ende – wie sollte es anders sein – mit Humor. Virtuos gehen die ECHO- Preisträgerinnen über die Genre-Grenzen hinweg und arrangieren Klassik, Piazzollas Tango Nuevo, eigene Chansons und hitverdächtige Medleys zu einem Programm voller Leidenschaft. „Wovon wir begeistert sind", sagen die vier, „kennt keine Grenzen."

Die ultimative Ossilesung

am 10.07.2019 in 25996 Wenningstedt

Die beiden Literatur-Aktivisten Dominik Bartels und Jörg Schwedler kommen aus dem Osten und lesen in ihrem Programm satirische Geschichten über das Leben im ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaat. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie werden sie den kursaal3 in den VEB Literaturbetrieb, das Kombinat für Wortkunst oder in die LPG Satire verwandeln.

Was die beiden erfahrenen Lesebühnenautoren präsentieren, ist keine Ostalgie-Show, sondern mehr ein augenzwinkernder Rückblick auf die Kindheit als Pionier, das Älterwerden im wilden Westen und die Absurditäten im Alltag zwischen Plattenbau und Pioniernachmittagen.

Dazu wird stilecht Pfeffi serviert und über die DDR philosophiert. Nach erfolgreichen Lesungen in Hamburg, Helmstedt, Lüneburg, Hannover und auf Usedom nutzt “Vorwärts immer, rückwärts nimmer! – Die Ultimative Ossilesung” nun weiterhin die Reisefreiheit.

Und da sich die zwei letzten Datschabewohner aus der Diaspora zwischen Prora und Karl-Marx-Stadt im Westen wiedertrafen, haben sie sogleich an der volkseigenen Universalwerkbank ein literarisches Programm zusammengeschraubt, das unterhaltsamer nicht sein könnte.

Unterwegs mit Menschen

am 11.07.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Sylter Shanty-Chor

am 11.07.2019 in 25996 Wenningstedt

Seit über 40 Jahren besingt der Sylter Shanty-Chor Geschichten von Matrosen, Mädchen und den Weiten des Meeres und erfreut auch in dieser Saison wieder die Herzen der Gäste. Internationale Shanties und Seemannslieder, die von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählen, bringen die Zuhörer zum Träumen. Der kraftvolle und raue Männergesang des Chores ist mittlerweile ein Muss für jeden Syltfan. 

Verdensballett - OPEN AIR GALA

am 11.07.2019 in 25980 Keitum

Erleben Sie Ballett auf Weltklasse-Niveau im friesischen Garten und in entspannter Atmosphäre.
Das "Verdensballett" beweist, dass man Hochkultur auch entspannt und mit Leichtigkeit genießen kann. Sein Ensemble besteht aus einigen der besten Solo-Tänzer der Welt, darunter Xander Parish vom Mariinsky-Theater in St. Petersburg, Steven Mc Rae, Solist am Royal Ballett of London oder Iana Salenko vom Staatsballett Berlin.
Das Restaurant KØKKEN bietet ab 18:00 Uhr ein vielfältiges gastronomisches Angebot auf den Wiesen vor dem Benen-Diken-Hof an.
Es gibt keine Parkplätze vor Ort. Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel. Denken Sie an wetterfeste Kleidung. Bei witterungsbedingter Absage besteht kein Anspruch auf Erstattung des Kartenpreises.
VIP Package: Eintrittskarte Kat. 1, Aperitif, Dinner, Weine, Aftershow-Empfang mit allen Künstlern für € 170 - nur buchbar über den Empfang des Benen-Diken-Hof, Tel. 04651 93830

Salut Salon: Liebe

am 11.07.2019 in 25980 Rantum

Ausverkaufte Häuser in Europa, Israel, Asien und den USA, ein ECHO Klassik und auf YouTube ein 22-Millionen-Hype mit der instrumental-akrobatischen Adaption von Vivaldis „Sommer"... Das Hamburger Klassikquartetts Salut Salon ist weiter auf Erfolgskurs – und 2018/19 mit einem neuen Bühnenprogramm international auf Tour! Musikalisch dreht sich bei den vier Musikerinnen Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige), Olga Shkrygunova (Klavier) und Sonja Lena Schmid (Cello) alles um das wohl älteste Thema der Menschheit, das Komponisten bewegt, seit es Musik gibt: Es geht um LIEBE.
Liebe neigt – wie die Musik – zu Extremen. Als Continuo des Lebens ist sie Emotion und Entscheidung, tut gut und weh, verzeiht und fordert, erzählt und schweigt. Musik nimmt die Widersprüche des Lebens in sich auf und erzählt durch alle Epochen hindurch von Leidenschaft, Furor, Streit und Versöhnung: Sergej Prokofiev lässt Romeo und Julia streiten, Astor Piazzolla beschwört mit seinem Libertango die Freiheit der Liebe und im berühmten „La Follia"-Thema (wörtlich: „ Verrücktheit") treffen sich bei Salut Salon Wahnsinn und Liebe in einem ganz eigenen Zyklus aus selbst komponierten Variationen und Variationen von Carl Phillip Emanuel Bach über Sergej Rachmaninow bis Antonio Vivaldi.
Salut Salon verhelfen zwei singenden Sägen zum Liebesduett und singen selbst in ihren eigenen Chansons vom tieferen Sinn der Liebe – von Fragen „Wie tief kann man lieben?" über vermeintliche Antworten (angelehnt an Erich Frieds berühmtes Gedicht) „Es ist, was es ist..." bis hin zum zweifelnden „Ich hab´ dich viel zu lieb", einem alten jüdischen Tango, der bei Salut Salon auf Plattdeutsch zu hören ist. Neben einem „What´s-Love- Medley" aus Liebesliedern von Marylin Monroe bis Herbert Grönemeyer, hat auch Puppe Oskar im neuen Programm wieder einen großen Auftritt. Der einzige Mann im Ensemble verführt mit Wolfgang Amadeus Mozarts „Là ci darem la mano" („Reich mir die Hand mein Leben") die Cellistin.
Salut Salon spielen in „Liebe" mit all diesen Facetten der schönsten Nebensache der Welt und nehmen das Ganze am Ende – wie sollte es anders sein – mit Humor. Virtuos gehen die ECHO- Preisträgerinnen über die Genre-Grenzen hinweg und arrangieren Klassik, Piazzollas Tango Nuevo, eigene Chansons und hitverdächtige Medleys zu einem Programm voller Leidenschaft. „Wovon wir begeistert sind", sagen die vier, „kennt keine Grenzen."

Faszination Magie

am 11.07.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Kinder lernen zaubern!

am 12.07.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Poetry Slam Sylt

am 12.07.2019 in 25980 Morsum

Auch 2019 präsentieren assemble Art und der Insel Sylt Tourismus-Service Poetinnen und Poeten aus verschiedensten Ecken des Landes!
Beim Poetry Slam treten Poetinnen und Poeten mit selbstverfassten Texten im Wettbewerb gegeneinander an. Ob Lyrik, Prosa, Rap oder Dada spielt dabei keine Rolle - den KünstlerInnen sind keine Grenzen gesetzt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein und in einem Zeitlimit von 6 Minuten ohne Zuhilfenahme von Requisiten oder Instrumenten vorgetragen werden.
Wer selbst auf die Bühne möchte kann sich unter michel.kuehn@assembleart.com anmelden - die Liste schließt bei 9 TeilnehmerInnen.

Genauere Informationen zu den einzelnen Teilnehmern entnehmen Sie bitte den Aushängen. Karten zum Preis von
10 € nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Foto: Uwe Lehmann
Ort: Foyer im Muasem Hüs, Bi Miiren 17, Morsum

Matthias Brandt und Jens Thomas

am 12.07.2019 in 25980 Rantum

„In Psycho habe ich das Publikum geführt, als ob ich auf einer Orgel gespielt hätte“ sagte Alfred Hitchcock im Gespräch mit seinem Bewunderer François Truffaut. Hitchcock hat „Psycho“ als Experimentalfilm verstanden, der beim Publikum eine eindrückliche Wirkung zeitigen sollte.
Der Schauspieler Matthias Brandt interpretiert dieses filmische Jahrhundertwerk nun gemeinsam mit dem Pianisten und Sänger Jens Thomas neu auf der Bühne. Brandt greift dabei auf Elemente aus der literarischen Vorlage zurück. Thomas, von der Süddeutschen als „Jimi Hendrix des Flügels“ bezeichnet, improvisiert zu Brandt´s inszenierter Lesung einen Soundtrack. Dieser Abend ist nicht festgelegt und routiniert einstudiert, vielmehr lebt er von der intensiven, spontanen Interaktion zwischen beiden Akteuren. „Jens Thomas und Matthias Brandt gestalteten in der Improvisation mit Text und Klang, ein ungemein dichtes, ungemein individuell ausgestaltetes Szenario, einen nur mit Fantasie gefüllten Klang- und Assoziationsraum, indem ein gelegentlich leiser ironischer Zwischenton nicht dementierend, sondern bereichernd wirkte“, so die Frankfurter Rundschau nach der Premiere auf dem „enjoy jazzfestival“ in Mannheim vor begeistertem Publikum in der ausverkauften Alten Feuerwache. „Bemerkenswert ist, wie Brandt und Thomas die Aufmerksamkeit des Publikums lenken und wie unmittelbar es dadurch den Schrecken dieser Nacht miterlebt“, schreibt das Göttinger Tageblatt.
 
Matthias Brandt, 1961 in Berlin geboren, studierte Schauspiel in Hannover. 1985 erstes Theaterengagement am Oldenburger Staatstheater, anschliessend u.a. im Schauspielhaus Bochum. Seit 2000 ist er in vielen Rollen bei Film und Fernsehen zu sehen, wie 2005 in „In Sachen Kaminski“, für den er den Bayrischen Fernsehpreis erhielt. Seitdem bekam er zweimal den Adolf-Grimme-Preis und je einmal den Deutschen Kritikerpreis und die Goldene Kamera. 2010 erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis für Ake Edwardson´s „Der Himmel auf Erden“ und im gleichen Jahr drehte er unter der Regie von Dominik Graf seinen ersten Film als Münchner Kommissar in der Krimireihe „Polizeiruf 110“. Für die Darstellung des Kommissars erhielt er 2011 den Bambi, 2012 noch einmal den Bayrischen Fernsehpreis und 2013 den Deutschen Schauspielerpreis.
Jens Thomas, 1970 in Braunschweig geboren, studierte Jazz-Klavier an der Musikhochschule in Hamburg. Seit 1996 umfangreiche Konzerttätigkeit im In- und europäischen Ausland, zahlreiche Plattenveröffentlichungen und Auszeichnungen (u.a. SWR Jazzpreis, Int. Jazzpreis Nürnberg, Kunstförderpreis Niedersachsen, „Choc de lànnee“ des französischen Magazin´s Jazzman, Deutscher Schallplattenpreis Vierteljahresliste). Seit 2003 ist, und war er, in verschiedenen Theaterproduktion u.a. am Thalia Theater Hamburg, am Nationaltheater Gent, dem Münchner Kammerspielen, dem Wiener Burgtheater und am Schauspielhaus Bochum zu erleben. 2010 komponierte er die Musik zum NDR Dokumentarfilm „Tod auf dem Hochsitz“ von Michael Heuer und 2012 veröffentlichte er seine aktuelle CD „Speed Of Grace: A Tribute To AC/DC“, die er live u.a. auf Festivals in Hamburg, Istanbul, Moskau und Newcastle vorstellte.

Preisskat für Sylter und Gäste

am 12.07.2019 in 25980 Tinnum

Preisskat für Gäste und Sylter im Tinnem Hüs. Das Startgeld beträgt 8,- Euro und wird komplett ausgespielt. Es gelten die Regeln des deutschen Skatverbandes. Infos unter Tel 04651/44344 (Herr Petersen).

Ort: Tinem Hüs, Dirksstraße 11, OT Tinnum

Ortsführung Westerland

am 13.07.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Bernhard Hoecker

am 14.07.2019 in 25980 Rantum

Das sechste Soloprogramm von Bernhard Hoëcker läuft sich warm.
Der Comedian wird sich wieder um das Wohl der Menschheit kümmern und ihr über seine mentale Trittleiter den Aufstieg erleichtern. Wie sind die Dinge des Lebens eigentlich richtig zu sehen? Gibt es überhaupt ein Richtig oder doch fast eher nur ein Falsch? Was soll das überhaupt alles? Nachhaltig, vegan oder mit Sauce? Fakten legt Bernhard Hoëcker vorher auf sämtliche Prüfsteine und mariniert, dreht, seziert und wendet sie auf seinem Geistesgrill. Erst dann wird angerichtet.
Wie steht es eigentlich z.B. um das autonome Fahren? Wird da alles richtig gemacht oder auch ein bißchen falsch? Oder greift da irgendeiner mal gerade so richtig daneben und den Philanthropen gruselt es? Warum verlottert eigentlich unsere Sprache? Oder stimmt auch das auch wieder nicht? Diesen und so manch anderem Problem nimmt sich Autopilot Bernhard Hoëcker an, bevor er sein Publikum damit behelligt, begeistert und in die freie Wildbahn entläßt.
Eines steht fest: der Key-Influencer aus der Riege des Comedy-Personals ist mit Wissen und Erkenntnis gewappnet. Das darf man sich einfach nicht entgehe

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 16.07.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Fotospaziergang mit Reinhard Albers

am 16.07.2019 in 25999 Kampen

FOTOSPAZIERGANG
FOTOWORKSHOP
- Gute Fotos leicht gemacht -
Tipps vom Profi für bessere Fotos
Der Reise- und Fotojournalist Reinhard Albers macht mit den Teilnehmern/Innen einen gemütlichen Spaziergang durch Kampen, die Dünen und an den Strand (Gästekarte nicht vergessen!). Zu Beginn werden gemeinsam die erforderlichen Grundeinstellungen an den Apparaten vorgenommen.
Danach gilt es etwas Klarheit in die verwirrende Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten moderner Digitalkameras zu bringen. In der Regel reichen zwei Belichtungsprogramme,
um alle Aufnahmesituationen zu bewältigen.
Daneben gibt Reinhard Albers in lockerer und entspannter Weise vielfältige Tipps für Bildaufbau- und Gestaltung.
Das Erlernte kann bei zahlreichen Fotostopps sogleich in die Praxis umgesetzt und die dabei erzielten Ergebnisse besprochen werden. Bei Regen ca. zweistündiger Trockenkurs/Fotoworkshop im Kaamp-Hüs.
Dabei werden inhaltlich exakt dieselben Themenbereiche behandelt/vermittelt.

Referent: Reinhard Albers (Reise- und Fotojournalist)
Dauer: ca 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen 
(Sichern Sie sich Ihren Platz durch den Kartenvorverkauf VIBUS!!!)
 Kosten: 20,- € pro Person
 Treff: Kaamp-Hüs, Hauptstr.12, Tel: 04651-46980
  


THE GREGORIAN VOICES

am 16.07.2019 in 25980 Westerland

Das Konzert ist ein mitreißendes Gänsehauterlebnis der besonderen Art:
Die stimmgewaltigen Sänger tragen die Stücke mit einer berauschenden Klarheit vor, wodurch das Konzert durch seine musikalische Präzision und die reinen Gesänge des Chors dazu einlädt, abzuschalten und auf wundervolle Art und Weise dem Alltag zu entfliehen.


Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle durch Pop-Songs bereichert und völlig neu belebt und interpretiert. „The Gregorian Voices“ arrangieren eindrucksvoll berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil.
Auch mit diesem gewagten Experiment lösen sie überwältigende Reaktionen im Publikum aus: „intensiv, aufwühlend, überragend oder erstaunlich“ sind Ausrufe, die häufig zu hören sind. Rod Stewards „I’m Sailing“ in einer sakralen Modulation zu hören, ist ein emotionales Erlebnis.
Auch „Imagine“, ein bekannter Song von John Lennon, erntet neben „Ameno“ von ERA treffsicher und beständig Beifallsstürme.


Ein Feuerwerk purer Freude und Dynamik ohne jegliche instrumentale Begleitung fasziniert das internationale Publikum.


 

Ort: Alter Kursaal am Rathausplatz

Sylt im Orkan

am 16.07.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 17.07.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

DGzRS – Die Seenotretter

am 17.07.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

Mirja Boes und die Honkey Donkeys

am 17.07.2019 in 25980 Rantum

Schluss. Aus. Vorbei. Das war´s.
Seit über 24 Jahren begeistert Mirja Boes ihr Publikum.
Aber unter uns: Immer öfter steht sie nicht auf der Bühne, sie sitzt. Höchste Zeit also, sie für ihr Lebenswerk weg zu würdigen, bevor ihre Witze einen Damenbart bekommen.
Deswegen macht Mirja jetzt den „Howie" und geht auf ihre wahrscheinlich definitiv wirklich allerletzte Abschiedstour. Und statt ´nem ollen „Adieu" gibt´s von ihr ein fettes „Tschüss, ihr Säcke". Schließlich hat sich Mirja schon von so vielem verabschiedet: Von ihrer Unschuld, als sich ein Opa am FKK-Strand vor ihr bückte. Von ihrer Traumfigur, weil es für alles Light Produkte gibt – nur nicht für Fritten!
In ihrem neuen Programm sagt Mirja möglicherweise endgültig: „Auf Wiedersehen Hallo" zum Publikum. Denn sie hat noch so viel vor und will doch noch so viel erleben!
Freuen sie sich also auf ihrer Good-Bye-Tour auf ein „Best of Best of" ihres Schaffens.
Aber keine Sorge! Der Abgesang dauert nur vier Minuten, denn so lange ist ihr teilweise zu Recht vergessener Smashhit: „20 Zentimeter, nie im Leben kleiner Peter". Danach gibt es nigelnagelneue Impro-Comedy rund um die kleinen, großen, schrecklich-schönen und leiderlustigen Comebacks des Lebens.
Das wird ein feierlicher Abend und es ist das wohl möglich letzte Mal, Mirja Boes live zu
sehen. Ihre Freunde, ihre Weggefährten, ihre Mentoren – sie alle kommen nicht.
Nur die Honkey Donkeys. Die müssen. Das steht in ihrem Vertrag.
Deswegen kommen bitte SIE! Kaufen Sie eine Karte! Verabschieden Sie sich vielleicht von Mirja Boes. Und verabschieden Sie sich auf jeden Fall von ihrer Würde!
„Auf Wiedersehen Hallo - Die Willkommenabschiedrevue" - der neue Impro-Comedy-Musik-Ringelpiez MIT Anfassen... also der Honkey Donkeys.

Björn Paulsen

am 17.07.2019 in 25996 Wenningstedt

Der Musiker Björn Paulsen geht nun schon seit mehr als zehn Jahren seinen Weg, auf dem er sich in der letzten Zeit Stück für Stück den Ruf als einen beliebten und eigenständigen Deutschpop- Poeten erarbeitet hat. Die Teilnahme bei „The X-Factor“ im Jahr 2012 brachte den Songwriter mit der Reibeisenstimme aus Niebüll deutschlandweite Aufmerksamkeit. Sein neues Album „Ballon“ widmet der 33-Jährige nun all denen, die ihn auf seiner bisherigen Reise begleitet und unterstützt haben.

„Im Grunde geht es auf „Ballon“ darum, seinen Träumen zu folgen und sich immer treu zu bleiben. Um Freiheit, um Unabhängigkeit, aber auch um Freundschaft und Zusammenhalt“, beschreibt Björn Paulsen den thematischen roten Faden seines aktuellen Albums.

Paulsen trifft mit seinem austarierten Mix aus Pop, Rock, Liedermachertum und nicht zuletzt seiner sofort wiedererkennbaren Reibeisenstimme einen Nerv. Das Songwriting zu „Ballon“ entstand erstmalig im Alleingang ohne viel technischen Schnickschnack. Unverschnörkelt, handgemacht, ehrlich und direkt, wie es sich für ein echtes Rockalbum gehört. Nach Auftritten auf unza¨hligen Festivals, bei denen er die Bühne mit Formationen wie Kettcar, Wingenfelder, Johannes Oerding, Axel Prahl, Max Giesinger, Glasperlenspiel teilte, oder im Vorprogramm von Santiano, präsentiert sich Paulsen heute so persönlich, aber auch so lebendig und mitreißend wie nie zuvor!

Michael Schulte

am 18.07.2019 in 25980 Rantum

Nach einem überzeugenden vierten Platz beim Eurovision Song Contest 2018 wird Singer-Songwriter MICHAEL SCHULTE im Juli auf Sylt live zu sehen sein. Anlehnend an seinen ESC-Hit „You Let Me Walk Alone", der mit der Zeile „I´m a dreamer" beginnt, steht seine gesamte Tour im Zeichen des Träumens.
Nicht erst mit seinem Auftritt in Lissabon kristallisierte sich heraus: MICHAEL SCHULTE ist ein erstklassiger Live-Performer. Ob solo/akustisch oder mit Band, ob auf eigener Tournee oder als Support: Er überzeugt das Publikum immer wieder aufs Neue. Nachdem bereits jetzt schon einige der November-Termine seiner anstehenden Deutschlandtour ausverkauft sind, folgt nun die Fortsetzung der „Dreamer Tour", mit der das „Schulte-Fieber" (Focus) weitergeht.
Seit er seine Karriere im Jahr 2009 als YouTube Cover-Künstler begann, läuft es für den Singer-Songwriter wie am Schnürchen: 2011 entdeckt ihn Rea Garvey, lädt ihn zu einem gemeinsamen Auftritt auf der Kieler Woche ein und schreibt schließlich zusammen mit ihm den Song „Carry Me Home", der 2012 auf Anhieb auf Platz 8 der deutschen Single-Charts einsteigt. Mit seinem ersten Studio-Album geht die Erfolgsstrecke weiter: „Wide Awake" erscheint im September 2012 und landet direkt auf Platz 1 der Media Control Newcomer Charts.
Trotz des erfolgreichen Karrierestarts hätte zu diesem Zeitpunkt wohl noch niemand geahnt, dass er eines Tages den vierten Platz beim Eurovision Song Contest belegen und das ganze Land in Euphorie versetzen würde. Sein ESC-Song „You Let Me Walk Alone", den er für seinen verstorbenen Vater geschrieben hat, geht nicht nur ins Ohr, sondern vor allem ganz tief ins Herz. Mit über 4,5 Millionen YouTube-Aufrufen gehört er aktuell zu den erfolgreichsten deutschen Hits und begeistert auch über die Grenzen hinaus seine Fans, die ihn zum Gewinner der Herzen auserkoren haben.

Faszination Magie

am 18.07.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Kinder lernen zaubern!

am 19.07.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Ortsführung Westerland

am 20.07.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ringreiten des Keitumer Ringreitervereins von 1920

am 20.07.2019 in 25980 Keitum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Armenhaus Kampen

am 20.07.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Lotto King Karl und die drei Richtigen

am 20.07.2019 in 25980 Rantum

Geschichten von und über Lotto King Karl gibt es weit mehr, als sich selbst beflissenste Chronisten merken könnten. Manche erzählt der Hamburger Künstler selbst, Gelegenheiten dazu hat er ausreichend. Der Mann ist medial gewissermaßen Dauergast in Radio und Fernsehen, als Schauspieler, Moderator und Stadionsprecher (für „seinen" Verein, den HSV), vor allem aber als Songwriter und Musiker auf der Bühne. Lotto King Karl arbeitet intuitiv, situativ, dabei aber stets mit totaler Gelassenheit. „Kreativität funktioniert bei mir nicht unter Druck", lautet sein Credo, „ich muss von dem überzeugt sein, was wir machen, ich kann die Muse nicht zwingen, mich zu küssen. Und da dies nun einmal nicht jeden Tag passiert, können Arbeiten an einem Album schon mal einige Jahre dauern."
Womit wir bereits mitten im Thema sind, nämlich bei Lottos aktuellem Werk 360 Grad, an dem er insgesamt sechs Jahre gearbeitet hat. Sechs Jahre! Ein annähernd biblisches Zeitmaß mit der entsprechenden Assoziation bevorstehender fetter Jahre. Aber gab es bei Lotto King Karl überhaupt jemals dürre Zeiten? Wohl kaum.
So also erklärt sich die lange Wartezeit auf sein neues musikalisches Lebenszeichen 360 Grad, einem kritischen und humorvollen, nachdenklichen und ehrlichen, mitunter aber auch melancholischen Rundumschlag über das irdische Dasein, über Freunde, Legenden, seine geliebte Heimatstadt, über private Gefühle und Gedanken, bis hin zum Tod. Kurz um: 360 Grad ist wie kein anderes Lotto King Karl-Album eine allumfassende Bestandsaufnahme seiner momentanen Gefühlslage und zugleich von 22 Jahren Bandgeschichte.
Generell durchzieht seine Songs ein roter Faden, ein besonderes Anliegen, das ihn als Künstler auszeichnet. Er sagt: „Toleranz und Gelassenheit sind die wichtigsten Eckpfeiler meines Lebens. Toleranz für andere, aber auch für das eigene Versagen, wenn man von 30 Ideen, die man ursprünglich hatte, 20 wieder einäschern musste, weil sie bei nüchterner Betrachtungsweise nichts taugten. Überhaupt ist für mich konstruktiver Widerspruch ein willkommenes Korrektiv, um eine Inselsituation zu vermeiden." Dabei nimmt Humor auch auf 360 Grad eine gewichtige Rolle ein. Es sind vor allem Stücke wie ´Elvis lebt in Bielefeld´ oder ´Im Himmel gibt´s keinen Alkohol´, aus denen der pure Spaß am Nonsens herausquillt. „So sieht eben manchmal das Resultat aus, wenn man nach dem x-ten Bier blöd herumspinnt", grinst Lotto King Karl, der mit intelligentem Wortwitz und seiner gewohnt großen Portion Selbstironie Songs über Absurditäten, skurrile Gedankengänge und liebenswürdige Charaktereigenschaften zelebriert.
360 Grad wäre aber wohl kein echtes Lotto King Karl-Album, würden die Liebeserklärungen an seine Heimat Hamburg fehlen. Ihr widmet er Stücke wie das mit einem 80er-Vibe durchzogene ´100.000 Nächte´, oder auch die Nummern ´Ole´ und ´Nichts so schön wie hier´. Lotto: „Wer so viel unterwegs ist, der weiß was Heimat bedeutet. Wenn man nach langen Reisen nach Hause kommt, den Michel und den Hafen mit seinen berühmten Landungsbrücken sieht, spürt man, wo man hingehört. Die Idee zu ´100.000 Nächte´ kam uns während vieler nächtlicher Fahrten von Konzerten zurück durch die Stadt und vorbei an den Orten unserer Vergangenheit." Darüber hinaus huldigt er in ´Hermann´ dem 2014 verstorbenen HSV-Physiotherapeuten Hermann Rieger.
Kein Zweifel: Lotto King Karl ist ein Kosmopolit. Auch wenn sein Herz an Hamburg hängt, so durchstreift sein wacher Geist viele Metropolen unserer Erde, profitiert auch 360 Grad von seinem weit über den Tellerrand hinaus reichenden Blick. Kein Wunder also, dass er die Augen schon wieder gen Zukunft gerichtet hat. Die Beteiligung an einem Fotoband deutet sich am fernen Horizont an, und erst vor wenigen Wochen hat Lotto eine hamburgische Version von ´Asterix bei den Briten´ veröffentlicht. Er sagt: „Wie schon während meines gesamten Lebens gilt für mich auch weiterhin: Ich bin für alles offen und für jede Schandtat zu haben."

Armenhaus Kampen

am 22.07.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Dora Heldt

am 22.07.2019 in 25980 Keitum

Drei Freundinnen, vier Leben und ein Haus am See Die bewegende Geschichte einer ganz besonderen Frauenfreundschaft, erzählt aus den Perspektiven von Alexandra, Marie, Friederike und Jule ... Der neue große Roman von Dora Heldt


Sie sind enge Freundinnen von Kindesbeinen an: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Egal, wohin ihre Lebenswege sie verschlagen hatten: Jeden Freitag vor Pfingsten trafen sie sich auf Einladung von Marie im wunderschönen Haus am See, in dem sie schon als Kinder herrliche Sommer verbracht hatten. Marie, die sensible Fotografin, war die Seele der vier. Die Nachricht von Maries Tod mit Anfang fünfzig trifft sie alle wie ein Schock. Denn seit ihrem Streit zehn Jahre zuvor hatten sie kaum noch Kontakt miteinander. Aber selbst nach ihrem Tod hält Marie eine Überraschung für ihre Freundinnen bereit: eine Einladung zum Notar. Die Vorstellung, sich wiederzusehen, erfüllt jede von ihnen mit Unbehagen. Entziehen können sie sich jedoch nicht. Was ist es, wovor sie sich fürchten? Und was ist es, das sie dazu bringt, trotzdem anzureisen?

Ein kluges Buch über Lebenslügen, den Wert der Freundschaft und das Glück der Erinnerung.

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 23.07.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 24.07.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 25.07.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Gernot Hassknecht

am 25.07.2019 in 25980 Rantum

Deutschlands beliebtester Choleriker ist zurück: Gernot Hassknecht. Aber nicht als sanftmütiger, zurückhaltender Entertainer. Nein, in seinem zweiten Solo-Programm nimmt er es stellvertretend für sein Publikum persönlich.
in „Gernot Hassknecht – Jetzt wird´s persönlich!" wird alles bunter, schriller und größer.
Naja, im Grunde wird die Kultfigur aus der ‚heute show´ einfach nur Schuheinlagen tragen – als Service für die hinteren Reihen.
Aber er wird aktuell mehr denn je gebraucht: Was läuft schief in unserem Land? Wer zum Henker hat die Rechten aufgefordert sich von ihren Stammtischen zu erheben und auf die Straße zu gehen?
Wer hat sich noch gleich das G8-Abitur ausgedacht und warum ist man bitte als gesetzlich Versicherter heutzutage im Grunde dem Tode geweiht?
Auch diesmal widmet sich Gernot Hassknecht also den großen Themen unserer Zeit: Schauen Sie ihren Kindern morgens beim Frühstück tief in die Augen und sagen Sie: „Wir möchten, dass du es einmal besser hast als wir!". Machen Sie das mal und - jetzt kommt der schwierige Teil - versuchen Sie, dabei nicht zu lachen.
Und wissen Sie noch, wie viele Zinsen es 1980 auf ein stinknormales Sparbuch gab? Na? ... Fünf Prozent! Auf´s Sparbuch! Erzählen Sie das bloß nicht Ihren Kindern, die liefern Sie sofort ins Heim für Demenzkranke ein. „Was der Papa da wieder faselt... fünf Prozent ohne Risiko... der hat doch nur noch Honig im Kopf..."
„Jetzt wird´s persönlich!" - das ist der persönlichste und politischste Hassknecht aller Zeiten. Also Bühne frei für 163 Zentimeter geballte, cholerische Kompetenz – Hassknecht ist zurück! Und er kommt persönlich.

Kinder lernen zaubern!

am 26.07.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Schmidt Show

am 26.07.2019 in 25980 Rantum

Seit über 30 Jahren sorgt die „Schmidt Show" auf dem Hamburger Kiez für grandios gute Unterhaltung zu später Stunde: Im traditionsreichen Schmidt Theater öffnet sich jeden Samstag um 24 Uhr der Vorhang für einen einmaligen Mix aus wahnwitziger Comedy, wunderbarer Musik und tollkühner Akrobatik – jede Woche neu, jede Woche ausverkauft!
In den 90er-Jahren wurde die „Schmidt Show" – damals von Corny Littmann, Marlene Jaschke und Lilo Wanders moderiert – durch die Ausstrahlung in den dritten Fernsehprogrammen bundesweit bekannt. Seitdem ist sie ein Highlight jedes Reeperbahn-Bummels, ein Publikumsmagnet für Hanseaten und Touristen gleichermaßen. Egal, ob der Abend hier sein großartiges Finale findet oder die Party danach erst so richtig losgeht: Hier stellen die Stars der Comedy-Szene ihre Entertainer-Qualitäten unter Beweis und präsentieren Stand-Upper, Breakdance-Akrobaten, Zauberer, Artisten und Jongleure, sowie Travestiekünstler, Sänger und Musiker, kurz: einmaliges Varieté mit wunderbaren Künstlern und bunten Überraschungsgästen.

 

Ortsführung Westerland

am 27.07.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Schmidt Show

am 27.07.2019 in 25980 Rantum

Seit über 30 Jahren sorgt die „Schmidt Show" auf dem Hamburger Kiez für grandios gute Unterhaltung zu später Stunde: Im traditionsreichen Schmidt Theater öffnet sich jeden Samstag um 24 Uhr der Vorhang für einen einmaligen Mix aus wahnwitziger Comedy, wunderbarer Musik und tollkühner Akrobatik – jede Woche neu, jede Woche ausverkauft!
In den 90er-Jahren wurde die „Schmidt Show" – damals von Corny Littmann, Marlene Jaschke und Lilo Wanders moderiert – durch die Ausstrahlung in den dritten Fernsehprogrammen bundesweit bekannt. Seitdem ist sie ein Highlight jedes Reeperbahn-Bummels, ein Publikumsmagnet für Hanseaten und Touristen gleichermaßen. Egal, ob der Abend hier sein großartiges Finale findet oder die Party danach erst so richtig losgeht: Hier stellen die Stars der Comedy-Szene ihre Entertainer-Qualitäten unter Beweis und präsentieren Stand-Upper, Breakdance-Akrobaten, Zauberer, Artisten und Jongleure, sowie Travestiekünstler, Sänger und Musiker, kurz: einmaliges Varieté mit wunderbaren Künstlern und bunten Überraschungsgästen.

 

Paul Panzer

am 27.07.2019 in 25980 Westerland

Was ist Glück? Wie findet man es und was muss man anstellen, damit es bleibt!? 
   Nach Freizeitwahn, Weltrettung und Evolution ist Ausnahmekünstler Paul Panzer nun in der philosophischen Königsklasse angekommen.
„GLÜCKSRITTER ... vom Pech verfolgt!“
Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze der deutschen Comedy und fünf der erfolgreichsten ComedyBühnen-Shows überhaupt, tritt „unser Paul“ nun seine wohl fantastischste Reise an. Eine Reise zu uns selbst, eine Reise voll unerwarteter Begebenheiten, und nur allzu menschlichen Hoffnungen und Ansichten jenseits der Norm – kurz, Paul Panzers Plan vom Glück.
Warum die innere Mitte finden, wenn der Platz rechts auf dem Sofa noch frei ist? Warum „loslassen“, wenn man eh schon am seidenen Faden hängt? Warum ist weniger mehr aber viel nicht Nichts? Ist die Abwesenheit von Pech schon Glück? 
Paul kennt die vermeintlichen Antworten und bricht sie virtuos herunter, auf den ganz normalen Wahnsinn seiner Familie, seines Alltags und überhaupt, den Mikrokosmos seiner Welt.
„GLÜCKSRITTER ... vom Pech verfolgt!“, ist eine geniale Live-Show vom Sinn und Zweck des Seins, eine Show voller Motivation und Hoffnung, und fast nebenbei ... die wohl lustigste Reise ans Ufer der Unvernunft, die je ein Mensch unternommen hat.
Paul Panzer in Höchstform!

Gayle Tufts Superwoman

am 28.07.2019 in 25980 Rantum

Sie ist die bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin und eine Institution für intelligente Unterhaltung: Gayle Tufts. Seit 25 Jahren lebt die Entertainerin und Autorin in Berlin., seither hat sie ihren geschärften Blick sowohl über die Deutschen als auch über ihre Landsleute gleiten lassen. Klug, witzig und weiblich hat sie auf beiden Seiten mit etlichen Vorurteilen aufgeräumt und sich um das deutsch- amerikanische Verständnis verdient gemacht. In ihrem neuen Programm aktiviert sie all ihre Superkräfte, um mit ganz viel Musik, Tanz und Comedy „the Power of Showbiz" zu verbreiten. Enthusiastisch, bodenständig, menschlich, selbstironisch und rundum liebenswert, bündelt sie die Kraft ihrer großen Vorbilderinnen. Sie führt den ultimativen Kampf gegen die Sehnsucht nach einfachen Antworten. Sie feiert die Heldinnen des Alltags und gibt die Hoffnung nicht auf, eines Tages vielleicht doch fliegen zu können. Sie erklärt die berauschende Wirkung von Superfoods und gibt Halt in Zeiten der unverständlichen Wahlen. Sie erklärt the politics of dancing mit virtuosem Wortwitz in mindestens zwei Sprachen und überlegt sogar, aus politischen Gründen, ihren Namen zu ändern. Erleben sie die beste Entertainerin der deutschen Comedy-Szene mit einem tiefen Einblick in die Glitzerwelt einer erwachsenen Frau.: Magic Unterwäsche, Grünkohlsmoothies und Körpereinsatz bis zum letzten Atemzug.
Musik und original Songs: Marian Lux
Choreografie/Regie: Luke Giacomin
Kostüme: Stefan Reinberger

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 30.07.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Chin Meyer

am 30.07.2019 in 25980 Keitum

Kabarett, Geld und mehr
Chin Meyer, Humor-Meister der Finanzwelt und Deutschlands Top-Analyst für Lebensverhältnisse, ist sich sicher: Bisherige große Widersprüche vereinen sich vor unseren Augen zu spannenden Synergien, getrieben von Geld und Politik.
Bis vor kurzem galt: trotziges 5jähriges Kind ODER mächtigster Mann der Welt. Verfassungsschutz ODER „Pannen-Dienst". Mutter aller Probleme-Minister ODER Schraube locker. Doch das alte ENTWEDER – ODER-Denken ist ein Fall für den Misthaufen. Chin Meyer dreht die Verhältnisse um, lässt Widersprüche humorvoll zu und inspiriert ein Leben im Plus+. Also: Mentaler Veganer sein UND trotzdem Steak essen!
Totalitäre Neigungen haben UND trotzdem Menschenrechte achten! Banker sein UND trotzdem sozialverträglich handeln! Gewohnt geistvoll und bissig durchforstet Chin Meyer die herrlich absurden Widersprüche von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik: Ob Digitalisierung 4.0, künstliche Intelligenzen oder Migration– wie immer unterstützt vom Steuerfahnder Sigmund von Treiber und weiteren Management-Gurus surft Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist böse, charmant, improvisationsfreudig, musikalisch und überaus unterhaltsam durch unsere schöne, bunte, neue Welt.
Chin Meyer, Kabarettist und Autor
Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm. Das ist das Motto von Chin Meyer, Satiriker und Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist. Politisch immer auf der Höhe der Zeit, findet er die Absurditäten im System, stochert lustvoll darin herum und klärt auf.
Millionenfach geklickt wurde auf YouTube seine bei „Markus Lanz" gegebene Erklärung der
Finanzkrise anhand von „Fuselanleihen". Neben seinen Tour- und TV-Auftritten schreibt er
regelmäßige Zeitungs-Kolumnen für den „Berliner Kurier".
„Ein vergnüglicher, aber nicht nur monetärer Rundumschlag - der Mann ist Spitze!"
schreibt die Berliner Morgenpost

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 31.07.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Emmi und Willnowsky

am 31.07.2019 in 25980 Rantum

Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 begeht mit seiner neuen Show das dritte „Verflixte Siebte Jahr"! Seit nunmehr 21 Jahren zelebrieren Emmi & Willnowsky die monströseste Hassliebe seit Paul McCartney und Heather Mills und feiern damit ihre „Opal-Hochzeit".
Wie sehr doch das Bild des Opals zu diesen beiden Ausnahme-Komikern passt! Er tritt - laut Wikipedia - in der Natur meist als „massige Adernfüllung oder knollig ausgebildet auf", was
Willnowsky frappierend an die Figur seiner Gattin erinnert.
Andererseits ist der Opal von der Farbgebung her „vielfältig milchig, grau, braun, rot und gelb", was Emmi frappierend an die Hämatome erinnert, die sie ihrem Gatten zufügen wird,
sollte er es wagen, eine solch bescheuerte Beschreibung auf der Bühne zu wiederholen.
Denken wir also beim Opal lieber an das Schatzkästlein musikalischer Edelsteine, dem Sie, sehr verehrtes Publikum, bei der neuen Emmi & Willnowsky-Show entgegenfiebern können:
Erleben Sie beißende musikalische Ohrwürmer von Peter Alexander, Irving Berlin und Ralph Siegel! Freuen Sie sich auf die ursprüngliche Version von Disneys „Beauty and the Beast"!
Machen Sie sich gefasst auf Willnowskys überraschendzeitkritischen „Klimawandel-Rap", und genießen Sie Emmi als ultramoderne Türk-Pop-Diva!
Selbstverständlich servieren Ihnen Emmi & Willnowsky auch in diesem Jahr wieder ein rasantes Potpourri der dämlichsten Gags und Witze aus Europa und Übersee. Ein Fest für die ganze Familie - vorausgesetzt, Oma kriegt nichts mehr mit, und Mami und Papi können ihren Kindern die Pointen auch erklären!
Genießen Sie Music-Comedy at it´s best!
Genießen Sie Emmi & Willnowsky!

Stephan Bauer

am 31.07.2019 in 25996 Wenningstedt

Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.

Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Alternative?

Kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren? Für Männer ist es heute z.B. nicht wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiß inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spülen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist:  Einer hat recht, der andere ist der Ehemann.

Die Ehe hat doch auch ihre guten Seiten. Man kommt nach Hause und hat immer dieselbe Bezugsperson, die einen ablehnt. Eine Ehe muss auch nicht langweilig sein. Man kann auch Lebensversicherungen aufeinander abschließen, dann hat sie die tolle Spannung wer gewinnt. Es müssen eben ein paar Regeln eingehalten werden. Die wichtigste lautet: Treue. Viele Menschen können das nicht. Warum eigentlich nicht? Bei Tieren funktioniert das doch auch. Pinguine sind sich ein Leben lang treu – aber die sehen halt auch alle gleich aus…

Stephan Bauer geht mit gutem Beispiel voran, ist (nochmal) vor den Traualtar getreten, getreu dem Motto: „Heiraten ist Dummheit aus Vernunft“. Warum auch nicht? „Wir sind 5 Jahre zusammen, streiten viel, haben wenig Sex -  dann können wir es auch offiziell machen.“

Stephan Bauers neues Programm ist wie immer ein pointenpraller Mega-Spaß, aber auch eine offene Abrechnung mit der Single-Gesellschaft,  erodierenden Werten und dem  Gefühl von „alles geht“.

Gustav Peter Wöhler Band

am 01.08.2019 in 25980 Rantum

...Hinter den blauen Augen Gustav Peter Wöhlers, steckt dabei immer etwas mehr: Große Liebe zur Musik natürlich, aber auch die Ironie, mit der Wöhler auf so manchen Titel oder Songtext schaut.
Die Zeiten jedoch, da er immer erst erklären musste, dass sich die Schauspielerei und das Singen nicht ausschließen, sind lange vorbei. 23 Jahre Bandgeschichte sprechen für sich – und sind Anlass genug für ein Programm, das neben neuen Songs auch zurückschaut auf Lieblingstitel aus zwei Jahrzehnten, in denen so manch ungewöhnliches Arrangement seinerseits Kult- Potential entwickelt hat.
Und so schlägt Behind Blue Eyes erneut Brücken zwischen Stars und One-Hit- Wondern, Klassikern und persönlichen Entdeckungen. Das Publikum dankt es mit Standing Ovations!
In akustischer Besetzung von Gesang, Gitarre, Bass und Klavier – ohne Schlagzeug – geht die Gustav Peter Wöhler Band also erneut auf eine musikalische Reise durch Genres und Jahrzehnte.
Mit: Gustav Peter Wöhler – voc, Kai Fischer – piano, Olaf Casimir – bass, Mirko Michalzik – guit

Kinder lernen zaubern!

am 02.08.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

LaLeLu

am 02.08.2019 in 25980 Rantum

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um jeden Abend mit a cappella satt und kiloweise Spaß das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.
Passen Männer und Frauen doch zueinander? Und kann man eine Liebeserklärung auch grunzen? Gibt es Liebe im Zeitalter von Tinder und #metoo? Was macht Papageno am Ballermann? Was ist Achtsamkeits-Doom-Metal? Diese und andere Fragen beraten und besingen LaLeLu gemeinsam mit Ed Sheeran, Pharrell Williams, Bruno Mars, Dean Martin, Elvis Presley, Wolfgang Amadeus Mozart, Jogi Löw und Shakira, aber auch mit Fachleuten der Liebe wie Roland Kaiser, Angela Merkel und Serge Gainsbourg ...
Getreu ihrem Motto „a cappella ohne Tabus" gehen der schöne Tobias, der erotische Frank, der charmante Jan und die Hammerfrau Sanna also auch im 15.Programm wieder aufs Ganze und zeigen dabei mit flammender Leidenschaft vor allem eines: Die tiefe Liebe zum Lachen und die schrankenlose Liebe zur Musik.

Gregor Meyle

am 02.08.2019 in 25980 Westerland

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken. So steht der Backnanger-Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch 2019 wieder eine große Sommerreise über die Open-Air-Stages.
Viele kennen Meyle aus "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" und seiner eigenen Musikshow "Meylensteine", doch schon seit sehr vielen Jahren ist Meyle von kleinen und großen Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Zahlreichen ausverkauften Shows vor Tausenden von Menschen belegen das eindrücklich.
Gemeinsam mit seiner Band zaubert Meyle auch 2019 wieder Intimität auf Open Air Bühnen und mit altbekannten Klassikern wie "Keine ist wie du" oder "Niemand" sowie vielen neuen Songs wird ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock´n´Roll gezündet. Musikalische Brillanz trifft auf Entertainment und klare Statements, die sich nich jeder traut, öffentlich zu äußern. Persönliche Geschichten und Erfahrungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie alles, was sich um uns herum ereignet. Gregor geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texte. Dabei bleibt er immer er selbst - echt, interessiert und unverkennbar.
Eine Mischung, die auch zahlreiche Prominente wie Tim Mälzer, Stefanie Heinzmann, Sarah Connor, Sascha oder Xavier Naidoo und inzwischen sogar Helene Fischer und Howard Carpebndale immer wieder ins Schwärmen bringt.
Treff: Congresscentrum Sylt, Westerland, 49,- €

Ortsführung Westerland

am 03.08.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 03.08.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Robin Schulz - Open Air 2019

am 03.08.2019 in 25980 Westerland

The Queen´s Six

am 03.08.2019 in 25980 Westerland

Das Ensemble aus Windsor Castle zählt zu den weltweit führenden A-Cappella-Formationen.?Die sechs Profi-Sänger, die international mit frenetischem Applaus und Standing Ovations gefeiert werden, sind im Jahr 2019 umfangreich auf Tournee, so u.a. in den USA, Griechenland, Bermuda, dem Baltikum, Deutschland und der Schweiz. In der BBC konnte man die Sänger im Mai 2018 zur royal wedding von Meghan und Harry vor etwa zwei Milliarden Menschen im live-TV erleben.

„Royal Windsor – Then and now“ heißt die neueste Kreation aus dem Hause Windsor in dem die Ausnahmekünstler exquisite Kostproben Ihres Könnens präsentieren. „The Queen’s Six“ singen Kompositionen welche über die Jahrhunderte der Königsfamilie und Windsor Castle, insbesondere der St. George-Chapel, gewidmet wurden – ein Programm geprägt von inniger Heimatverbundenheit. Von Werken des König Henry VIII. und Stücken zu Ehren der Queen Elizabeth I. über Lieder und Kompositionen welche kürzlich auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle erklangen bis hin zu Folk-, Jazz- und Pop-Arrangements von heutigen Mitgliedern des St. George-Chapel-Choir erklingt eine vielseitige Bandbreite: so auch Hits von Paul McCartney, Steve Wonder oder Ben E. King („Stand by me“).

Mit ihren perfekt aufeinander abgestimmten Stimmen und dem typischen „British Sense of Humour“ präsentieren die charismatischen Künstler ihr Programm und bereiten ihrem Publikum ein garantiert unvergessliches Hörerlebnis.

Weitere Infos unter www.thequeenssix.com

Ort: St.Nicolai Kirche in Westerland
© Christian Hacker | Hacker Musik Management, Dresden

Ringreiten des Morsumer Ringreitervereins von 1884

am 04.08.2019 in 25980 Morsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


PUR

am 04.08.2019 in 25980 Westerland

Mit über 12 Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als  3 Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt.
 
Das neue Album „Zwischen den Welten“ ist das 10. Album der Bandgeschichte, das auf Platz 1 der Media Control Charts gelandet ist.
 
Nachdem zahlreiche Termine der anstehenden Arenatour 2018 schon „ausverkauft“ gemeldet haben, steht im Sommer 2019 nun die „Zwischen den Welten Open Air Tour“ an. Die Fans können sich auf die besondere Atmosphäre der Open Air Konzerte, auf eine gemeinsame Sommernacht „Zwischen den Welten“ mit aktuellen Songs und den Hits aus 30 Jahren Purgeschichte freuen. Hartmut Engler: „Das wird unser ganz spezielles Sommermärchen 2019 für Freunde und Freude - lasst es uns zu Ende träumen!“

Mundstuhl

am 04.08.2019 in 25980 Rantum

MUNDSTUHL präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm FLAMONGOS auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Schnell. Neu. Frisch. Und extrem witzig.
Mit von der Partie sind die schillerndsten FLAMONGOS unserer Republik:
Peggy und Sandy, die alleinerziehenden Dating-App-Expertinnen aus dem ostdeutschen Plattenbau mit ihren Problemen zwischen stets bemühter Flüchtlingsintegration und ihrem neo-patriotischen Nachwuchs. Die kongenialen Illusionisten Sickroy und Fried, die das Publikum mit modernsten Zaubertricks begeistern. Grillexperte Grillschorsch, Erfinder des Haarspraygrillens. Die unglaublich drucklosen Friedensaktivisten Torben und Malte von No Pressures, sowie die Erfinder und Leitsterne der Kanakcomedy Dragan und Alder, die sich den schwachsinnigsten Statussymbolen der Jetztzeit widmen. Und natürlich der Andi, der wütend von der Hochzeit mit seiner übergewichtigen Freundin berichtet.
Außerdem beantworten MUNDSTUHL die brennendsten Fragen unserer global vernetzten Welt: Wie vermehren sich Schlümpfe? Warum gibt es Wodka mit Schinkengeschmack? Und müssen auch Krankenwagen einen Verbandskasten an Bord haben?
Die beiden vielfach ausgezeichneten Echopreisträger erreichen auch in ihrem mittlerweile zehnten Bühnenprogramm FLAMONGOS eine sagenhafte Pointendichte. Zum Kaputtlachen!
„Riesenapplaus unter Lachtränen!", BILD Zeitung
„MUNDSTUHL sind die AC/DC der Comedy! Zum Kaputtlachen!", SZ
„Politisch völlig inkorrekt und zum Brüllen komisch.", Westfälische Allgemeine

Armenhaus Kampen

am 05.08.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Elke Winter

am 05.08.2019 in 25980 Keitum

Das Leben ist wie eine Häppchenplatte: Jedes einzelne individuell belegte Schnittchen erzählt seine eigene Geschichte. Wer könnte mehr über frischbelegte Canapés erzählen als Travestiestar Elke Winter? Neue absurde Anekdoten und Lebensweisheiten sind natürlich Dreh- und Angelpunkt des aktuellen Programms der Ikone.
Wie geht es der mittlerweile hundertjährigen Großmutter? Rockt sie immer noch das Heim? Und wie verkraftet Pierschelbär seine Pubertät? Eins sei gesagt: Es ist für alle Beteiligten kein Cracker mit Kaviar und Sauerrahm.
Storys über Lust, Liebe und Leidenschaft geben dem Ganzen eine feurig scharfe Note. Fad schmeckende und pikante Details über ihre Exfreunde kann Frau Winter zu Hauf erzählen, denn schließlich hat sie ja genug Verflossene als singende Matratze von St. Pauli.
Serviert werden natürlich nicht nur Geschichten, sondern auch bekannte Popsongs, eigens von der Vollblutentertainerin im neuen Gewand interpretiert. Erleben Sie eine erfrischend neue Show in den Geschmacksrichtungen süß, scharf und bitter. So, wie man sie nur auf einer Häppchenplatte findet – der Häppchenplatte des Lebens eben.

Westerländer Speeldeel

am 06.08.2019 in 25980 Rantum

Der Bürgermeister Helmut Rüther versucht der Witwe Anna Brandes ein paar Hektar Weideland abzuluchsen, weil er dort mit Hilfe eines finanzstarken Investors ein Freizeitcenter bauen will. Da mit diesem Projekt ein schöner Reibach zu machen ist, scheut Rüther vor kaum einem Mittel zurück, um das Land in die Hand zu bekommen. Aber dann beauftragt der Investor einen Gutachter, auf dem Weideland nach besonderen Pflanzen zu suchen und der Gutachter findet auch solche Pflanzen: Strohblumen! - Und dann gerät das ganze schöne Vorhaben des Bürgermeisters Rüther ins Wanken.

Ein Stück von Bernhard Fathmann
Ein Theater auf verständlichem Platt.

Freie Platzwahl!
Abendkassse zzgl. 2 €

Sylt im Orkan

am 06.08.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 07.08.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

André Hartmann

am 07.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Wer Wert auf bewusste Unterhaltung legt, wird sich freuen:  die erste musikalisch vollwertige Solo-Kochshow ist da. Stimmenimitator und Tastengenie André Hartmann hat für sein neues Bühnenprogramm noch eine zusätzliche Taste in sein Klavier eingebaut: die Bad Taste – das geschmacklose Element im Dreiklang dieses völlig neuartigen „Dinners for One“.

Und so spielt und imitiert er sich quer durch den Gemüsegarten und nimmt dabei liebevoll den veganen Trend aufs Korn. Mit der Stimme von Gerhard Schröder referiert er über vegane Currywurst und singt als Udo Lindenberg veganisierte Lieder, denn: Lindenberg ist der wohl veganste unter allen Künstlernamen.

Auch wenn hier und da ein Politiker imitiert wird – politisch ist das Programm von Hartmann keinesfalls. Von Dinner bis Dönerbude sind sich alle einig: André Hartmann hat das große Fleischlos gezogen.

Unterwegs mit Menschen

am 08.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Sylter Shanty-Chor

am 08.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Seit über 40 Jahren besingt der Sylter Shanty-Chor Geschichten von Matrosen, Mädchen und den Weiten des Meeres und erfreut auch in dieser Saison wieder die Herzen der Gäste. Internationale Shanties und Seemannslieder, die von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählen, bringen die Zuhörer zum Träumen. Der kraftvolle und raue Männergesang des Chores ist mittlerweile ein Muss für jeden Syltfan. 

Faszination Magie

am 08.08.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Jörg Knör

am 08.08.2019 in 25980 Rantum

Das Jahr 2019 beglückt Entertainer Jörg Knör gleich mit zwei runden Zahlen: Der Bambi-Preisträger feiert nämlich nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere. Dazu liefert er ein spezielles Jubiläums-Programm: „JÖRG KNÖR – DIE JAHR-100-SHOW!".
Andere schreiben ihre Biografie – Jörg Knör spielt sie einfach live!
Er präsentiert die Highlights aus vier Jahrzehnten Kunstlerleben und das Beste aus 16 Soloprogrammen. Dabei erzählt er auch seine lustigsten Promi-Erlebnisse, die er alle wirklich so erlebt hat: Wie er Peter Alexander im kaputten Mercedes zum Auftritt chauffierte, von Udo Jürgens einen Kuss auf den Mund bekam, wie er Helmut Schmidt im Flieger auf die Spucktute malte, Willy Brandt in den Sessel zuruckwarf, mit Außenminister Genscher Cancan tanzte oder wie er gar den Weltstar Liza Minnelli im Essener Stadtwald zum Weinen brachte – Knör macht´s nochmal vor.
Die Knör-Historie ist diesmal der Stoff für sein Programm: die Nachhilfe von Loriot und das Politiker-Stimmtraining in der Schultoilette, genauso wie die ersten Auftritte mit Rudi Carrell und Harald Juhnke. Jörg Knör verrät, warum er mit Michael Jackson im Hotelatrium eingeschlossen wurde und wie er Udo Lindenberg die Sonnenbrille „klaute".
Aber auch das Private bekommt seinen Platz. In dritter Ehe in Hamburg glücklich angekommen, kann Jörg Knör jetzt mit Augenzwinkern auf die Dramen seines Lebens zurückblicken. Mancher Katastrophe hat er auch eine Strophe gewidmet - musikalisch.
Die Augen dürften nicht nur vor Lachen feucht werden. „JÖRG KNÖR – DIE JAHR-100-SHOW!" ist ein Mashup unzähliger „Weißt Du noch!?-Momente". Jörg Knör macht aus seinem Weg vom Klassenkasper zum Unterhaltungs- Profi einen spannenden 2-Stunden-Ausflug.
Feiern Sie mit! Dresscode: leger. Geschenke: Applaus.
JÖRG KNÖR – „60 Jahre Life" und „40 Jahre Live".
DER KING of PARODIE FEIERT JUBILÄUM MIT SHOW!

Kinder lernen zaubern!

am 09.08.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Wolfgang Trepper

am 09.08.2019 in 25980 Rantum

Wolfgang sammelte schon während der Schulzeit erste Bühnenerfahrungen, zunächst hinter den Kulissen. Mit 16 schrieb der gebürtige Duisburger zwei Theaterstücke, ging später in die ‚Kruppsche´ Kaufmanns-Ausbildung und arbeitete bei großen Stahlhäusern des Ruhrgebiets.
Wolfgang Trepper hat zwei Hobbies – Handball und Radio – und machte seine Leidenschaft zum Beruf: er wurde Manager eines Handball-Bundesligavereins. Mit dem Aufstieg in die 1. Liga war damit Schluss und er folgte seiner weiteren Leidenschaft. Bei Radio Duisburg war Wolfgang innerhalb von 3 Jahren Volontär, Redakteur, Moderator und Chef vom Dienst.
Mit vielen Moderationen im Rahmen von Veranstaltungen mit bis zu 9.000 Zuschauern und weit über 1.500 Radiosendungen, bekam er das, was man nicht kaufen kann: Erfahrung und Fingerspitzengefühl.
Dann rief die Comedy- und Kabarettbühne.
Inzwischen brachte Wolfgang 14 Kabarett-Soloprogramme auf die Bühne, gewann sieben Comedy-Preise und tritt seit 2006 bundesweit 250 mal im Jahr auf: So etwa im TV (Ina´s Nacht ‚Kerner´, Markus Lanz‚ Genial daneben´, ‚NDR Talk Show´, ‚ZDF Fernsehgarten´, ‚TV Total´, ‚ZDF 50 Jahre-Gala´, ‚ZDF Sportler des Jahres Ehrung´ und Doppelpass), im Quatsch Comedy Club, im Berliner Kabarett-Theater ‚Die Wühlmäuse´ und im Wiener Schmäh-Stadl. Aber das schönste für ihn sind eben die Auftritte zu Hause.

Preisskat für Sylter und Gäste

am 09.08.2019 in 25980 Tinnum

Preisskat für Gäste und Sylter im Tinnem Hüs. Das Startgeld beträgt 8,- Euro und wird komplett ausgespielt. Es gelten die Regeln des deutschen Skatverbandes. Infos unter Tel 04651/44344 (Herr Petersen).

Ort: Tinem Hüs, Dirksstraße 11, OT Tinnum

Matratzendesaster

am 09.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Für guten Sex gilt: Leichter getan als geschrieben! 

Die richtigen Worte für die schönste Sache der Welt zu finden, ist für Schriftstellerinnen und Schriftsteller eine Herausforderung, bei der sie immer wieder aufs Amüsanteste scheitern. Rainer Moritz, »der Doktor Sommer der Narratologie« (FAZ), begibt sich in der Weltliteratur und der deutschsprachigen Literatur der letzten Jahrzehnte auf Stellensuche und findet: peinliche Verrenkungen, tierische Vergleiche und delikate Tiefpunkte unter den Höhepunkten.

 Herausgekommen ist sein einmaliges literarisches Aufklärungsbuch „Matratzendesaster – Literatur & Sex“, aus dem er gemeinsam mit der Schauspielerin Caroline Kiesewetter auf der Bühne im kursaal3 lesen wird.

Dr. Rainer Moritz ist als Literaturkritiker, Autor, Übersetzer und Leiter des Literaturhauses Hamburg auf den Bühnen der Sprache zu Hause.

Ortsführung Westerland

am 10.08.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Martin Rütter

am 10.08.2019 in 25980 Westerland

 Rütter, der unter anderem beim TV-Sender VOX in der Reihe „Der Hundeprofi“ Familien und Privatpersonen sowie in der Reihe „Der V.I.P. Hundeprofi“ Prominente bei der Hundeerziehung unterstützte, hält in seiner ebenso humorvollen wie informativen Bühnenshow ein bellendes Plädoyer für die Beziehung zwischen Hasso und Herrchen – ein Pflichttermin (nicht nur) für alle Hundehalter.
„Freispruch!“ – der versierte Hundeexperte Martin Rütter räumt in seinem kurzweiligen Programm mit dem Mythos des notorischen Problem-Vierbeiners ein für alle Mal auf. Er holt sie runter von der knochenharten Anklagebank: die Ausgestoßenen, die Ausgesetzten und die Ausgebüxten. Denn was wir alle längst wissen, aber kaum zu denken wagen, bringt der Hunde-Kenner unmissverständlich auf den Punkt: Schuld ist nie der Hund.
Rütter lotst das Publikum in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel von Mensch und Hund. Denn der tierisch-menschliche Alltag hat seine eigenen Gesetze. Und jeder Problemfall seine eigene Geschichte. Auch, wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert wird, auch, wenn Bello am Essenstisch zum König der Bettler mutiert und auch, wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich doch als rasender Rüpel entpuppt, plädiert der Verteidiger aller Vierbeiner ganz klar auf „Freispruch!“ – und wird kurzweilig erzählen, wer’s wirklich verbockt hat.
Foto: mina-entertainment

Ringreiten des Sylter Amazonen Ringreitervereins von 1982

am 11.08.2019 in 25980 Morsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


RADAU!

am 11.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Mit über 300 Konzerten in ganz Deutschland, zahlreichen Fernseh- und Rundfunkauftritten und mehr als 40.000 verkauften Tonträgern ist RADAU! die bekannteste Band für Kinder und Familien im deutschsprachigen Raum.
Sie hat den Geraldino Kindermusikpreis sowie den WDR Kinderliederpreis gewonnen und war bisher mit den meisten Titeln auf Platz eins der WDR kiraka Charts. Zum „Rittersong“ gibt es sogar ein Pixi-Buch.
Dieser Erfolg gründet sich auf einem Qualitätsanspruch an die Musik, die Texte und die Show: RADAU! steht für Musik, die Kinder vielfältig anregt.

Musikalisch weit weg von ausgetretenen Kinderlied-Schemata werden singbare und ausgefeilte Songs geboten, die Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern können. Prädikat „Garantiert blockflötenfrei“.
Dabei geht es der Band darum, interessante und für die kindliche Lebenswelt relevante Lieder zu schreiben. Sie sollen unterhaltsam aber nicht belanglos sein, wortwitzig aber nicht verkrampft, kindgerecht aber nicht veralbernd. Offensichtlich ist das für Erwachsene ebenso interessant, denn wenn sie mit Kindern zusammen leben, betrifft es eben auch ihre eigene Lebenswelt.

Im Bühnenprogramm geht es daher auch immer um das Miteinander, das gemeinsame Erleben von Musik. Das Publikum wird auf verschiedene Arten am Programm beteiligt, um eine lebendig-befreiende Atmosphäre zwischen Bühne und Publikum zu schaffen. Ein wichtiges Ziel dabei ist, Kinder und Familien immer wieder für Musik zu begeistern.

Wladimir Kaminer

am 12.08.2019 in 25980 Keitum

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und inzwischen erwachsenen Kindern in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.
Der russische Autor ist Meister der Realsatire. Ob in seiner russischen Heimat oder in der deutschen Provinz, seine Reiseberichte stecken voller unfreiwilliger Komik und herrlich-scharfer Beobachtungsgabe. Wir wissen: Kaminer ist Kult!
Er liest aus seinem Buch:  Liebeserklärungen
Was gibt es Schöneres als die Liebe? Und was bietet mehr Stoff für Komik, Dramen, Enttäuschungen und Hochgefühle? Egal ob es um verliebte Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Held an der Realität zerschellt. Oder ob die perfekt geplante romantische Überraschung daran scheitert, dass der Angebetete sie dank einer Fußballübertragung schlicht verpasst.
Aber natürlich gibt es auch Happyends und glückliche Verbindungen, die ein Leben lang halten. Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Wladimir Kaminer ein Lied zu singen - oder Geschichten zu erzählen: witzig, staunend, klug und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 13.08.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Quattrocelli

am 13.08.2019 in 25980 Keitum

quattrocelli geht seit vielen Jahren erfolgreich seinen virtuosen Weg. Begleitet von Neugier und stilistischer Offenheit begeistert das Celloquartett das internationale Publikum an unzähligen Konzertorten mit seiner Musik. Mit sicht- und hörbarem Spaß am Spiel lassen die vier Kammermusiker in eigenen Arrangements die cellistische Balance zwischen Sopran- und Bassregister mit beglückender Leichtigkeit entstehen. Das Ergebnis ist die Unterhaltung vier gleichberechtigter solistischer Persönlichkeiten.
Unkonventionelle Konzepte zwischen Konzert und Bühnenshow – quattrocelli gelingt dies mit charmanter Spontanität und unerwarteten Klangfarben. Von Gitarre bis zur Mundharmonika, von zartester Melancholie bis zu orchestraler Klangfülle lässt ihre Musik spielerisch ganz ohne Worte beim Publikum in motion so ein wahres Kopfkino entstehen.
Und damit hat das Ensemble auch bereits Komponisten wie Lalo Schifrin angeregt, ihm eigene Werke zu widmen. Die Premiere von „crosscurrents" fand weltweit Beachtung und wurde von der Ernst von Siemens Stiftung gefördert.
Die sinnlichen Momente von Melancholie bis Komik, von denen die vier Protagonisten Lukas Dreyer, Tim Ströble, Matthias Trück und Hartwig Christ musikalisch erzählen, lassen das Publikum zwischen Erwartungen und Überraschungen genießen, lachen und träumen.

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 13.08.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 14.08.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Till Frey

am 14.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Frei erfundene Tatsachenberichte vom alltäglichen Wahnsinn eines Büroangestellten

Er sitzt. Seit Jahren. Im Büro.

Doch endlich kommt er raus aus seinem Paralleluniversum - und spricht darüber.
In seinem Programm "Endlich Freytag!" erzählt Till Frey vom Arbeitsleben. Von Haien und kleinen Fischen und vom Ende der Nahrungskette im Unternehmen. Von Chefs, die "könn wa so machen“ als größtes Lob sehen. Und davon, dass er sich manchmal schon morgens einfach nur auf die Kantine freut.


Till trifft den Nerv der Zeit, wenn er mal ironisch, mal scharfsinnig und mit feinem Spott die Absurditäten der Arbeitswelt reflektiert. Authentisch und persönlich.


"Arbeitest Du etwa auch bei uns?“ fragte ihn unlängst ein Zuschauer. Die einen haben diesen „Kenn-ich-Effekt“. Alle anderen haben einfach nur Spaß: beim Flug durch Tills Paralleluniversum.

Faszination Magie

am 15.08.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Herr Holm - Neben der Spur

am 15.08.2019 in 25980 Westerland

Seit 1991 Jahre steht Herr Holm nun schon auf der Bühne, mit annähernd 2.000 Aufführungen in acht verschiedenen Programmen: Herr Holm, der unvergleichliche Poizist aus Hamburg. Mürrischer Blick, schlurfender Gang und Hornbrille sind ihm zum Markenzeichen geworden. Immer fest in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und Willkür schützen können und unermüdlich in seinem Bemühen die Menschen unseres Landes zu mündigen und gesetzestreuen Bürgern zu machen. 25 Jahre – das ist eine lange Zeit.
Hat er dabei vielleicht auch ein bisschen vergessen, an sich selbst zu denken?
Man rauscht durchs Leben, den Blick nach vorn, rechts und links bleibt vieles auf der Strecke. Hätte man öfter mal innhalten, eine Ausfahrt, eine Nebenstrecke, einen Umweg nehmen, Unbekanntes ausprobieren sollen?
Wird man älter, stellen sich diese Fragen zunehmend drängender.
Wie wäre es mal neben der Spur zu sein?
Und muss es denn immer nach oben gehen? Immer beschwerlich?
Am Ziel, oben auf dem Gipfel, in eisiger Höhe ist es verdammt einsam. Der Absturz droht und der Fall ist tief. Warum wohl stehen da oben Kreuze?
Von nun an geht’s bergab. Ist das nicht eher ein Versprechen?
Herr Holm macht sich auf, das Gelände neben der Spur zu erkunden und entdeckt dabei vieles, das nicht nur für die Älteren sondern gerade auch für junge Menschen von Interesse sein sollte.
Alter Kursaal am Rathausplatz

Kinder lernen zaubern!

am 16.08.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Mittelaltermarkt in Morsum

am 16.08.2019 in 25980 Morsum

Historisches Marktgeschehen auf der Wiese rund um das Muasem Hüs.

Mit mittelalterlicher Livemusik, originalgetreuer Kleidung und Sprechweisen sowie Produkten aus dem Mittelalter ist der Morsumer Mittelaltermarkt zum festen Bestandteil der Sylter Veranstaltungshighlights geworden. Für die kleinen Besucher gibt es ein umfangreiches Kinderprogramm, z.B. Gaukler, Schmiede, Bogenbau, Holzarbeiten usw.

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr, Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Eintritt frei!

Florian Schröder

am 16.08.2019 in 25980 Rantum

Das aktuelle Programm
In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.
Ist Folter in Ordnung, solange es die Richtigen trifft? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Warum der böse Egoismus gut ist, wieso wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist.
Erleben Sie einen Abend im Ausnahmezustand: Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch. Als Kabarettzuschauer gehören Sie sowieso zu den Guten: Sie sind schön, gebildet und immer auf der richtigen Seite. Damit sind Sie in diesem Programm goldrichtig! Erwarten Sie alles, aber keine einfachen Antworten. Schließlich steckt der Teufel im Detail.
Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut.

dezibelles

am 16.08.2019 in 25980 Westerland

DEZIBELLES

„thronfolgerinnen“ - preisgekrönter a-cappella-Gesang von Mozart bis Queen

„Wir recken uns genüsslich auf unserer Chaiselongue, reichen zum Afternoon-Tea Champagner und Kaviar und lassen sie endlich raus, unsere innere Monarchin“.„dezibelles“ sind vier junge Profi-Sängerinnen aus Zürich welche mehrfach die internationalen Jurys diverser a-cappella-Wettbewerbe überzeugen konnten. Erst im Mai 2018 wurden sie mit dem Sonderpreis von amarcord im Int. a-cappella-Wettbewerb in Leipzig ausgezeichnet. Gegründet im Jahr 2009 haben die reizenden Damen bereits zwei Tonträger hervorgebracht – „sturm und gsang“ (2012) und „nachtschattenklänge“ (2016) – welche zum Verbleib in heimischen Gefilden herzlich zu empfehlen sind!

Im neuen Programm „die thronfolgerinnen“ präsentieren Nicole, Rebekka (Sopran), Daniela (Mezzo) und Editha (Alt) Queens „Killer Queen“ und Schuberts „Erlkönig“ im Kampf gegen unsere Langeweile und nicken dabei wohlwollend ins Publikum. Macht und Status, Luxus und Dekadenz, Öffentlichkeit und Klatsch - und schließlich der Verfall der Klassengesellschaft, werden thematisiert und in einer fesselnden Dramaturgie in höfischer Wortwahl und purem a-cappella-Glanz umgesetzt. Hierbei verbinden die schweizer Damen Lullys „Türkischen Marsch“ mit Hits von Nat King Cole oder Sting zu einer einzigartigen Bühnenperformance. Ob Altarraum oder Konzertsaal: von Klassik über Folklore bis hin zu Pop & Jazz erwartet das Publikum ein berauschendes Fest hoher Sangeskunst & Schweizer Couleur!

Weitere Infos unter www.dezibelles.ch

Ort: St.Nicolai Kirche in Westerland
© Christian Hacker | Hacker Musik Management, Dresden

Bademeister Schaluppke

am 16.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik   Willkommen in der Badeanstalt.


Es grassiert der Bewegungsmangel, Schwimmbäder werden geschlossen und der virtuelle Wahnsinn greift um sich. Bademeister Schaluppke steht dabei wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades. Er Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann und zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt.

Robbi Pawlik alias Rudi Schaluppke zeigt in seinem Programm klar auf, dass Bademeister nicht nur am Beckenrand rumstehen, Kinder und Rentner schikanieren und den Rest des Tages den Damen hinterher schauen.


Im Gegenteil: Der Bademeister ist Mädchen für Alles. Er ist Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel, Psychologe, Sonderpädagoge, Sozialarbeiter, Stilberater, Mediator,  Fußpilzflüsterer, Innen- und Außenbeckenminister, Diplomat und Dienstleister.


Man könnte auch sagen: eine Art Superheld in kurzer Hose, mit Plauze und Badelatschen.

„Chlorreiche Tage“ ist das neue Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten Parkett. Schaluppke redet, rockt und rappt, bis dass der letzte Zuhörer merkt: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Dabei taucht Schaluppke in Themengebiete ein, die noch nie ein Mensch zuvor belacht hat: Triathleten, Kampfmuttis, Alpha-Kevins und andere Kuriositäten.


Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren pH-neutralen Höhepunkt!
<!--[if !supportLineBreakNewLine]-->
<!--[endif]-->

Ortsführung Westerland

am 17.08.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 17.08.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 19.08.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Hans-Werner Olm

am 19.08.2019 in 25980 Keitum

Hans Werner Olm ist ein Musik - und Kabarett Klassiker der speziellen Art. Wo er auftaucht hinterlässt er grenzenlose Begeisterung, denn bei Olm kommt das Glück durch die Hintertür.
Wie schrieb ein unbedeutender Kulturkritiker einst recht treffend:
„Olm´s Show ist wie ein japanischer Garten. Sie enthält miniaturisiert das gesamte Universum."

Konrad Stöckel

am 20.08.2019 in 25980 Keitum

Konrad Stöckel, bekannt aus diversen Fernseh- und Liveshows (ARD, ZDF, NDR, 3SAT etc.) als der durchgeknallte Professor mit der Einstein- Frisur, beglückt uns mit seinem neuen gnadenlosen Programm!
Wie kann man mit einem Vakuum Dinge durch den Raum pfeffern? Warum man sich mit Pyrowatte nicht abschminken und keine T-Shirts aus Blitzbaumwolle tragen sollte. Warum ist Überdruck so beeindruckend? Und wie misst man mit Schokolade die Zeit?
Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüftete Geheimnisse. In seinem aktuellen Programm gibt es neben neuen, abgefahrenen Versuchen und den wohl beklopptesten Experimenten, die je auf einer Bühne stattfanden, wieder spannende Sachen zu erfahren, viel zu staunen und selbstredend auch mehr denn je zu lachen.
Wie Konrad diese Fragen und noch viele mehr in gewohnt aberwitziger Manier bei vollem Körpereinsatz in spektakulären Experimenten zeigt und verblüffende Antworten gibt, erfahrt ihr in seinem brandneuen Bühnenspektakel:
Wenn´s stinkt und kracht ist´s Wissenschaft! - Die Comedy- Wissenschaftsshow mit den beklopptesten Live-Experimenten für die ganze Familie.
Stimmung!

Sylt im Orkan

am 20.08.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

DGzRS – Die Seenotretter

am 20.08.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

Dresdener Kapellsolisten

am 20.08.2019 in 25980 Westerland

Die Dresdner Kapellsolisten präsentieren ein überaus virtuoses und festliches Programm: „Bach und Vivaldi“ widmet sich der besonderen kompositorischen Verwicklung beider Komponisten. Mit Euphorie und Furore sowie zahlreichen Solo-Partien gibt es fürs Auge und Ohr ein Saiten-Feuerwerk der Extraklasse! Vivaldis Solokonzerte für Violine, zu hören in A-Moll, waren stilbildend für den Hochbarock und beeinflussten darüber hinaus entscheidend die Entwicklung des Konzerts bis zur Klassik. So konnte sich auch Bach dem „Vivaldi-Fieber“ nicht entziehen und bearbeitete nicht weniger als sechs Konzerte für die eigene Verwendung, so etwa die Brandenburgischen Konzerte. Zahlreiche Solo-Passagen in teils furiosen Violinen-Duellen versprechen vitale Interpretationen in denen die Musiker der sächsischen Staatskapelle größte Musikalität unter Beweis stellen.

Mit Leidenschaft für epochengetreue Rekonstruktion des barocken Musikerbes präsentiert das Ensemble auch Vivaldis „Frühling“ und „Sommer“ aus den „quattro stagioni“, den weltbekannten „Vier Jahreszeiten“. Der bekannte „Kanon in D“ von Johann Pachelbel eröffnet den Konzertabend. Nach dem Konzert gibt es die Möglichkeit mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und zahlreiche, neue CD-Einspielungen u.a. mit den präsentierten Werken zu erwerben.

Weitere Infos unter www.dresdner-kapellsolisten.de

Programm (Änderungen vorbehalten)
Johann Pachelbel (1653-1706) - Kanon in D
Antonio Vivaldi (1678-1741) - Concerto für Streicher und Bc.  A-Dur
J.S. Bach (1685-1750) - Ouvertüre h-Moll für Flöte, Streicher und Bc.
Antonio Vivaldi (1678-1741) - Vier Jahreszeiten: „Der Frühling“ u. „Der Sommer“

Ort: St.Nicolai Kirche in Westerland
© Christian Hacker | Hacker Musik Management, Dresden

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 21.08.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Lars Redlich

am 21.08.2019 in 25996 Wenningstedt

„Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran“ schreibt die Berliner Morgenpost über den sympathischen Allrounder und das zu Recht: Nachdem seine erste Soloshow "Lars But Not Least!" deutschlandweit von Presse und Publikum gefeiert und mit diversen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde, folgt nun der zweite Streich des Berliners:

Lars Redlich - quasi der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva und textet Hits wie ,,Stairway to Heaven“ oder ,,Despacito“ brüllend komisch um!

Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied von „Eike der Eintagsfliege“, die sich nicht vermehren kann, weil One-Night-Stands auch im Tierreich einen schlechten Ruf haben.

Herrlich, wie sich der Musical - Star (Grease, Rocky Horror Show, Disney in Concert u.v.m.) selber auf die Schippe nimmt, am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs improvisiert oder über die Notwendigkeit der fünf Klingen an seinem Rasierer sinniert.

Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie einen zweistündigen Frontalangriff auf Ihre Lachmuskeln!

Unterwegs mit Menschen

am 22.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Faszination Magie

am 22.08.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Kinder lernen zaubern!

am 23.08.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Christoph Maria Herbst & Moritz Netenjakob

am 23.08.2019 in 25996 Wenningstedt

Der eine gehört zu den beliebtesten TV- und Kinoschauspielern in Deutschland. Der andere ist Bestseller-Autor und Kabarettist. Und beide haben viele Gemeinsamkeiten: Sie lieben feine Satire, den schnellen Rollenwechsel und Loriot.

An diesem exklusiven Abend plaudern sie nicht nur über ihre Leidenschaft für intelligenten Humor – sie geben dem Publikum auch jede Menge Kostproben der satirischen Schreibkultur: Seien es Sketche eines gewissen Vicco von Bülow oder ein Entschuldigungsschreiben, das Herbst als Schüler an seinen Religionslehrer verfasste; seien es sarkastische Texte aus Netenjakobs Feder oder Live-Auszüge von Herbsts Lieblings-Hörbüchern; seien es Szenen aus Netenjakobs Erfolgsroman „Macho Man“ oder aus der Kult-Serie „Stromberg“.

Wenn sich der erfolgreichste Hörbuchvorleser Deutschlands (Herbst) mit einem „begnadeten Parodisten“ (Kölner Rundschau über Netenjakob) an die Mikrofone begibt, dann ist eine Vielfalt an Stimmen und Humorfarben zu erwarten, die in dieser Kombination mit Sicherheit einzigartig ist.

Ortsführung Westerland

am 24.08.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Amtsringreiten aller Sylter Vereine

am 25.08.2019 in 25980 Morsum

Von Mai bis August können Sie in den Friesendörfern wieder den wohl traditionellsten Sport des Nordens bestaunen. Beim Ringreiten versucht der Reiter mit seinem Pferd und einer Lanze, einen winzigen Messingring zu durchstechen. Der Ring hängt zwischen einem Galgen an zwei Seilen und macht es den Reitern besonders schwer. Ziel ist es, die meisten Ringe zu erreiten. Die Sylter Tradition findet viele Anhänger auf der Insel und bietet mit acht Ringreitvereinen eine große Auswahl für Mann und Frau hoch zu Ross. Einzigartig ist in den Vereinen auch die strenge Geschlechtertrennung.

Abschluss der Ringreitsaison bildet das gemeinsame Amtsringreiten aller Vereine.

Zuschauer sind immer herzlich willkommen!
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.


Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 27.08.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Fotospaziergang mit Reinhard Albers

am 27.08.2019 in 25999 Kampen

FOTOSPAZIERGANG
FOTOWORKSHOP
- Gute Fotos leicht gemacht -
Tipps vom Profi für bessere Fotos
Der Reise- und Fotojournalist Reinhard Albers macht mit den Teilnehmern/Innen einen gemütlichen Spaziergang durch Kampen, die Dünen und an den Strand (Gästekarte nicht vergessen!). Zu Beginn werden gemeinsam die erforderlichen Grundeinstellungen an den Apparaten vorgenommen.
Danach gilt es etwas Klarheit in die verwirrende Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten moderner Digitalkameras zu bringen. In der Regel reichen zwei Belichtungsprogramme,
um alle Aufnahmesituationen zu bewältigen.
Daneben gibt Reinhard Albers in lockerer und entspannter Weise vielfältige Tipps für Bildaufbau- und Gestaltung.
Das Erlernte kann bei zahlreichen Fotostopps sogleich in die Praxis umgesetzt und die dabei erzielten Ergebnisse besprochen werden. Bei Regen ca. zweistündiger Trockenkurs/Fotoworkshop im Kaamp-Hüs.
Dabei werden inhaltlich exakt dieselben Themenbereiche behandelt/vermittelt.

Referent: Reinhard Albers (Reise- und Fotojournalist)
Dauer: ca 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen 
(Sichern Sie sich Ihren Platz durch den Kartenvorverkauf VIBUS!!!)
 Kosten: 20,- € pro Person
 Treff: Kaamp-Hüs, Hauptstr.12, Tel: 04651-46980
  


Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 27.08.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

11 Freunde

am 27.08.2019 in 25980 Keitum

Das beste Fußballmagazin Deutschlands" lobt der Tagesspiegel und der Spiegel findet "Die schönste Fußballprosa der Republik". Beide meinen 11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur aus Berlin. Seit dem Jahr 2000 bereichert es die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat 11FREUNDE eines: unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Und am Ende des Heftes kolumniert seit immer der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Und eben dieser Humor geht seit 2005 auch auf Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen „Doppelpass" und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme, von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl".
Jens Kirschneck, geboren 1966 in Minden. Journalist seit den frühen 90ern, zuerst bei der Wochenzeitung Bielefelder StadtBlatt, später für die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau und andere. Parallel langjährige Erfahrungen als Lesebühnenautor. Seit 2005 bei 11FREUNDE in Berlin, seitdem als „11 Freunde Lesereise" regelmäßig mit Philipp Köster auf Tour.
Philipp Köster, geboren 1972 in Bobingen bei Augsburg. 1995 Mitbegründer des Arminia Bielefeld-Fanzines „Um halb vier war die Welt noch in Ordnung", seit 2000 Chefredakteur des Fußballmagazins 11FREUNDE. Nebenher immer mal wieder Kolumnist, mal für den Tagesspiegel, Spiegel Online, mal für den RBB-Sender Radio Eins. Am 21. Dezember 2010 wurde Philipp Köster vom Medium Magazin zum „Sportjournalisten des Jahres 2010" gewählt.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 28.08.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Basta

am 30.08.2019 in 25980 Rantum

Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland.
Dass das a cappella, also nur mit Stimmen geschieht, ist dabei fast schon Nebensache. Ganze Orchester und Bands entstehen vor den inneren Augen und Ohren des Publikums. Auch hier ist es der (musikalische) Farbenreichtum, der souveräne Zugriff auf alle erdenklichen Genres und Stilrichtungen, der basta so auszeichnet.
Nachdem sie uns bei ihrer letzten Show „Freizeichen" mit dem Büroshanty „Cut, copy & paste" begeistert haben, spendieren sie uns dieses Mal mit ihrer Dancenummer „Reggaeton im Altersheim" eine weitere so unwahrscheinliche wie geniale Kombination zweier Welten, die nach einmaligen Hören nicht mehr voneinander zu trennen sind.
Diese irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind neben ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz so etwas wie bastas Markenzeichen: „Kranke Männer" verbindet klassischen Hardrock mit maskuliner Wehleidigkeit, „Mein Auto" alpine Ländlerromantik mit einer satirischen Hymne auf des Mannes besten Freund, das Auto.
Apropos Satire: Dass Gesellschaftskritik bei basta nie mit erhobenem Zeigefinger und Moralpredigten, sondern immer sympathisch und mit einem verschmitzten Lächeln dargereicht wird, ist ihre große Stärke.
basta schmieren uns keinen Honig um den Mund. Dass es manchmal schwer ist, dieses Leben, davon wissen und singen sie. Aber sie zeigen uns, dass wir das Recht haben, über all die Zumutungen zu schmunzeln. „Das Leben ist kein Wandtattoo" heißt es bei ihnen, und dass dieser Satz schon fast selber zum Sinnspruch taugt, ist auch wieder eine so typische basta-Ironie.
Nein, basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich, und das muss man ihnen erstmal nachmachen. Sie gewinnen jeder schmerzlichen, traurigen oder auch nur banalen Situation einen neuen Blickwinkel ab und machen ihn damit schöner. Und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe.

Poetry Slam Sylt

am 30.08.2019 in 25980 Morsum

Auch 2019 präsentieren assemble Art und der Insel Sylt Tourismus-Service Poetinnen und Poeten aus verschiedensten Ecken des Landes!
Beim Poetry Slam treten Poetinnen und Poeten mit selbstverfassten Texten im Wettbewerb gegeneinander an. Ob Lyrik, Prosa, Rap oder Dada spielt dabei keine Rolle - den KünstlerInnen sind keine Grenzen gesetzt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein und in einem Zeitlimit von 6 Minuten ohne Zuhilfenahme von Requisiten oder Instrumenten vorgetragen werden.
Wer selbst auf die Bühne möchte kann sich unter michel.kuehn@assembleart.com anmelden - die Liste schließt bei 9 TeilnehmerInnen.

Genauere Informationen zu den einzelnen Teilnehmern entnehmen Sie bitte den Aushängen. Karten zum Preis von
10 € nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Foto: Uwe Lehmann
Ort: Foyer im Muasem Hüs, Bi Miiren 17, Morsum

Ortsführung Westerland

am 31.08.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 31.08.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

West Coast Feetwarmers

am 01.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Happy Jazz vom Feinsten!

 Die „West Coast Feetwarmers“ sind ein Garant für beste Laune und wippende Füße. 

Das Programm aus Swing, Blues und Boogie im Stil der 30er bis 60er Jahre aus New Orleans und Dixieland begeistert regelmäßig seine Zuhörer.

Die vier Vollblutmusiker spielen unter anderem Stücke von Sidney Bechet, Monty Sunshine, und Gene Krupa, mischen aber gekonnt auch das eine oder andere Popstück ins klassische Repertoire.

  

Bandmitglieder: Etlef Jacobsen, Jörg Hohmann, Holger Bundel, Uwe Schumacher, 

Armenhaus Kampen

am 02.09.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 03.09.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Fotospaziergang mit Reinhard Albers

am 03.09.2019 in 25999 Kampen

FOTOSPAZIERGANG
FOTOWORKSHOP
- Gute Fotos leicht gemacht -
Tipps vom Profi für bessere Fotos
Der Reise- und Fotojournalist Reinhard Albers macht mit den Teilnehmern/Innen einen gemütlichen Spaziergang durch Kampen, die Dünen und an den Strand (Gästekarte nicht vergessen!). Zu Beginn werden gemeinsam die erforderlichen Grundeinstellungen an den Apparaten vorgenommen.
Danach gilt es etwas Klarheit in die verwirrende Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten moderner Digitalkameras zu bringen. In der Regel reichen zwei Belichtungsprogramme,
um alle Aufnahmesituationen zu bewältigen.
Daneben gibt Reinhard Albers in lockerer und entspannter Weise vielfältige Tipps für Bildaufbau- und Gestaltung.
Das Erlernte kann bei zahlreichen Fotostopps sogleich in die Praxis umgesetzt und die dabei erzielten Ergebnisse besprochen werden. Bei Regen ca. zweistündiger Trockenkurs/Fotoworkshop im Kaamp-Hüs.
Dabei werden inhaltlich exakt dieselben Themenbereiche behandelt/vermittelt.

Referent: Reinhard Albers (Reise- und Fotojournalist)
Dauer: ca 3 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen 
(Sichern Sie sich Ihren Platz durch den Kartenvorverkauf VIBUS!!!)
 Kosten: 20,- € pro Person
 Treff: Kaamp-Hüs, Hauptstr.12, Tel: 04651-46980
  


Westerländer Speeldeel

am 03.09.2019 in 25980 Rantum

Der Bürgermeister Helmut Rüther versucht der Witwe Anna Brandes ein paar Hektar Weideland abzuluchsen, weil er dort mit Hilfe eines finanzstarken Investors ein Freizeitcenter bauen will. Da mit diesem Projekt ein schöner Reibach zu machen ist, scheut Rüther vor kaum einem Mittel zurück, um das Land in die Hand zu bekommen. Aber dann beauftragt der Investor einen Gutachter, auf dem Weideland nach besonderen Pflanzen zu suchen und der Gutachter findet auch solche Pflanzen: Strohblumen! - Und dann gerät das ganze schöne Vorhaben des Bürgermeisters Rüther ins Wanken.

Ein Stück von Bernhard Fathmann
Ein Theater auf verständlichem Platt.

Freie Platzwahl!
Abendkassse zzgl. 2 €

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 04.09.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Petticoat & Pomade

am 04.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Die Musik-Comedy-Show über den Rock´n´Roll, den Schlager und das Lebensgefühl der 50er- & 60er-Jahre.

Auch die ein oder andere Schmacht-Ballade aus dieser Zeit findet den Weg zurück auf

die Bühne und wird von der mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Sängerin Moni

Francis live und herzzerreißend aufgeführt. Dagegen lässt Buddy Olly schon mal seine

Lederjacke in der Ecke verschwinden, rockt auf der Bühne ab, singt den Rock´n´Roll live, wie er ursprünglich in den 50er-Jahren von seinem großen Idol Little Richard aufgeführt wurde.

Live gesungene Hits der 50er- & 60er-Jahre, lustige und unglaubliche Geschichten, Tanzeinlagen, Erinnerungen aus der Wirtschaftswunderzeit, Komik. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise! Lassen Sie sich anstecken von der Musik und dem Lebensgefühl dieser Zeit.

Ein Abend voller Spaß, Erinnerungen und guter Laune!

 www.Petticoat-Pomade-Show.de

Sylter Shanty-Chor

am 05.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Seit über 40 Jahren besingt der Sylter Shanty-Chor Geschichten von Matrosen, Mädchen und den Weiten des Meeres und erfreut auch in dieser Saison wieder die Herzen der Gäste. Internationale Shanties und Seemannslieder, die von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählen, bringen die Zuhörer zum Träumen. Der kraftvolle und raue Männergesang des Chores ist mittlerweile ein Muss für jeden Syltfan. 

Axel Prahl und Das Inselorchester

am 05.09.2019 in 25980 Rantum

PRAHL SINGT PRAHL!
Wenn Axel Prahl – der medial Traumquoten erzielt und Traumnoten von der Kritik wie vom Boulevard bekommt - seit 2011 zur Gitarre und zum Mikrophon greift, hat das nichts mit dem Wunsch nach öffentlicher Abrundung einer, seiner Karriere zu tun: Es ist einzig, einem bislang, leider sträflich vernachlässigtem Bestandteil des eigenen Lebensentwurfes geschuldet.
Als Axel bekam er als Achtjähriger die erste Gitarre aus einem schwachbunten Quelle-Katalog, als Dreizehnjähriger träumte er davon, mal eine Schallplatte zu machen, als junger Mann versucht er sein Glück mit einem Musikstudium auf Lehramt in Kiel, um es dann doch zunächst lieber als Straßenmusikant in Spanien finden zu wollen.
Doch er singt nicht irgendwas! Er interpretiert nicht Brel neu oder Brecht anders, singt keinen Swing oder Schlager der zwanziger Jahre, nicht Rio Reiser, den er sehr schätzt, oder Hans Albers, nein, ...mit drei Worten gesagt:
Prahl singt Prahl.
Er singt, was aus der eigenen Feder und dem eigenen Erleben entsprungen ist - mit Blick aufs Mehr.
Seine Band ist ein kleines handverlesenes Orchester von neun Musikern, die in der deutschen Rock-, Jazz - und Klassikszene einen klangvollen Namen und eine Menge Erfahrung einzubringen haben. Allen voran Danny Dziuk, der das Ansehen von Stoppok (längst, mit einigen Klassikern) und jenes von Annett Louisan (unlängst, mit ihrem aktuellen Album) befördert hat, aber auch der Beliebtheit von Hauptkommissar Frank Thiel – eher unbemerkt – mit einigen Musiken in der Tatort-Historie unaufdringlich behilflich war.
Der Musiker Prahl räsoniert (mit „Blick aufs Mehr“) und randaliert (als „Cosmopolitano“), säuselt und seufzt („Wieso bist du immer noch da?“). Er ist bissig bis blauäugig brav, rührt, verführt und taucht (als “Wilde Welle“) uns in ein höchst vergnügliches, heiß-kaltes Wechselbad der Gefühle.
Prahl und seine Musiker verzaubern uns mit einer atemraubenden Melange musikalischer Stilmittel, was dann so gar nicht beliebig ist.
Allein, dass man Axel Prahls unvermutet zart- zerbrechlichen Schmelz in seiner Stimme und deren Modulationsfähigkeit erst jetzt zu hören bekommt, ist zwar irgendwie ärgerlich, aber nun Dank Album und einigen Konzerten - auch wieder tröstlich zugleich.

Axel Prahl und Das Inselorchester

am 06.09.2019 in 25980 Rantum

PRAHL SINGT PRAHL!
Wenn Axel Prahl – der medial Traumquoten erzielt und Traumnoten von der Kritik wie vom Boulevard bekommt - seit 2011 zur Gitarre und zum Mikrophon greift, hat das nichts mit dem Wunsch nach öffentlicher Abrundung einer, seiner Karriere zu tun: Es ist einzig, einem bislang, leider sträflich vernachlässigtem Bestandteil des eigenen Lebensentwurfes geschuldet.
Als Axel bekam er als Achtjähriger die erste Gitarre aus einem schwachbunten Quelle-Katalog, als Dreizehnjähriger träumte er davon, mal eine Schallplatte zu machen, als junger Mann versucht er sein Glück mit einem Musikstudium auf Lehramt in Kiel, um es dann doch zunächst lieber als Straßenmusikant in Spanien finden zu wollen.
Doch er singt nicht irgendwas! Er interpretiert nicht Brel neu oder Brecht anders, singt keinen Swing oder Schlager der zwanziger Jahre, nicht Rio Reiser, den er sehr schätzt, oder Hans Albers, nein, ...mit drei Worten gesagt:
Prahl singt Prahl.
Er singt, was aus der eigenen Feder und dem eigenen Erleben entsprungen ist - mit Blick aufs Mehr.
Seine Band ist ein kleines handverlesenes Orchester von neun Musikern, die in der deutschen Rock-, Jazz - und Klassikszene einen klangvollen Namen und eine Menge Erfahrung einzubringen haben. Allen voran Danny Dziuk, der das Ansehen von Stoppok (längst, mit einigen Klassikern) und jenes von Annett Louisan (unlängst, mit ihrem aktuellen Album) befördert hat, aber auch der Beliebtheit von Hauptkommissar Frank Thiel – eher unbemerkt – mit einigen Musiken in der Tatort-Historie unaufdringlich behilflich war.
Der Musiker Prahl räsoniert (mit „Blick aufs Mehr“) und randaliert (als „Cosmopolitano“), säuselt und seufzt („Wieso bist du immer noch da?“). Er ist bissig bis blauäugig brav, rührt, verführt und taucht (als “Wilde Welle“) uns in ein höchst vergnügliches, heiß-kaltes Wechselbad der Gefühle.
Prahl und seine Musiker verzaubern uns mit einer atemraubenden Melange musikalischer Stilmittel, was dann so gar nicht beliebig ist.
Allein, dass man Axel Prahls unvermutet zart- zerbrechlichen Schmelz in seiner Stimme und deren Modulationsfähigkeit erst jetzt zu hören bekommt, ist zwar irgendwie ärgerlich, aber nun Dank Album und einigen Konzerten - auch wieder tröstlich zugleich.

Song Ping Pong

am 06.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Song Ping Pong ist ein musikalischer Schlagabtausch zwischen mehreren Singer-Songwritern.

Zwei, drei oder vier Singer-Songwriter sitzen gemeinsam auf der Bühne und spielen ihre Lieder, nur begleitet von einer akustischen Gitarre, Klavier oder von den jeweils anderen Künstlern auf der Bühne.

Es wird keine Playlist abgesprochen, sondern das Programm entsteht im Moment. Die Künstler spielen sich nacheinander die Bälle zu, manchmal ergeben sich Übergänge zwischen den Songs wie von allein.

Und so ist jedes Konzert einmalig - abhängig von den Teilnehmern, den gerade ausgewählten Songs und der Stimmung im Publikum. So kann es passieren, dass aus einem einfachen Lied ein vierstimmiger Satz Gesang wird und durch die Interaktion auf der Bühne völlig neue Arrangements entstehen.

Neil Hickethier und Lennart A. Salomon fungieren dabei als Gastgeber und holen sich Kollegen und immer wieder neue Künstler dazu, um für einen Abend zusammen Musik zu machen. Ob bekannt, oder unbekannt: Bei jedem Song Ping Pong lassen die Akteure das Publikum an unwiederbringlichen Momenten teilhaben.

Ortsführung Westerland

am 07.09.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

DGzRS – Die Seenotretter

am 11.09.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

Serhat Dogan

am 11.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Serhat Dogan hat sein Glück gefunden – und zwar da, wo es unwahrscheinlichsten ist: Als Fahrschüler im Dauerstau rund um Köln; als Animateur unter fitnessbegeisterten deutschen Rentnern in Antalya; und als unfreiwilliger Sextourist in Amsterdam. Und dabei hat er wieder einmal festgestellt: Deutschland ist vielleicht nicht das schönste Land der Welt – aber auf jeden Fall das lustigste.

Obwohl Serhat Dogan inzwischen seit vielen Jahren in Deutschland lebt, bleibt vieles dem gebürtigen Türken immer noch ein Rätsel. Zum Beispiel: Warum gibt es eigentlich Fahrschulen? Wo doch in der Türkei jeder Mann von Geburt an weiß, worauf es beim Autofahren ankommt: Den Fuß niemals vom Gaspedal nehmen und sich nicht von Nebensächlichkeiten aufhalten lassen – zum Beispiel rote Ampeln, Zebrastreifen oder Fußgänger.

Noch rätselhafter: Wenn Menschen es schaffen, ihren Urlaub auf die Minute perfekt durchzuplanen, warum fahren sie dann zuhause mit der Deutschen Bahn?

Und schließlich das größte aller Geheimnisse: Warum versuchen deutsche Männer hartnäckig, tanzen zu lernen – obwohl das nie im Leben klappen kann?

In einem wahren Gagfeuerwerk berichtet Serhat über seine Probleme, in Deutschland seinen türkischen Mann zu stehen und darüber, was er in den letzten Jahren über das Leben in seiner neuen Heimat gelernt hat. Zum Beispiel wie schwierig Frauenaufreißen sein kann – vor allem, wenn man es dummerweise auf dem Christopher Street Day versucht.

Und schließlich hat Serhat sogar das Schwierigste gelernt: Autofahren auf deutsche Art. Und ihm ist klargeworden: Die Antwort auf die Frage „In welchen Fällen müssen Sie an einen Fußgängerüberweg besonders vorsichtig heranfahren?“ lautet nicht: „Wenn meine Mutter drüber geht.“
„Glücklicher Türke aus Bodenhaltung“ – der deutsch-türkische Kulturclash mit Lachergarantie

Klavierabend mit Aleksandra Mikulska

am 12.09.2019 in 25980 Westerland

Chopin & Liszt: „Ein Blick in den Himmel“
 

Bei der polnischen Pianistin Aleksandra Mikulska treffen Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und eine makellose Spieltechnik aufeinander und verschmelzen zu einem hinreißenden Konzerterlebnis. Gönnen Sie sich den Luxus eines hochkarätigen Klavierkonzerts und erleben Sie Klassik der Extraklasse.

Mit herausragenden Meisterwerken von Franz Liszt (1811-1886) und Frédéric Chopin (1810-1849) gastiert die junge Ausnahmepianistin nun bereits zum dritten Mal in Westerland auf Sylt. Das wundervolle Programm des Klavierabends steht unter dem Titel „Ein Blick in den Himmel“.

 

Die beiden großen Komponisten und Virtuosen lernten einander um 1830 in Paris kennen, und während Franz Liszt durch seine Auftritte das Publikum überwältigen konnte, schreckte Frédéric Chopin ängstlich davor zurück. „Dabei waren die beiden einander vielleicht doch näher, als wir denken“, meint Aleksandra Mikulska, „schließlich war Liszt die bloße Zurschaustellung brillanten Pomps ebenso zuwider, wie pianistische Hexenkünste nur um des Effektes willen. Chopin war ebenso virtuos wie Liszt poetisch. Das verbindet diese zwei herausragenden Komponisten mehr als alles scheinbar Gegensätzliche“. Eine Verbindung, die bei Aleksandra Mikulska aufgrund ihrer Sensibilität und ihrer makellosen, transparenten Spieltechnik ihre Perfektion findet.


 

„Körperliche und geistige Schwerstarbeit, verblüffend selbstverständlich gemeistert – die Maestri Liszt und Chopin hätten ebenfalls ihre Freude gehabt!“, schwärmt die internationale Fachpresse über das Klavierspiel von Aleksandra Mikulska.

 

Alter Kursaal am Rathausplatz

Einlass:19.30 Uhr

 

Vocal Recall

am 13.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Die Girlgroup mit drei Boys ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice Köfer, Dieter Behrens und Bernhard Leube eilt der Ruf voraus, trotz erstklassiger musikalischer Einbildung ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-Tasten-fähigen Pianisten Matthias Behrsing springt die Fast-Acappella-Band liebevoll durch die Musikgeschichte und fusioniert in ohrenberaubendem Tempo alles, was Rang und Namen hat. Wer nicht dabei war, hat es nicht erlebt und muss wieder mit den Originalen vorlieb nehmen.
Über den Inhalt ihres vierten Abendprogramms schweigen sich die Künstler noch vehement aus. Fest steht aber, dass es witzig, hochmusikalisch und höchst erfrischend wird. Eventuell wird getanzt werden. Seien Sie also unbesorgt: irgendwas stimmt immer.

Ortsführung Westerland

am 14.09.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 14.09.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 16.09.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Florian Heinisch

am 17.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Wer war die „unsterbliche Geliebte“, der Ludwig van Beethoven so leidenschaftliche Briefe schrieb? Dieser Frage geht der herausragende Jungpianist Florian Heinisch in seinem Programm, bei dem Liebhaber des großen Komponisten voll auf ihre Kosten kommen werden, nach. „Beethovens faszinierende Tonsprache ist nach wie vor sehr modern und aktuell. Es ist eine Sprache, die von nahezu allen Menschen verstanden wird.“, ist sich der Pianist sicher.

Neben verschiedenen kürzeren stücken Beethovens erklingt mit der „Hammerklaviersonate“ eines der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Klavierwerke des Komponisten. Der Titel des Konzertprogramms “An die unsterbliche Geliebte” bezieht sich auf ein Zitat Beethovens in einem leidenschaftlichen Liebesbrief, der nach seinem Tod gefunden wurde. Dort schreibt er einer Dame, “meiner unsterblichen Geliebten”, mit der er offensichtliche eine geheime Liaison hatte. Wer die Dame war und wann der Brief geschrieben wurde, ist nicht sicher, es könnte sich aber um Josephine von Brunswick handeln.

Florian Heinisch gilt als einer der vielversprechendsten jungen Pianisten Deutschlands: 1990 in Bachs Geburtsstadt Eisenach zur Welt gekommen, begann er im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierunterricht. Sein außergewöhnliches Talent hat der junge Pianist von seiner Großmutter Barbara Heinisch, die – damals eine Seltenheit – als Organistin tätig war. Große Aufmerksamkeit erspielte sich Florian Heinisch mit dem „Ungespielten Konzert“ in Gedenken an den „Wunderpianisten“ (Die Zeit) Karlrobert Kreiten, der 1943 vor seinem Konzert in Heidelberg von der Gestapo verhaftet und anschließend ermordet wurde. Das anspruchsvolle Programm, mit dem er in renommierten Konzertsälen wie dem Konzerthaus Berlin oder dem Concertgebouw Amsterdam zu Gast war, wird auch zukünftig europaweit aufgeführt, denn es ist Florian Heinisch ein Anliegen, als Künstler gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen: „Ich möchte nicht nur schöne Konzerte spielen, sondern mit jedem Konzert auch mehr Frieden, Empathie und Schönheit in die Welt bringen.“

Weitere Informationen unter www.florianheinisch.com

Markus Maria Profitlich

am 18.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Markus Maria Profitlich tourt mit seiner One-Man-Show „Schwer verrückt!“ durch Deutschland. 


Seine Einschätzung zur Lage der Nation: „Wir leben in einer verrückten Welt. Einer Welt, in der man ohne Hochschulstudium kein Busticket mehr ziehen kann, während anderswo per Twitter Politik gemacht wird. Beziehungsgespräche ohne Therapeut sind undenkbar, aber wenn der Kreislauf Probleme bereitet, befragen wir lieber eine App als den Arzt. Leben wir eigentlich in einer gigantischen Irrenanstalt und wenn ja, wann kommen die Medikamente?“ In seinem Programm macht der Vollblutkomiker Schluss mit dieser allgemeinen Verunsicherung und präsentiert die wirksamste Glückspille der Welt: sich selbst.

Mit treffsicherer Komik entlarvt Markus den alltäglichen Irrsinn, gibt wertvolle Tipps im Umgang mit den eigenen Marotten und beantwortet auf seine unnachahmliche Art unter Einsatz seines ganzen Körpers die Frage aller Fragen: Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu überstehen? Zwei Stunden hochkonzentriertes Balsam für die Seele –fast ohne Nebenwirkungen. Denn mit starkem Lachmuskelkater muss auf jeden Fall gerechnet werden!

Poetry Slam Sylt

am 20.09.2019 in 25980 Morsum

Auch 2019 präsentieren assemble Art und der Insel Sylt Tourismus-Service Poetinnen und Poeten aus verschiedensten Ecken des Landes!
Beim Poetry Slam treten Poetinnen und Poeten mit selbstverfassten Texten im Wettbewerb gegeneinander an. Ob Lyrik, Prosa, Rap oder Dada spielt dabei keine Rolle - den KünstlerInnen sind keine Grenzen gesetzt. Nur selbstgeschrieben müssen die Texte sein und in einem Zeitlimit von 6 Minuten ohne Zuhilfenahme von Requisiten oder Instrumenten vorgetragen werden.
Wer selbst auf die Bühne möchte kann sich unter michel.kuehn@assembleart.com anmelden - die Liste schließt bei 9 TeilnehmerInnen.

Genauere Informationen zu den einzelnen Teilnehmern entnehmen Sie bitte den Aushängen. Karten zum Preis von
10 € nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

Foto: Uwe Lehmann
Ort: Foyer im Muasem Hüs, Bi Miiren 17, Morsum

Ortsführung Westerland

am 21.09.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 24.09.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Sylt im Orkan

am 24.09.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Yann Yuro

am 24.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Yann Yuro ist amtierender Deutscher Meister der Mentalmagie. 

In seinem neuen Bühnenprogramm enthüllt der Leipziger nun seine Geheimwaffe: Ein Super-Computer mit ungeahnten Fähigkeiten. Das Internet erhält mit jedem Tag mehr Macht und sammelt fleißig Informationen über jeden Nutzer. Fast scheint es alles über uns zu wissen. Wie lange kann es dann noch dauern, bis Computer unsere Gedanken lesen können? Yann Yuro wirft einen Blick in unsere technologische Zukunft. Er hackt sich scheinbar in die Facebook-Profile seiner Zuschauer, er enthüllt ihre bestgehüteten Geheimnisse, erkennt mit Hilfe von Scannern und Algorithmen ihre Wünsche, Träume und die Liebe ihres Lebens. 


Dennoch braucht niemand Angst um seine Privatsphäre zu haben. Am Ende entpuppen sich Yann Yuros Kunststücke als das was sie sind: Science Fiction. Illusionen eines modernen Täuschungs-Künstlers. Was bleibt, ist das Gefühl, etwas Außergewöhnliches erlebt zu haben.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 25.09.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Sylter Shanty-Chor

am 25.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Seit über 40 Jahren besingt der Sylter Shanty-Chor Geschichten von Matrosen, Mädchen und den Weiten des Meeres und erfreut auch in dieser Saison wieder die Herzen der Gäste. Internationale Shanties und Seemannslieder, die von der harten entbehrungsreichen Arbeit der Matrosen auf den Windjammern erzählen, bringen die Zuhörer zum Träumen. Der kraftvolle und raue Männergesang des Chores ist mittlerweile ein Muss für jeden Syltfan. 

Moi et les autres

am 26.09.2019 in 25996 Wenningstedt

Schwereloser Aufbruch mit Moi et les autres.



Mit Chansons abheben - Die Deutschlands beste Swing-Chanson Band „Moi et les autres“ rund um die französische Sängerin Juliette Brousset ist mit ihrem neuen Programm „Départ“ auf Tour. 


Das Quintett mit Gitarre, Akkordeon, Bass und Schlagzeug präsentiert Lieder, die sich mit dem Thema Aufbruch beschäftigen. „Mein ganzes Leben ist eine Reise. Seit ich meine Heimat im südlichen Elsass verlassen habe, hat mich vor allem die Musik an unzählige Orte auf der Welt geführt“, sagt die Sängerin, die vor allem für ihre glasklare Sopran-Stimme bekannt ist. „Von allen Orten habe ich Einflüsse mitgebracht, die unserem mittlerweile vierten Programm eine ganz neue Note verleihen.“ 

Auch die übrigen Bandmitglieder bringen ihre Biografien in den Abend ein. „Jeder von uns hat seine ganz persönliche Lebensgeschichte und eine musikalische Herkunft, die an diesem Abend erzählt wird.“ Von den warmen Rhythmen der französischen Antillen über den Manouche bis hin zum amerikanischen Elektroswing. „Die Ferne von oben betrachten und das Publikum scheinbar schwerelos mitzunehmen, das ist unser aktuelles Leitmotiv.“ Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Gruppe auf dem Cover ihrer neuen CD in einen Ballon steigt. 


Der typische Sound der Band mit einer Mischung aus Jazz und Chanson ist immer spürbar. Wer befürchtet, die Liedtexte nicht zu verstehen, kann beruhigt sein. Juliette Brousset führt in fast perfekten Deutsch mit charmantem Akzent durch den Abend und erklärt den Inhalt der Stücke. So versetzt sie die Zuhörer spielend in die unterschiedlichen Stimmungen der Songs – untermalt durch herrlich passende Dia-Motive aus dem Projektor. „Moi et les autres“ feiert 2018 ihr zehnjähriges Bestehen. Seit dem Jahr 2008 gaben die fünf Musiker über 300 Konzerte im deutschsprachigen Raum. Für ihr Lied „Samedi Soir“ wurden sie schon ein Jahr nach Gründung beim Internationalen Chanson Festival „Yves Montand“ in Lille ausgezeichnet.

Ortsführung Westerland

am 28.09.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 28.09.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 30.09.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 01.10.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 02.10.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Preisskat für Sylter und Gäste

am 04.10.2019 in 25980 Tinnum

Preisskat für Gäste und Sylter im Tinnem Hüs. Das Startgeld beträgt 8,- Euro und wird komplett ausgespielt. Es gelten die Regeln des deutschen Skatverbandes. Infos unter Tel 04651/44344 (Herr Petersen).

Ort: Tinem Hüs, Dirksstraße 11, OT Tinnum

Ortsführung Westerland

am 05.10.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 08.10.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

The Stokes

am 08.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Sie mögen es ursprünglich. Wenig poppige Schnörkelei, möglichst keine Mainstream-Variationen mit harmonischer Aufbereitung für den Allerweltsgeschmack. Irish Folk in Reinform – dafür stehen die STOKES. Und damit sind die drei Barden, die sich so vehement gegen die Verramschung der irischen Folklore zur Massenware stemmen, seit 2001 erfolgreich auf Tournee.

Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für das Herz der Menschen auf der grünen Insel formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebeserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition.

Aber zu einem Irish Folk Abend gehören neben der Musik noch weitere Zutaten: die Nähe der Künstler zum Publikum, die Geschichten und Anekdoten rund um die Insel und die Songs. Und hier zeigen sich die Stokes als echte Entertainer. Witzeleien mit dem Publikum, Anekdoten voll schwarzem und selbstironischem Humor, aber auch kleine Geschichten, die einen die Songs, Irland und die Iren besser verstehen lassen, binden die Zuhörer ein. Mitsingen, Mittanzen oder Mitweinen, alles ist möglich und gewünscht und erzeugt erst die Atmosphäre der unverwechselbaren Stokes-Bühnenshow.

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 09.10.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Faszination Magie

am 09.10.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Unterwegs mit Menschen

am 10.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Microband

am 10.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Das Musikcomedy-Duo verzaubert sein Publikum mit seinem Programm „Klassik für Dummies“ auf der ganzen Welt. Verrückt, bizarr und faszinierend ist die komödiantische Verquickung, und virtuos richten diese beiden Musikclowns absolutes Chaos an und spielen dabei die schönsten Werke aller Zeiten, von Brahms bis Verdi, turbulent und total originell.

Mit absolut überraschenden musikalischen Neuinterpretationen geht es im flotten Tempo durch adagio, allegro, andante, espressivo, forte, piano, mit zerlegbaren Geigen, Gitarren und Flöten. “Die Marxbrothers der Musikclownerie” (Frankfurter Allgemeine) sind ein Garant für einen irrwitzigen Abend, bei dem absolut jeder, vom Klassik-Fan bis zum Klassik-Banausen, sich köstlich unterhalten fühlt.

Kinder lernen zaubern!

am 11.10.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Ortsführung Westerland

am 12.10.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 12.10.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 14.10.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Unterwegs mit Kapitän Falk Eitner

am 15.10.2019 in 25992 List

Entdecken Sie die Insel Römö! Tagestour per Fähre auf Sylts dänische nachbarinsel.
Lassen Sie sich verzaubern vom kilomenterbreiten Strand mit seinen Strandseglern und dem besonderen Charme dieser naturbelassenen Insel.

Treff: Warteraum Syltfähre, List 11.10 Uhr. Dauer bis 19.00 Uhr. 35,- € pro Person, inkl. Fährticket.
Weitere Infos: 0177 5020460

Sylt im Orkan

am 15.10.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

DGzRS – Die Seenotretter

am 15.10.2019 in 25980 Rantum

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten. Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Sie erfahren wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, Rantum

Martin Valenske & Henning Ruwe

am 15.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Amerika dreht am Rad, die Türken drehen das Rad zurück und Nordkoreas Besitzer Kim hat eins ab. Schade. Und wir? Wir leben im »besten Deutschland aller Zeiten« (Stiftung Warentest: Es waren 48 Deutschländer im Test). Finanzkrise? Längst vergessen! Flüchtlinge? Alles Ärzte!

Neue Schulden? Die schwarze Null steht wie eine Eins! Wohlstand für Alle, wir haben genug: Steuereinnahmen, Arbeitsplätze, Körperfett.

Deutschland steht auf Kuschelkurs.

Henning Ruwe und Martin Valenske haben genug davon: Wo sind die Streitthemen und wichtigen Debatten hin? Wer nimmt die Ängste der versorgten Bürger noch ernst? Davon gibt’s ja auch genug.

Zeit für Kabarett zur Lage der Nation. Die zwei Kabarettisten begeben sich auf eine etwas andere Reise durch Deutschland. Dabei entdecken sie die 30 schönsten Wanderwege durchs Hartz IV, spielen russisch Roulette in deutschen Altenheimen und genießen im sächsischen Freital zur Happy Hour einen Molotowcocktail.

Mit viel Witz und Selbstironie gelingt es den beiden scheinbar mühelos auch schwierige Themen auf die Bühne zu heben. Valenske und Ruwe legen den Finger in die Wunde und salzen bei Bedarf nochmal nach. Klassisches Kabarett trifft auf modernen Stand-Up.


Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 16.10.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Joel Havea Trio

am 16.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Joel Havea ist ein Mann vieler Talente: Ein bewanderter Songwriter, authentischer Sänger, großartiger Gitarrist und faszinierender Performer, dessen Songs von vielfältigen musikalischen und kulturellen Einflüssen geprägt sind. In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh Teil der vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens.

Seine Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wider. Dabei ist sein Style sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Blues, Roots und Reggae, immer verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten.

Nach einer ausgiebigen Weltreise, bei der er unter anderem in Asien und Europa auftrat, hat Joel vor mehr als zehn Jahren in Hamburg seine neue Heimat gefunden. Da es ihm hier nach eigener Aussage allerdings meistens viel zu kalt ist, hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die Clubs in Europa mit sonnigem Lächeln und seiner Musik zu erwärmen.

Mit Leo Lazar (Drums) und Arnd Geise (Bass) aus Hamburg hat er die perfekte musikalische Konstellation gefunden. Als Joel Havea Trio haben sie 2017 ihr erstes Album „Setting Sail“ veröffentlicht. Es folgten über 50 oft ausverkaufte Konzerte und zwei erfolgreiche Touren durch Europa. Das Album hat große Radioprominenz auf unterschiedlichen deutschen Radiosendern erhalten. Die Songs des Albums wurden zahlreich auf NDR Hamburg, SWR1 Mainz, Radioeins, Nordwestradio Bremen und Deutschlandradio Kultur, FluxFM, Byte-FM uvm. gespielt.

Die Rhythmussektion des Trios, Leo und Arnd, sind beide seit Jahren aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken. Sie geben Joels Musik einen unverwechselbaren Boost, der sowohl live als auch im Studio ergreifend und sehenswert ist. Die Chemie der drei Jungs auf der Bühne mitzuerleben ist ein Muss für jeden Musikliebhaber

Faszination Magie

am 17.10.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Alexander Merk

am 17.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Mit Humor und Emotion, Illusion, Täuschung und seiner ganz eigenen Art der Magie zaubert sich Alexander Merk in die Herzen seines Publikums. Seien Sie mal wieder so richtig verblüfft, wenn Alexander Merk mit einem unsichtbaren Mann zaubert oder ein kleines Wunder direkt in der Hand eines Zuschauers vollbringt. Der Berliner Zauberer erzählt magische, fantasievolle Geschichten und ermöglicht seinem Publikum etwas, das in unserer schnelllebigen Gesellschaft oft zu kurz kommt: das Staunen!

Der Zauberkünstler ist Mitglied und mehrfacher Preisträger des Magischen Zirkels von Deutschland. Seine neuartigen Darbietungen verhalfen ihm bei den Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst im Bereich „Allgemeine Magie“ zum Gesamtsieg. Er wurde Deutscher Meister dieser Sparte. Alexander Merk hat ein Atelier in Berlin-Kreuzberg, wo er regelmäßig Zaubershows für einen ausgewählten Zuschauerkreis gibt. Bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in Blackpool (GB) wurde er unter die TOP 10 der weltbesten Zauberer gewählt und vom Fachpublikum mit Ovationen gefeiert.

Der smarte Berliner Zauberer hat ein ausgeprägtes Faible für frische Gags und verblüffende Magie. Alexander Merk tritt regelmäßig mit seinem Programm in Kleinkunsttheatern auf, gastiert im Varieté oder bringt mit seiner ganz besonderen Art der Magie die Zuschauer bei Dinner-Shows als magischer Moderator zum Lachen und Staunen.

http://www.alexander-merk.de

Kinder lernen zaubern!

am 18.10.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Ortsführung Westerland

am 19.10.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Rausfahren - wenn andere reinkommen

am 22.10.2019 in 25980 Westerland

Ein Vortrag mit 2 Filmen und verbindenden Worten.
 
Der Vortrag informiert über die Arbeit der SEENOTRETER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). In Film und Wort erfahren Sie wissenswertes über die Arbeit der Seenotretter, die Ausbildung der Rettungsmänner, über Seenotkreuzer und Rettungsboote und deren Stationen an Nord- und Ostsee.
 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die DGzRS wird gebeten.
 
Treff: Raum Nordsee, obere Promenade

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 23.10.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Christoph Reuter

am 23.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Christoph Reuter verspricht vergnügliche und spannende Aha-Erlebnisse rund um das Thema Musik.


 Er wandert mit seinem Publikum durch 500 Jahre Musikgeschichte und wird seine Methode zum Komponieren von Hits vorstellen sowie die Frage beantworten, wo Ohrwürmer sich aufhalten, wenn sie sich nicht gerade in unserem Ohr befinden. Er wechselt wild zwischen Pop, Jazz und Klassik, singt Lieder, erzählt von der Macht Musik und er macht Musik. Erleben Sie die vergnüglichste und kürzeste Musikstunde Ihres Lebens. Sie werden gerne nachsitzen, denn sein Programm zeigt auch Ihnen, dass Sie sehr viel musikalischer sind als Sie denken. Ganz bestimmt!


Christoph Reuter ist Gewinner des Thüringer Kleinkunstpreises 2017.

Unterwegs mit Menschen

am 24.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ortsführung Westerland

am 26.10.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 26.10.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 28.10.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Sylt im Orkan

am 29.10.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 30.10.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 31.10.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

STONE

am 01.11.2019 in 25996 Wenningstedt

STONE rollt mit klarem Ziel: Satisfaction und Stones-Feeling - pur! Die Musiker schöpfen aus dem schier unerschöpflichen Repertoire der Rolling Stones und spielen neben allen Klassikern der letzten vier Jahrzehnte auch neue Titel und diverse Specials, also knallharten Rock´n´Roll, erdigen Rhythm and Blues, kraftvollen Rock und samtweiche Balladen.

STONE ist die absolute Kompetenz in Sachen Rolling Stones. Nicht die übliche Revivalmucke - hier werden die Stones gelebt. Frontmann "Hoogi" Hoog hat seinen Mick Jagger gut drauf. Stimme, Stimmlage, ausgeprägte Körpersprache und Bühnenshow sind eine Hommage an das Original. Das Gespür für die prägnanten Feinheiten aller Songs stellt die Band auch instrumental überzeugend unter Beweis. STONE besteht seit über 28 Jahren und spielte bisher auf fast 700 Konzerten zwischen Flensburg und Stuttgart, Oberhausen und Cottbus bei Stadtfesten, Oldie-Nights, Disco-Gigs, Clubkonzerten und open airs und begeisterte ein riesiges Publikum.

STONE spielt in folgender Besetzung: Joachim Georg Hoog - Leadvocal, Percussion, Mundharmonika; Joachim Parduhn - Leadgitarre, Backvocals, Uwe Drauschke - Gitarre, Synth, Saxophon, Flöte, Backvocals; Robert Gast - Piano, Hammondorgel; Werner Voss - Bass, Backvocals; Dirk „Digi“ Lesemann - Schlagzeug.

Ortsführung Westerland

am 02.11.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 06.11.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 07.11.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Andreas Eller

am 07.11.2019 in 25996 Wenningstedt

Andreas Eller läuft mit seiner Mischlingshündin Tinka längs durch das eigene Land, vom südlichsten zum nördlichsten Punkt Deutschlands. 


Start ist am Haldenwanger Eck, südlich von Oberstdorf, an der österreichischen Grenze. Ziel ist nach 1.300 Kilometern und 44 Etappen der Ellenbogen im Norden der Insel Sylt. Die Bundesländer Bayern, Baden- Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein werden auf einer abwechslungsreichen Landschaft durchwandert. Entlang der Flüsse Iller, Kocher, Tauber, Main, Fulda und Weser findet Andreas immer wieder Begegnungen mit interessanten Menschen. Jeder Kilometer wird auf den eigenen Füßen und Pfoten bewältigt. Ausrüstung und Proviant zieht der Globetrotter auf einem Anhänger hinter sich her.

Mit beeindruckender Fotografie, selbstgedrehten Filmsequenzen und authentischer Musik entsteht ein technisch aufwändig gestalteter Vortrag. Im Mittelpunkt stehen viele Geschichten, die lebendig, mitreißend und manchmal auch selbstironisch erzählt werden.

Ortsführung Westerland

am 09.11.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 09.11.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 11.11.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 13.11.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 14.11.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Song Ping Pong

am 15.11.2019 in 25996 Wenningstedt

Song Ping Pong ist ein musikalischer Schlagabtausch zwischen mehreren Singer-Songwritern.

Zwei, drei oder vier Singer-Songwriter sitzen gemeinsam auf der Bühne und spielen ihre Lieder, nur begleitet von einer akustischen Gitarre, Klavier oder von den jeweils anderen Künstlern auf der Bühne.

Es wird keine Playlist abgesprochen, sondern das Programm entsteht im Moment. Die Künstler spielen sich nacheinander die Bälle zu, manchmal ergeben sich Übergänge zwischen den Songs wie von allein.

Und so ist jedes Konzert einmalig - abhängig von den Teilnehmern, den gerade ausgewählten Songs und der Stimmung im Publikum. So kann es passieren, dass aus einem einfachen Lied ein vierstimmiger Satz Gesang wird und durch die Interaktion auf der Bühne völlig neue Arrangements entstehen.

Neil Hickethier und Lennart A. Salomon fungieren dabei als Gastgeber und holen sich Kollegen und immer wieder neue Künstler dazu, um für einen Abend zusammen Musik zu machen. Ob bekannt, oder unbekannt: Bei jedem Song Ping Pong lassen die Akteure das Publikum an unwiederbringlichen Momenten teilhaben.

Ortsführung Westerland

am 16.11.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Sylt im Orkan

am 19.11.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 20.11.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 21.11.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ortsführung Westerland

am 23.11.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 23.11.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 25.11.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 27.11.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 28.11.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ortsführung Westerland

am 30.11.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Ortsführung Westerland

am 07.12.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Armenhaus Kampen

am 07.12.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Armenhaus Kampen

am 09.12.2019 in 25999 Kampen

Armenhaus Kampen

Eines der ältesten Häuser der Insel öffnet seine Türen für Besucher! Besuchen Sie das liebevoll restaurierte Baudenkmal im Herzen Kampens... und erfahren Sie mehr über Geschichte, Konstruktion und Bewohner der Sylt prägenden Friesenhäuser... wobei die eine oder andere Anekdote auch nicht fehlen darf.

Kosten: 5 € p.P (als Spende für die Sylter Tafel e.V.)
, Dauer ca. 1 Std. Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen

Tel. 04651/46980

Sylt im Orkan

am 10.12.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 11.12.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 12.12.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ortsführung Westerland

am 14.12.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Dorfführung mit Kapitän Falk Eitner

am 18.12.2019 in 25999 Kampen

Kampen, der Inselort zwischen Klischee und Wirklichkeit.
Künstler, Prominenz, Hippies und Dolce Vita umgeben dieses Dorf mit einer ganz besonderen Aura. Das alles täuscht nicht über die urbane Landschaft, sowie die Lage zwischen ruhigem Watt und rauher See hinweg. Kpt. Falk Eitner hat vieles über seinen Heimatort in petto und wird sie auf dieser besonderen Tour in seinen Bann ziehen. In der einmaligen Atmosphäre der "Kupferkanne" können wir dann seinen ganz persönlichen "Döntjes" lauschen. Sie bilden das unvergessene i-Tüpfelchen dieser Begegnung ... oder vielleicht doch nicht? Zieht er noch ein Ass aus dem Ärmel? Treffpunkt: Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12
Dauer: ca. 4 Stunden, 15 € p.P.
Weitere Infos: 0177 5020460
www.falkeitner.de

Unterwegs mit Menschen

am 19.12.2019 in 25996 Wenningstedt

Von Wenningstedt durch die Braderuper Heide, am Watt entlang zur Kupferkanne. Nach einer Kaffeepause geht die entspannte Rundwanderung über die Westseite zurück nach Wenningstedt.
Treff: 11.00 Uhr Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt. Dauer: ca. 4 Std. 15,- € pro Person.
weiter Infos: 0177 5020460

Ortsführung Westerland

am 21.12.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Faszination Magie

am 27.12.2019 in 25980 Rantum

Thomas van Büren Lenger, einer der besten Close-Up Magier Deutschlands, gibt einen Einblick in die Faszination Magie.

Die Zauberei findet nicht auf einer weit entfernten Bühne, sondern direkt vor den Augen des Publikums statt.

Für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren.

Ort: Kursaal Rantum, Strandweg 7, 25980 Rantum
Abendkasse zzgl. 2,- Euro

Sylt im Orkan

am 27.12.2019 in 25980 Westerland

Werner Mansen zeigt faszinierende Dias über die zerstörerische Macht der Naturgewalten und deren teils dramatische Auswirkungen auf die Insel. Die starken Nordseestürme ziehen die Küste Jahr für Jahr in Mitleidenschaft und hinterlassen oftmals ein Bild der Verwüstung.

Raum Nordsee, obere Promenade neben Restaurant Luzifer

Ortsführung Westerland

am 28.12.2019 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland

Kinder lernen zaubern!

am 28.12.2019 in 25980 Rantum

Der Sylt-Zauberer, Thomas van Büren Lenger, bringt den Zauberlehrlingen in 77 Minuten 7 Zaubertricks bei. Auf einer speziellen Zaubermatte erlernen die Kinder faszinierende Tricks. Den eigens für diesen Kurs entwickelten Zauberkasten dürfen die Kinder behalten.

Ort: Kleiner Saal im Kurhaus Rantum, Strandweg 7, Rantum

Für Kinder ab 9 Jahren.

Ortsführung Westerland

am 04.01.2020 in 25980 Westerland

Erfahren Sie Wissenswertes über die Epoche der Seefahrt, die Gründung des Seebades Westerland bis hin zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Inklusive Besichtigung der Alten Dorfkirche "St. Niels". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Karten und weitere Informationen gibt es beim FVV Westerland, Stephanstr. 6, Tel. 8358524 sowie an allen insularen VVK-Stellen. Treff: Stephanstr. 6, Alte Post Westerland